Position wiederholter Verweise im Text laut APA-Richtlinien

Der Verweis im Text besteht laut APA-Richtlinien aus der Autorenschaft, dem Erscheinungsjahr und ggf. der Seitenzahl der jeweiligen Quelle.

Wenn du eine Quelle mehrmals verwendest, solltest du in deinem Text auch mehrfach auf diese verweisen. Grundsätzlich gilt: Verweise lieber zu viel als zu wenig.

Verweis im Text nach APA
(Müller, 2020, S. 23)

Verweise im Text bei Zitaten und Paraphrasen

Der Verweis im Text für indirekte Zitate bzw. Paraphrasen bei APA besteht aus den Informationen Autor und Jahr. Bei direkten Zitaten gibst du zudem die genaue Seitenzahl des Zitats an.

Du hast verschiedene Möglichkeiten, den Quellenverweis in deinen Fließtext zu intergrieren.

Verweis im Text bei Paraphrasen
Option 1: Aus Untersuchungen ergibt sich, dass … (Müller, 2020).

Option 2: Müller (2020) schreibt, dass …

Option 3: Im Jahr 2020 erklärte Müller, dass …

Verweis im Text bei direkten Zitaten
Option 1: „Ein einheitlicher Zitierstil ist wichtig“ (Müller, 2020, S. 23).

Option 2: Im Jahr 2020 erklärte Müller: „Ein einheitlicher Zitierstil ist wichtig“ (S. 23).

Mehrmalige Verwendung einer Quelle

Wenn du dieselbe Quelle mehrmals in einem Absatz (oder auch in mehreren Absätzen) verwendest, musst für deine Leserschaft deutlich werden, woher die Information stammen. Es genügt also nicht, nur eine Quellenangabe am Ende des Absatzes oder Abschnitts zu setzen.

Nenne die Quelle bei der ersten Erwähnung, damit der Textfluss nicht negativ beeinflusst wird. Sobald eine neue Quelle verwendet oder der Absatz beendet wird, musst du erneut den vollständigen Verweis angeben.

Falls du die Namen der Autorenschaft mehrmals nacheinander im Text erwähnst, brauchst du das Jahr nicht mehr anzugeben.

Beispiel mehrmalige Verwendung einer Quelle

In einer Studie von Müller und Neuer (2019) wurde offengelegt, dass die Mietpreise innerhalb des europäischen Wirtschaftsraumes in den vergangenen zehn Jahren um durchschnittlich 9 Prozent und in europäischen Großstädten um 17 Prozent gestiegen sind. Die Studie hebt allerdings hervor, dass die Ausgabebereitschaft hingegen nur um 12 Prozent gewachsen ist. Diese Differenz führt zu einer unterschiedlichen Wahrnehmung der Preise auf dem Land und in der Stadt (Reus, 2020). Es wird außerdem deutlich, dass potenzielle Wohnungskaufende oft den tatsächlichen Preis einer Immobilie falsch einschätzen (Schmitt, 2005). Ein Grund dafür ist, dass die gegenwärtige Berichterstattung über die Preisentwicklung auf dem Immobilienmarkt falsche Darstellungen enthält (Schmitt, 2005; Müller & Neuer, 2019). Die Studie von Müller und Neuer (2019) über den europäischen Immobilienmarkt suggeriert daneben einen anderen Grund, nämlich die fehlende Intervention nationaler Regierungen und der Europäischen Union. Die Institutionen üben keinen Einfluss auf den Wohnungsmarkt aus. Müller und Neuer gehen in ihrer Studie weiterhin auf die sogenannten Mietpreisbremsen ein, die in mehreren europäischen Ländern durchgesetzt wurden, und unterstreichen ihre häufig nicht vorhandenen Auswirkungen.

Beachte
Egal, wie oft du eine Quelle im Text zitierst: Gib diese nur einmal im Literaturverzeichnis an.

Zitiert, paraphrasiert oder plagiiert?

Gib Plagiat keine Chance mit der
Scribbr-Plagiatsprüfung.

