Welche Quellen werden in der Scribbr-Plagiatsprüfung verwendet?

Die Scribbr-Plagiatsprüfung vergleicht Dokumente mit der größten und am schnellsten wachsenden akademischen Datenbank der Welt:

  • 70+ Milliarden aktuelle und historische Internetseiten,
  • 69+ Millionen wissenschaftliche Publikationen und Bücher von über 1700 Verlagen wie Springer, IEEE, Elsevier, Wiley-Blackwell und Taylor & Francis.

Den Zugriff auf diese Quellen verdanken wir unserer einzigartigen Kooperation mit Turnitin.

Die Scribbr-Plagiatsprüfung hat keinen Zugriff auf Turnitins globale Datenbank mit studentischen Arbeiten. Allein deine Universität kann eingereichte Arbeiten hinzufügen und vergleichen.

Sollte eine von dir verwendete Quelle nicht in der Datenbank vorhanden sein, kannst du den Own Sources Checker zusammen mit der Plagiatsprüfung verwenden. Dort kannst du einfach deine eigenen Quellen hochladen und dein Dokument damit auf Plagiate überprüfen.