Was ist eine Primärquelle?

Primärquellen beinhalten in der Regel die ersten Informationen über ein Ereignis. Der Unterschied zwischen Primärquellen und Sekundärquellen ist somit, dass Primärquellen von beteiligten Personen oder Zeugen geschrieben wurden.

Beispiele für Primärquellen sind Briefe, Fotografien oder Tagebucheinträge.

Literarische Primärquellen werden auch als Primärliteratur bezeichnet. Als
Primärliteratur gelten z. B. die Erstveröffentlichungen von Romanen, Artikeln oder Studien.