Beispiel APA-Richtlinien: Twitter

Quellenangaben für Twitter werden nach den APA-Richtlinien immer im gleichen Format erstellt.

In eckigen Klammern gibst du an, dass es sich um einen Beitrag von Twitter handelt.

Format: Quellenangabe Twitter nach APA
Nachnamen der Autorenschaft, Initialen der Vornamen [Twittername]. (Datum). (gekürzter) Inhalt des Beitrags [Tweet]. Twitter. URL

Twitter als Quelle verwenden

Auf Twitter zeigen sich gesellschaftliche und politische Phänomene. Dadurch eignen sich Tweets oft als Untersuchungsgegenstand und Beispiele für deine wissenschaftliche Arbeit.

Wenn du einen Beitrag von Twitter zitieren möchtest, solltest du jedoch zunächst immer die wissenschaftliche Relevanz hinterfragen.

Twitter als Quelle nutzen:

  • bestimmte Inhalte analysieren (z. B. politische Meinungen im Internet),
  • Beispiele für gesellschaftliche Trends geben,
  • deine Argumentationen mit seriösen Quellen untermauern (z. B. Beiträge von politischen Institutionen),
  • deine Argumentationen mit nichtseriösen Quellen belegen.

Twitter zitieren

Beiträge von Twitter werden nach den APA-Richtlinien mit einem Verweis im Text und einem Eintrag im Literaturverzeichnis erstellt.

Tweets besitzen in der Regel keine Titel. Daher kannst du die ersten 20 Wörter des Beitrags als Titel angeben. Nach dem Titel steht in eckigen Klammern, dass es sich um einen Tweet handelt.

Ist zusätzlich zu dem Twitternamen der echte Name bekannt, solltest du diesen in deiner Quellenangabe verwenden. Im Literaturverzeichnis gibst du den Twitternamen in eckigen Klammern an.

Wurde der Tweet von einer Organisation veröffentlicht, gibst du diese als Autor an.

 Twitter zitieren APA
APA-Format Nachnamen der Autorenschaft, Initialen der Vornamen. [Twittername]. (Jahr, Tag. Monat). (gekürzter) Inhalt des Beitrags [Tweet]. Twitter. URL
Im Literaturverzeichnis Drosten, C. [c_drosten]. (2020, 13. April). Klar: Gegen Ende des Verlaufs ist die PCR mal positiv und mal negativ. Da spielt der Zufall mit. Wenn man … [Tweet]. Twitter. https://twitter.com/c_drosten/status/1249800091164192771
Verweis im Text Der Beitrag zeigt, dass … (Drosten, 2020).
 Twitter citation APA
APA-format Last name of author, Initial(s) of prename. [Twitterhandle]. (Year, Month Day). (Shortened) content of the Tweet [Tweet]. Twitter. URL
In reference list Gates, B. (2015, July 23). For poor countries, development isn’t just about foreign aid. Investment and taxes matter just as much, if not more: b-gat.es/1lfVdn6 [Tweet]. Twitter. https://www.facebook.com/zuck/posts/10102217102231151
In the text The tweet shows that … (Gates, 2015).

Informationen finden

Alle benötigten Informationen für eine vollständige Quellenangabe findest du in dem von dir zitierten Tweet.

Die URL des Tweets steht in der Adresszeile deines Browsers.

Seit der 7. Auflage der APA-Richtlinien musst du ein dazugehöriges Abrufdatum mit dem Zusatz ‚Abgerufen von‘ nur angeben, wenn sich der Inhalt einer Quelle mit der Zeit ändern kann. Das trifft z. B. auf ganze Twitter-Profile zu.

Beiträge von Twitter dokumentieren

Grundsätzlich machst du deine verwendeten Beiträge mit einer URL nachvollziehbar.

Zudem hast du die Möglichkeit, Screenshots von den Tweets zu machen und diese in den Anhang oder den Fließtext deiner wissenschaftlichen Arbeit einzufügen. So machst du das Material deiner Analyse für deine Leserschaft noch verständlicher.