  • 70+ Milliarden Internetquellen
  • 69+ Millionen Publikationen
  • Gesicherter Datenschutz

Zur Plagiatsprüfung

scribbr-plagiatspruefung-ergebnisse

Zitieren von Aufzählungen

Wenn du auf eine Liste oder auf eine Aufzählung aus einer fremden Quelle verweisen möchtest, setzt du den Quellenverweis nach dem letzten Punkt der Aufzählung.

Beispiel Zitieren von Aufzählungen

Folgende Faktoren wurden als kritisch identifiziert:

  • Bautätigkeit,
  • Investitionsbereitschaft,
  • Risikobereitschaft,
  • Nachfrage,
  • Zusatznachfrage (Müller, 2020).

Die folgenden zwei Erkenntnisse liefert die Literatur:

  • Kurzfristig dominiert die Binnennachfrage (Müller, 2020).
  • Langfristig muss die Exportorientierung gestärkt werden (Neuer, 2019).

Mehrfachnennung eines Autors im gleichen Absatz

Wenn du eine Quelle in einem Absatz häufiger zitierst, brauchst du nicht jedes Mal das Jahr erwähnen. Am Ende eines Absatzes kannst du das Jahr jedoch wieder in deinem Quellenverweis angeben.

Beispiel Mehrfachnennung eines Autors im gleichen Absatz
Die Studie von Müller (2020) zeigt, dass viele Studierende den APA-Generator als hilfreich empfinden. Müller legt ebenfalls offen, dass eine erheblich steigende Anzahl an Hochschulen den APA-Generator weiterempfiehlt. Deshalb hat sich Scribbr dazu entschlossen, ihn weiterzuentwickeln (Müller, 2020).

Verschiedene Quellen von unterschiedlichen Autoren

Möchtest du auf mehrere Quellen von unterschiedlichen Autoren in deinem Verweis im Text hinweisen, kannst du diese in alphabetischer Reihenfolge geordnet angeben.

Du trennst die einzelnen Quellen durch ein Semikolon voneinander, gefolgt von einem Leerzeichen.

Beispiel: verschiedene Quellen von unterschiedlichen Autoren
Verschiedene Studien zeigen, … (Müller, 2020; Neuer, 2019; Reus & Schmitt, 1997).
Tipp
Erstelle deine vollständige Quellenangabe mit unserem APA-Generator.

Häufig gestellte Fragen

Wie oft muss ich auf eine Quelle verweisen?

Jede Quelle, die du in deiner wissenschaftlichen Arbeit verwendest, muss mit einem Verweis im Text und einem Eintrag im Literaturverzeichnis stehen.

Wenn du Quellen mehrmals benutzt, solltest du in deinem Text auch mehrfach auf diese verweisen. Grundsätzlich gilt: Verweise lieber zu viel als zu wenig. Du solltest demnach in deine Arbeit wiederholte Verweise im Text positionieren.

Der Verweis im Text besteht laut APA-Richtlinien aus der Autorenschaft, dem Erscheinungsjahr und ggf. der Seitenzahl der jeweiligen Quelle.

Beispiel: Verweis im Text nach APA

(Müller, 2020, S. 23)

Wie kann ich wiederholte Verweise im Text positionieren?

Wenn du dieselbe Quelle mehrmals in einem Absatz (oder auch in mehreren Absätzen) verwendest, solltest du wiederholte Verweise im Text positionieren.

Du hast verschiedene Möglichkeiten, den Quellenverweis in deinen Fließtext zu intergrieren.

Beispiel: Verweis im Text positionieren laut APA

Aus Untersuchungen ergibt sich, dass … (Müller, 2020).

Müller (2020) schreibt, dass … .

Im Jahr 2020 erklärte Müller, dass … .

Wie gebe ich mehrere Autoren in einem Verweis an?

Möchtest du mehrere Quellen von unterschiedlichen Autoren in deinem Verweis im Text positionieren, kannst du diese in alphabetischer Reihenfolge geordnet angeben.

Du trennst die einzelnen Quellen durch ein Semikolon, gefolgt von einem Leerzeichen voneinander.

Beispiel verschiedene Publikationen von unterschiedlichen Autoren

Verschiedene Studien zeigen, … (Müller, 2020; Neuer, 2019; Reus & Schmitt, 1997).

