scribbr-lektor-in-team

Über Scribbr

Seit unserer Gründung im Jahr 2012 widmen wir von Scribbr uns einer Mission: Studierenden zum Abschluss zu verhelfen.

Wir setzen alles daran, Studierende zu 100 % zufrieden mit unseren akademischen Korrekturen zu machen, und sind daher besonders stolz auf unseren ausgezeichneten Trustpilot-Score von 4,9/5.

Diese großartige Bewertung verdanken wir unserem engagierten Team aus hunderten von freiberuflichen Korrektoren und Korrektorinnen, die ihre Liebe zur Sprache und zur Arbeit an Texten verbindet. Unsere Korrigierenden verstehen sich als Mentor/-innen für Studierende, die auf Augenhöhe konstruktives Feedback geben.

Das zeichnet uns aus: 

  • täglich neue Aufträge – das ganze Jahr über
  • einziger Lektoratanbieter mit personalisierten Weiterbildungsangeboten
  • größte Korrigierenden-Community im deutschsprachigen Raum
  • technischer Support 24/7
  • 100-%-Zufriedenheitsgarantie
korrekturlesen-job

Über den Job als Scribbr-Lektor/-in

Als Scribbr-Korrektor/-in hilfst du von deinem Schreibtisch aus deutschsprachigen Studierenden auf der ganzen Welt.

Wie das funktioniert?

  1. Teile uns deine aktuelle Verfügbarkeit mit. 
  2. Erhalte eine Einladung zu einem Auftrag. 
  3. Verbessere die Arbeit mit der Funktion ‘Änderungen nachverfolgen’ nach dem Scribbr-Verbesserungsmodell und setze hilfreiche Kommentare. 
  4. Schreibe ein persönliches Feedback. 

Sollten während der Korrektur Fragen auftreten, dann sind unsere Korrigierenden-Community und unser Support-Team jeden Tag für dich da. 

Unsere 100-%-Zufriedenheitsgarantie gilt allerdings nicht nur für Studierende – wir arbeiten stetig daran, dass auch unsere Korrigierenden zu 100 % glücklich bei uns sind. Erfahre mehr darüber, was die Arbeit für uns einzigartig macht. 

lektor-in-werden-ausbildung

Individuelle Entwicklungsmöglichkeiten

Am Anfang deiner Scribbr-Karriere steht die Scribbr-Academy. Nach dem abgeschlossenen Bewerbungsprozess helfen wir dir durch Testaufträge und individuelles Coaching, den Scribbr-Stil zu verinnerlichen und so effizient wie möglich zu korrigieren.

Nach dem erfolgreichen Abschluss der Scribbr-Academy wirst du direkt eingeladen, ‘echte’ Aufträge von Studierenden zu korrigieren. Für diese wirst du durch transparente Pro-Wort-Bezahlung entlohnt. 

Bei Scribbr hast du deinen Stundenlohn selbst in der Hand. Je schneller du korrigierst, desto mehr verdienst du. 

Damit du dich kontinuierlich steigern kannst, bieten wir eine Reihe von Weiterbildungsmöglichkeiten an:

  • exklusive Kurse für unsere Korrigierenden, um deine Effizienz zu steigern
  • regelmäßige Newsletter mit wertvollen Tipps
  • persönliches Feedback durch unsere erfahrenen Coachinnen und Coaches

Die Korrektur einer Abschlussarbeit von 10 000 Wörtern bringt dir durchschnittlich 140 € ein. Arbeiten mit kürzeren Fristen, Zusatzchecks oder mehr Wörtern sind dementsprechend höher vergütet.  

Bereits im ersten halben Jahr ihrer Scribbr-Laufbahn können viele Korrigierende ihren Verdienst auf über 2 000 € pro Monat steigern. 

lektor-in-werden-auftraege

Zuverlässiger Freelance-Job

Bei Scribbr machen wir das Unmögliche möglich: Wir bieten dir einen zuverlässigen Freelance-Job.

Als Marktführer für akademisches Lektorat ist die Nachfrage für unsere Services so groß, dass wir eine stetig hohe Auftragslage garantieren können – mit täglichen Korrekturaufträgen mit Verdienstmöglichkeiten von über 140 €. 

Außerdem sparst du Zeit, was die Akquise und Administration betrifft, denn unser HQ-Team in Amsterdam nimmt dir diese Arbeit ab:

  • Unser Support-Team kümmert sich um die Kundenkommunikation inklusive Beschwerdemanagement.
  • Unser Finance-Team erstellt deine Rechnungen und zahlt alle 2 Wochen deinen Verdienst aus.
  • Unser Operations-Team beantwortet deine Fragen und sammelt dein Feedback, um unsere Services immer weiter zu verbessern.

Bei Scribbr kannst du dich ganz auf das Korrigieren und deine Leidenschaft für Sprache konzentrieren!

lektor-in-werden-erfahrungen

Anerkennung und Wertschätzung

Der schönste Teil dieser Arbeit!

