Wie viele Kriterien brauche ich für eine Nutzwertanalyse?

Eine Nutzwertanalyse in einer wissenschaftlichen Arbeit sollte zwischen 10 und 50 Bewertungskriterien enthalten. Es können auch Unterkategorien festgelegt werden (vgl. Uni Hamburg).

Im Projektmanagement wird hingegen oft davon gesprochen, dass nicht mehr als 10 Bewertungskriterien definiert werden sollten.

Beispiel Bewertungskriterien

Hauptkategorie: Zeit
Unterkategorien: Fahrtzeit, Umsteigezeiten, Pünktlichkeit (vgl. Masterarbeit Verkehrssystemtechnik)