War dieser Artikel hilfreich?
Bas Swaen

Bas ist einer der Mitgründer von Scribbr. Bas kommt aus einer Lehrerfamilie und hat viel Erfahrung im Schreiben von Bachelor- und Masterarbeiten. Mit verständlichen Erklärungen zu schwieriger Materie versucht Bas, Studenten auf dem Weg zum Studienabschluss zu helfen.

12 Kommentare

Katja
16. September 2020 um 13:29

Hallo,

wann muss ich die Seitenzahlen bei indirekten Zitaten angeben und wann nicht? Bei direkten Zitaten ist die Angabe der Seitenzahl notwendig.

Auf eine Antwort freue ich mich sehr.

Viele Grüße

Antworten

Manu
9. September 2020 um 16:47

Hallo an alle,

ich schreibe momentan meine Bachelorarbeit. Aufgrund meines Themas bin ich überwiegend auf Onlinequellen angewiesen (ist auch abgesprochen). Bei der richtigen Zitierweise im Text und im Literaturverzeichnis bin ich mir trotz Recherche unsicher und würe mich riesig über Hilfe hierzu freuen.
Ich nutze als Quelle z. B. verschiedene Institutionen und deren Pressemitteilungen sowie Informationen auf deren Websites. Dort steht meistens kein Autor dabei und mir ist nun unklar, ob ich zuerst die Institution oder den Artikel nennen muss. Konkretes Beispiel:

Variante 1 nach Institution:
Weltgesundheitsorganisation (WHO) (2020). WHO erklärt COVID-19-Ausbruch zur Pandemie. Online verfügbar unter https://www.euro.who.int/de/health-topics/health-emergencies/coronavirus-covid-19/news/news/2020/3/who-announces-covid-19-outbreak-a-pandemic

Variante 2 nach Artikel:
WHO erklärt COVID-19-Ausbruch zur Pandemie. (2020). Weltgesundheitsorganisation (WHO). https://www.euro.who.int/de/health-topics/health-emergencies/coronavirus-covid-19/news/news/2020/3/who-announces-covid-19-outbreak-a-pandemic

Welche Variante ist richtig? Oder gilt Variante 1, wenn ich auf allgemeine Informationen von der Website zurückgreife, wie z. B. Geschichte, Ziele, etc. der Institution und Varinate 2 gilt, wenn ich auf eine Pressemitteilung oder Publikation der Institution zurückgreife?

Zudem habe ich im Text das Problem, dass ich mehrmals als Quelle (WHO, 2020) nenne. Damit meine ich aber nicht diesselbe Quelle, sondern ich greife auf verschiedene Pressmitteilungen und Informationen der WHO zurück, welche alle im Jahr 2020 erschienen sind. Es ist also nicht dieselbe Quelle, aber das Erscheinungsjahr und die Institution sind mehrmals diesselbe. Die Nennung WHO, 2020 im Text lässt ja dann leider keine konkrete Zuordnung zu der jeweiligen Quelle im Literaturverzeichnis zu. Wie muss ich im Text die Quelle angeben, damit sie im Literaturverzeichnis zuzuordnen ist? Muss ich in diesem Fall auf eine Nummerierung zurückgreifen?

Ich hoffe, ihr könnt mir helfen...

Manu

Antworten

Mandy Theel
Mandy Theel (Scribbr-Team)
11. September 2020 um 13:45

Hallo Manu,
vielen Dank für deine Fragen. Gerne helfe ich dir weiter.
1. Wie du schon richtig sagst, gilt bei allgemeinen Informationen die Variante 1 und bei Publikationen die Variante 2.
2. Alle Quellen die du nach der 2. Variante zitierst, haben in deinem Verweis im Text den Titel. Falls du mehrere mit der Variante 1 hast, kannst du diese mit Kleinbuchstaben (a, b) hinter dem Erscheinungsjahr unterscheiden. Zum Beispiel: (WHO, 2020a). Dieselbe Bezeichnung verwendest du in deinem Literaturverzeichnis (Weltgesundheitsorganisation WHO (2020a). ...).

Sieh dir für mehr Informationen über Ausnahmen bei Verweisen im Text und fehlenden Informationen unsere Artikel an.