Wir wissen, dass unser Erfolg ohne den Beitrag und die harte Arbeit unserer Korrigierenden nicht möglich wäre. Daher bieten wir Studierenden die Möglichkeit, unseren Korrigierenden direkt ein digitales Dankeschön zu senden. Wir erhalten täglich Nachrichten von Studierenden, die sich bei unseren Korrigierenden für ihre ausgezeichnete Arbeit bedanken. 

In deinem Profil wirst du Zugriff auf deine ‚Dankeschöns‘ erhalten. Bis dahin schau dir gerne unsere 4.9/5 Bewertung auf Trustpilot von über 3 500 zufriedenen Studierenden an.

scribbr-lektor-in-community

Unterstützung und Gemeinschaft

Willkommen in der Scribbr-Community!

Als Teil dieser Community gehörst du zu den besten 2 % der Korrigierenden.

Profitiere von den Erfahrungen anderer Korrigierender. Unsere Community bietet dir die Möglichkeit, 

  • deine Fragen und Erfahrungen zu teilen,
  • andere Korrigierende kennenzulernen und dir ein Netzwerk aufzubauen,
  • an Online-Weiterbildungsveranstaltungen teilzunehmen sowie
  • anderen Korrigierenden zu helfen und selbst zur Coachin oder zum Coach zu werden.
lektoren-und-lektorinnen

Unsere Erwartungen

Gehörst du zu den besten 2 % der Korrigierenden? Dann würden wir uns freuen, dich nach bestandenem Bewerbungsprozess in unserem Team begrüßen zu dürfen.

Folgendes solltest du mitbringen:

  • mindestens einen universitären Bachelorabschluss
  • Erfahrung im (wissenschaftlichen) Lektorat
  • Zuverlässigkeit und Erreichbarkeit
  • Leidenschaft für Sprache und akademisches Schreiben
  • Interesse an verschiedenen Themenbereichen
  • Microsoft-Word-Kenntnisse und IT-Affinität
  • Verfügbarkeit von etwa 20 Stunden oder mehr

Zusätzlich, wäre es großartig wenn du

  • bereits Erfahrung als Freelancer/-in hast und
  • Interesse an einer langfristigen Zusammenarbeit mitbringst.

Warum die besten 2 %?

Für das Versprechen, nur die besten Korrekturen anzubieten, haben wir einen einzigartigen (und zugegebenermaßen anspruchsvollen) Bewerbungsprozess für unsere Korrigierenden erstellt.

Aus 100 Bewerbungen qualifiziert unser Qualitätsteam durchschnittlich 2 neue Korrigierende. Da wir die Zeit, die du in den Bewerbungsprozess investierst, als nicht selbstverständlich hinnehmen, ist der erste Schritt (das Sprachquiz) gleichzeitig unsere größte Hürde. 

Je weiter du im Bewerbungsprozess kommst, desto enger ist die Betreuung durch unsere Coachinnen und Coaches und desto wahrscheinlicher ist es, dass du tatsächlich bei uns anfangen kannst. 

Du denkst, du hast das Zeug zum/zur Scribbr-Korrektor/-in? Dann freuen wir uns, dich hoffentlich bald zu unserem Team aus den besten 2 % der deutschsprachigen Korrigierenden begrüßen zu dürfen.

lektor-in-werden-sprachquiz

Sprachquiz

30 Minuten

Im Sprachquiz testen wir dein Sprachwissen.

Bitte nimm diesen Test ernst, denn nur 10 % bestehen diese erste Hürde!

lektor-in-werden-einfuehrungsgespraech

Einführungsgespräch

15 Minuten

Ein persönliches Kennenlerngespräch

In diesem Gespräch beantworten wir gerne deine Fragen an Scribbr.

lektor-in-werden-testdokument

Testdokument

2 Tage

Mit einem kurzen Testauftrag stellen wir deine Korrekturfähigkeit auf die Probe.

Zeig uns hier dein ganzes Können!

lektor-in-werden-scribr-academy

Scribbr-Academy

24 Wochen

Willkommen in der Scribbr-Academy.

Lerne, wie du effizienter und dem Scribbr-Stil entsprechend korrigieren kannst.

Scribbr-Sprachquiz

Schön, dass du dich entschlossen hast, es zu probieren!

Wir freuen uns, dass du diese Möglichkeit ernst nimmst, dass du zu den besten 2 % der Korrigierenden gehören möchtest und dass du Studierende unterstützen möchtest.

Wir wünschen dir viel Erfolg!

Noch Fragen?

Frag unser Team

Du bevorzugst direkten Kontakt?

Kein Problem, wir sind montags bis sonntags
von 9:00 bis 23:00 für dich da.

Häufig gestellte Fragen

Erfahre mehr
Wie viel kann ich als Scribbr-Lektor/-in verdienen?

