Bei Scribbr deine Arbeit korrigieren:

Immer persönliches Feedback von deinem Korrektor

editor-pic Beispiel Feedback von Korrektorin Friederike

Lieber Thomas,

Ich habe deine Abschlussarbeit mit viel Freude gelesen. Ich finde das Thema, über das du geschrieben hast, sehr interessant.

Aber ich habe auch viele Korrekturen vorgenommen und möchte dich im Feedback darauf hinweisen, worauf du in Zukunft beim Schreiben achten solltest. Darüber hinaus habe ich immer wieder Anmerkungen bei Sätzen gemacht, die nicht ganz klar formuliert waren. Wenn du diese Sätze umschreibst, kannst du die folgenden Punkte dann einbeziehen.

Grammatik- und Rechtschreibfehler auf Wortebene

Es gibt verschiedene (Fach-)Begriffe, die du auf unterschiedliche Weise geschrieben hast. Ich habe dir vorgeschlagen, die Schreibweise, die du am häufigstem verwendest, zu benutzen.

Falsche Wortwahl

Es ist oft unklar, worauf sich Pronomen wie „es“ oder „dies“ beziehen. Ich habe an allen Stellen einen Kommentar geschrieben, bei denen das noch genauer bestimmt werden muss.

An mehreren Stellen hast du den falschen Artikel verwendet. Wenn du nicht weißt, ob es ein Der-, Die- oder Das-Wort ist, kannst du dies im Duden nachschlagen. So findest du schnell, welcher Artikel verwendet werden muss.

Es ist auch wichtig, die richtigen Bezugswörter zu verwenden, damit man dem Text gut folgen kann und er verständlich bleibt. Schaue daher nochmals, welche Bezugswörter verwendet werden sollten und lies meine Anmerkungen an den Stellen, bei denen mir nicht klar war, worauf du dich beziehst.

Fehler auf Satzebene

Mit Verbindungswörtern kannst du Sätze verbinden und so den Textzusammenhang deutlicher machen. Es ist allerdings wichtig, nicht zu viele Bindewörter zu benutzen, da es sonst schwierig wird, dem Text zu folgen. Du verwendest sehr viele Bindewörter. Wenn du einige davon löschst, verbessert dies die Lesbarkeit deines Textes.

In vielen Fällen hast du lange und komplizierte Sätze geschrieben, die es dem Leser schwer machen, zu folgen. Ich habe dir vorgeschlagen, diese Sätze zu teilen oder sie umzuformulieren, um sie lesbarer zu machen.

Bitte beachte auch, dass „et al.“ „und andere“ bedeutet. Das Verb, das darauf folgt, sollte im Plural stehen (z. B. „Wang et al. haben vorgeschlagen …“).

Stil- und Textsortenfehler

Abkürzungen wie CMS und ERP müssen immer korrekt eingeführt werden. Schreibe den Begriff zuerst aus und führe die Abkürzung dann in Klammern an.

Du schreibst manchmal „vier Faktoren“ und an anderen Stellen „4 Faktoren“. Ich habe nun überall „vier Faktoren“ geschrieben, da der allgemeinen Regel zufolge Zahlen bis zwölf ausgeschrieben werden.

Interpunktion

Wenn du eine Auflistung einleitest, dann musst du einen Doppelpunkt verwenden und kein Semikolon. Zwischen verschiedenen Unterteilungen der Auflistung kommt ein Semikolon oder ein Komma.

Andere Anmerkungen

Mir scheint, du hast deine Hypothese im Fazit anders formuliert als in der Einleitung. Schau dir dies bitte noch einmal genau an.

Auch ist mir aufgefallen, dass du nicht immer dieselbe Schriftgröße verwendest und dass die Absatzausrichtung nicht einheitlich gestaltet ist. Es wäre daher eine gute Idee, das Layout noch einmal zu überprüfen. Mit einem guten Layout ist die Arbeit besser lesbar und die Abschlussarbeit wird auch besser benotet.

Zum Schluss wünsche ich dir noch viel Erfolg bei der Fertigstellung deiner Arbeit und dabei, den nächsten Schritt in deinem akademischen Werdegang erfolgreich zu meistern.

Herzlichen Dank, dass du mir die Gelegenheit gegeben hast, deine Abschlussarbeit zu korrigieren!

Liebe Grüße

Friederike

Beispiel korrigierte Arbeit

Downloade die Beispiele als .docx

Aufbau und Gliederung Checklist-Beispiele

Wenn zutreffend, wird dein Korrektor die folgenden Checklisten ausfüllen, wenn du den Roter-Faden-Check wählst: Vorwort, Zusammenfassung, Einleitung, Fazit und Diskussion.