Antworten

Friedemann
14. August 2020 um 20:20

Hallo,

wenn ich in einer Hausarbeit mehrere Quellen in einen Verweis legen möchte, muss ich diese alphabetisch sortieren oder darf ich sie nach Datum der Quelle sortieren, solange es in der Arbeit einheitlich erfolgt? Also muss es so gemacht werden (Bandura, 1995; Schwarzer & Jerusalem, 2002) oder kann ich es auch so machen (Litt, 1988; Schunk, 1989; Bandura, 1995) ?
Das erste Beispiel ist etwas ungeeignet weil es sowohl alphabetisch als auch zeitlich geordnet ist aber ich denke ihr versteht was ich meine. Wie sieht APA Standard das vor?

LG

Antworten

Mandy Theel
Mandy Theel (Scribbr-Team)
17. August 2020 um 14:18

Hallo,
vielen Dank für deine Frage. Die Reihenfolge von mehreren Quellen ist genauso wie im Literaturverzeichnis, alphabetisch. Wenn du mehrere Quellen derselben Autorenschaft hast, werden diese nach Erscheinungsjahr sortiert.

Antworten

Jerecy
24. Juli 2020 um 17:30

Wie oft darf dieselbe Quelle in einer Masterthesis verwendet werden?

Vielen Dank!

Antworten

Mandy Theel
Mandy Theel (Scribbr-Team)
28. Juli 2020 um 11:19

Hallo Jerecy,
vielen Dank für deine Frage. Es gibt keine maximale Anzahl für das Verwenden von einer Quelle. Du solltest jedoch darauf achten, deine Quellen zu variieren, um verschiedene Standpunkte zu beleuchten.

Antworten

Natalja
27. Mai 2020 um 18:24

Hallo Bas,

wenn ich aus einer Studie (D21-Digital-Index 2019/2020) mehrere Informationen zitieren und diese alle in einem Absatz zusammenfasse, reicht es, wenn ich am Ende des Absatzes die Quelle (Kantar, 2020) angebe oder muss ich es nach jeder entnommenen Information angeben?

Und hab ich es richtig verstanden, dass man bei indirekten Zitaten die Seitenzahl nicht angibt?

Vielen Dank im Voraus!
Natalja

Antworten

Annika Heinemeyer
Annika Heinemeyer (Scribbr-Team)
28. Mai 2020 um 17:03

Hallo Natalja,
vielen Dank für deine Frage. Generell solltest du möglichst zu jedem Gedankengang und jeder übernommenen Information eine Quellenverweis erstellen.
Bei indirekten Zitaten muss nach APA-Richtlinien keine Seitenzahl angegeben. :) Ich hoffe, dass ich dir weiterhelfen konnte.

Antworten

Carolyn
19. März 2020 um 21:10

Hallo Bas,

wie gehe ich vor, wenn ich mehrere Quellen des selben Autors aus dem selben Jahr habe? z.B. Unternehmensleitlinie und Bilanzbericht von SAP, beides von 2001. Dann wäre das ja jeweils SAP (2001). Wie kann man hier unterscheiden?

Vielen Dank
Carolyn

Antworten

Annika Heinemeyer
Annika Heinemeyer (Scribbr-Team)
20. März 2020 um 10:22

Hallo Carolyin,
vielen Dank für deine Frage. Wenn du mehrere Quellen desselben Autors aus demselben Jahr hast, kannst du diese durch Buchstaben nach dem Erscheinungsjahr differenzieren. Also zum Beispiel (SAP 2001a) und (SAP 2001b).

Im Literaturverzeichnis wird alphabetisch sortiert und zwar erst nach Autor, dann nach Jahr und dann nach Titel. Demnach würdest du hier die Quellenangabe zu dem SAP Bilanzbericht mit "a" kennzeichnen und im Literaturverzeichnis vor der Quellenangabe zu den SAP Unternehmensleitlinien nennen (da b im Alphabet vor u kommt). Ich hoffe, dass ich dir helfen konnte. :)

Antworten

Carolyn
20. März 2020 um 14:47

Vielen, vielen Dank. Damit sind alle Fragen geklärt.

Antworten

Hinterlasse einen Kommentar oder eine Frage

Please click the checkbox on the left to verify that you are a not a bot.