Schutz personenbezogener Daten

Uns ist es sehr wichtig, dass du weißt, dass wir deine persönlichen Daten mit größter Sorgfalt behandeln. Wenn du ein Dokument hochlädst, fragen wir dich nur nach den Daten, die wir benötigen, um dir so gut wie möglich zu helfen.

Das möchten wir von dir wissen, um dir bestmöglich helfen zu können.

Was möchten wir von dir wissen?
Vor- und NachnameJetzt wissen wir, wie wir dich ansprechen müssen.
E-Mail-AdresseDiese brauchen wir zunächst natürlich für die Zusendung deines Passworts, sodass du dich auf unserer Website einloggen kannst. Darüber hinaus können wir dir so eine E-Mail schicken, sobald dein Auftrag ausgeführt wurde. Zu guter Letzt erhältst du von uns möglicherweise eine E-Mail, in der wir dich bitten, uns deine Meinung zu Scribbr mitzuteilen.
Zusätzliche Daten für den Korrekturservice
TelefonnummerFür Fragen zu deinem Dokument, die nicht warten können. Außerdem schicken wir dir eine (kostenlose) SMS, wenn der Korrektor mit dem Korrekturlesen fertig ist.
FachgebietWir entscheiden uns basierend auf dem Fachgebiet für einen Korrektor.

Benutzerkontodetails löschen

Es ist möglich dein Benutzerkonto zu löschen. Melde dich auf der Website an, gehe zum ‚Benutzerkonto’ und klicke auf ‚Benutzerkonto löschen’. Wenn deine Bestellungen gelöscht werden, kannst du dich nicht mehr auf der Scribbr Website anmelden.

Vertrauliche Dokumente

Wenn du ein Dokument bei uns hochlädst, behandeln wir dieses mit größtmöglicher Sorgfalt. Alle Dokumente werden vertraulich behandelt; hierfür haben wir spezielle Richtlinien erstellt, die alle Mitarbeiter und Korrektoren von Scribbr einhalten müssen.

Verbot von Verbreitung und Veröffentlichung

Dokumente werden niemals verbreitet oder veröffentlicht. Wir werden dein Dokument außerdem keinesfalls für kommerzielle Zwecke verwenden.

Geheimhaltungspflicht

Alle Mitarbeiter und Korrektoren unterliegen einer Geheimhaltungspflicht in Bezug auf Inhalt und Form aller Dokumente.

Löschungspflicht

Wenn du ein Dokument von einem Korrektor Korrektur lesen lässt, so verpflichtet sich der Korrektor, das Dokument sofort nach dem Korrekturlesen zu löschen.

Dokumente löschen

Nach dem Bearbeiten deiner Arbeit sichern wir dein Dokument für 6 Monate, sodass wir dir bei Fragen jederzeit helfen können. Nach diesen 6 Monaten werden die Dokumente automatisch gelöscht. Möchtest du dein Dokument schon früher löschen, so ist das ganz bequem in deinem Profil möglich.

Sichere Internetverbindung (SSL)

SSL sichere InternetverbindungAlle Dokumente werden bei Scribbr über eine sichere Verbindung hochgeladen. Zu erkennen ist dies am kleinen grünen Schloss in der Adresszeile, während du dein Dokument hochlädst.

Aufbewahrungsfrist Dokumenten

Korrigierte Bestellungen

Dein ursprüngliches Dokument und die korrigierte Version werden 12 Monate lang auf unserem gesicherten Server gespeichert. Nachdem werden die Dokumenten automatisch gelöscht.

Plagiatsprüfung

Das hochgeladene Dokument wird einen Monat lang auf unserem Server bewahrt. Nachdem wird es automatisch gelöscht. Das Ergebnis der Plagiatsprüfung wird nach 12 Monaten automatisch gelöscht.

Dokumente schneller löschen

Du kannst deine Dokumente und das Ergebnis der Plagiatsprüfung immer selber löschen via dein Benutzerkonto.

Cookies

Auch wir verwenden Cookies. Wir verwenden u. a. Display-Anzeigen und Remarketing von Google Analytics bei Online-Anzeigen. Die Anzeigen werden von Google geschaltet. Die Daten in den Cookies werden verschlüsselt auf deinem PC gespeichert. Sie können nicht von anderen gelesen werden. Du kannst selbst bestimmen, ob du Cookies auf deinem PC erlaubst; dies lässt sich in deinem Browser einstellen.

Allgemeine Geschäftsbedingungen

Beim Korrekturlesen einer Bachelorarbeit, Masterarbeit, Dissertation oder PhD-Thesis bzw. bei Abnahme einer Plagiatsprüfung stimmst du unseren allgemeinen Geschäftsbedingungen zu.

Hast du Fragen?

Hast du noch Fragen, zum Beispiel zur Vertraulichkeit deiner Bachelorarbeit, Masterarbeit oder Dissertation? Dann stell sie uns! Chatte mit uns oder sende eine Mail an info@scribbr.de.