Wie formuliert man einen guten Titel für die Bachelorarbeit?

Ein guter Titel für die Bachelorarbeit sollte folgende Punkte berücksichtigen:

  • Einfach
    Verwende keine komplizierten Begriffe oder Abkürzungen, auch wenn diese in deinem Fachbereich als Allgemeinwissen vorausgesetzt werden können, z. B. KMU (kleine und mittlere Unternehmen) sollte also auch in einer Bachelorarbeit der BWL im Titel ausgeschrieben werden.
  • Selbsterklärend
    Der Titel sollte selbst für Fachfremde verständlich sein und auch vor dem Lesen der gesamten Arbeit für sich Sinn ergeben.
  • Auf den Punkt den Inhalt wiedergeben
    Es gibt keine offiziellen Regeln bezüglich der Länge des Titels, jedoch verlierst du ab einer Länge von 8-12 Wörtern das Interesse der Lesenden. Der Titel soll kurz und bündig auf das Deckblatt deiner Bachelorarbeit bzw. Masterarbeit passen und idealerweise nicht mehrere Zeilen einnehmen.
  • Neugierig machen
    Der Leser sollte für das Thema deiner Bachelorarbeit bzw. Masterarbeit Interesse entwickeln, ohne dass du schon die Ergebnisse vorwegnimmst. Du musst im Titel nicht deine gesamte Forschungsfrage ausschreiben, sondern kannst diese vereinfacht zusammenfassen.