Als Scribbr-Lektor/-in kannst du mehr als 2500 € im Monat verdienen. Ob der Verdienst höher oder niedriger ausfällt, hängt davon ab, welche Aufträge du annimmst (Aufträge mit 24-Stunden-Deadline werden z. B. besser bezahlt) und wie effizient du korrigierst. 

Wir erhalten täglich neue Aufträge für unsere Korrigierenden – mit einer durchschnittlichen Verdienstmöglichkeit von 140 € pro Auftrag. 

Du entscheidest, wie oft und wie viele Aufträge du annehmen möchtest. 

Wie werde ich Scribbr-Lektor/-in?

Um Scribbr-Lektor/-in zu werden, musst du unseren Bewerbungsprozess bestehen. Dieser besteht aus vier Schritten:

  1. Scribbr-Sprachquiz
  2. Kennenlerngespräch
  3. Scribbr-Testdokument
  4. Scribbr-Academy

Wir freuen uns auf deine Bewerbung. Direkt zum Scribbr-Sprachquiz.

Wie lange dauert der Bewerbungsprozess?

Der Scribbr-Bewerbungsprozess für Korrektoren und Korrektorinnen dauert zwei bis vier Wochen.

Die einzelnen Schritte im Detail: 

  1. Scribbr-Sprachquiz: 30 Minuten
  2. Kennenlerngespräch: 15 Minuten
  3. Scribbr-Testdokument: 48 Stunden
  4. Scribbr-Academy: 2 bis maximal 8 Trainingsdokumente mit 1–3 Tagen Bearbeitungszeit

Je nach Qualifikation und Motivation kann dieser Prozess kürzer oder länger dauern. 

Was ist das Scribbr-Sprachquiz und warum?

Im Scribbr-Sprachquiz fragen wir spezifisches Sprachwissen ab.

Dieses Quiz besteht aus Multiple-Choice Fragen, dauert ca. 30 Minuten und kann nur alle 6 Monate wiederholt werden.

Das Scribbr-Sprachquiz hilft uns die besten Bewerber und Bewerberinnen zu finden und nur 10% bestehen das Scribbr-Sprachquiz.

Was ist das Testdokument?

Das Testdokument ist eine kurze Beispiel-Hausarbeit von drei Seiten.

Im Testdokument testen wir deine Korrekturfähigkeiten. Nach Abschluss erhältst du Feedback von einer Scribbr-Coachin oder einem Scribbr-Coach.

Solltest du diese erste Korrekturaufgabe meistern, laden wir dich in die Scribbr-Academy ein.

Was ist die Scribbr-Academy?

In der Scribbr-Academy zeigen wir dir mithilfe von mindestens zwei Testaufträgen und Coachings, wie du Texte nach Scribbr-Richtlinien korrigierst. Wenn du bereits Erfahrung im wissenschaftlichen Lektorieren hast, wirst du die Scribbr-Academy vermutlich schneller durchlaufen bzw. weniger Testaufträge benötigen. 

Um Einheitlichkeit für Studierende zu garantieren und Korrigierenden Richtlinien an die Hand zu geben, haben wir das Scribbr-Verbesserungsmodell entworfen. 

In der Scribbr-Academy bringen wir dir bei, nach diesem Verbesserungsmodell zu korrigieren. Zudem erhältst du Coaching zu unseren zusätzlichen Services (Verständnis-Check und Roter-Faden-Check). 

Das Training umfasst außerdem zahlreiche praktische Elemente, die dich bei deiner persönlichen Entwicklung als Korrektor/-in unterstützen.

In welchem Beschäftigungsverhältnis stehen Korrektoren und Korrektorinnen mit Scribbr?

Alle Scribbr-Korrektoren und -Korrektorinnen üben eine freiberufliche Tätigkeit für Scribbr aus.

Damit bist du als Freiberufler/-in dafür verantwortlich, Steuern und Sozialversicherungsabgaben zu leisten.

Es ist nicht möglich, ein vertraglich geregeltes Beschäftigungsverhältnis einzugehen. Da wir viel Erfahrung im Umgang mit Freelancerinnen und Freelancern haben, können wir dir aber einiges an Informationen zu diesem Thema bereitstellen. 

Muss ich in Deutschland, Österreich oder der Schweiz wohnen, um für Scribbr als freiberufliche Korrektor/-in zu arbeiten?

Scribbr-Korrigierende sind auf der ganzen Welt für uns für uns tätig.

Da du als Korrektor/-in auf freiberuflicher Basis für uns arbeitest, kannst du das von überall und in jeder Zeitzone tun.

Für uns ist vor allem wichtig, dass du regelmäßig online bist und ein Handy mit Internetzugriff hast, weil wir dir sowohl eine E-Mail als auch eine SMS senden, sobald wir einen neuen Auftrag für dich haben.