Die 7. Auflage von APA ist da 🎉

Erstelle kostenlos deine Quellen nach der aktuellsten 7. Auflage der APA-Richtlinien.

  • Alle Änderungen übernommen
  • Mehr Quellenarten
  • Literaturverzeichnis als Word-Datei

Hier zum APA-Generator

Ganze Twitter-Profile zitieren

Anstelle einzelner Tweets kannst du auch ganze Profile zitieren. Gib in dem Fall ein Zugriffsdatum an, da sich Profile mit der Zeit ändern können.

Für das Erscheinungsdatum kannst du o. D. (= ohne Datum) angeben.

Beispiel Twitter-Profil zitieren
Verweis im Text:
(Drosten, o. D.)

Literaturverzeichnis:
Drosten, C. [c_drosten] (o. D.). Status Update und Tweets [Twitter-Profil]. Twitter. Abgerufen 14. Juli 2020 von https://twitter.com/c_drosten?lang=de

Fake-Accounts erkennen

Tweets ersetzen heutzutage oft offizielle Pressemeldungen. Es gibt jedoch oft Fake-Accounts von prominenten Personen oder Politikern bzw. Politikerinnen, die oft erst auf den zweiten Blick zu erkennen sind. Daher ist es wichtig, immer die Urheberschaft eines Profils zu prüfen.

Bei Twitter gibt es blaue Häkchen, die hinter dem Namen des Accounts stehen und diesen so verifizieren. Dadurch erkennst du, dass es sich tatsächlich um den Twitter-Account einer Person oder eines Unternehmens handelt und nicht um einen Fake-Account.

Beispiel: Blaues Häkchen auf Twitter

social media zitieren fake account

Tipp
Erstelle deine vollständige Quellenangabe mit unserem APA-Generator.

Häufig gestellte Fragen

Wie zitiere ich einen Tweet nach APA?

Quellenangaben für Twitter-Beiträge werden nach den APA-Richtlinien immer im gleichen Format erstellt. In eckigen Klammern gibst du an, dass es sich um einen Beitrag von Twitter handelt.

Beispiel: Quellenangabe Twitter nach APA

Nachname der Autorenschaft oder Organisation, ggf. Initialen des Vornamens [Twittername]. (Datum). (gekürzter) Titel des Beitrags [Tweet]. Twitter. URL

Wie zitiere ich ein ganzes Twitter-Profil?

Anstelle eines einzelnen Tweets, kannst du auch ganze Profile von Twitter nach APA zitieren. Das machst du z. B., wenn du ein Profil als Beispiel nennst.

Bei ganzen Profilen solltest du ein Zugriffsdatum angeben, da diese in der Regel mit der Zeit geändert werden.

Für das Erscheinungsdatum kannst du o. D. (= ohne Datum) angeben.

Beispiel: Twitter-Profil zitieren

Verweis im Text:
(Drosten, o. D.)

Literaturverzeichnis:
Drosten, C. [c_drosten] (o. D.). Status Update und Tweets [Twitter-Profil]. Twitter. Abgerufen 14. Juli 2020 von https://twitter.com/c_drosten?lang=de

Darf ich Twitter in meiner wissenschaftlichen Arbeit verwenden?

Auf Twitter zeigen sich gesellschaftliche und politische Phänomene. Dadurch kannst du Beiträge von Twitter nach APA zitieren, z. B. als Beispiel für deine Analyse.

Wenn du Twitter für deine Forschung verwenden möchtest, solltest du jedoch zunächst immer die wissenschaftliche Relevanz hinterfragen.

Du kannst Twitter als Quelle nutzen, um bestimmte Inhalte zu analysieren (z. B. politische Meinungen im Internet), Beispiele für gesellschaftliche Trends zu geben und um deine Argumentationen mit seriösen Quellen zu untermauern (z. B. Beiträge von politischen Institutionen).

Sieh dir alle Beispiele an

Abschlussarbeit/Dissertation Apps
Bericht (online) Buch
E-Book Facebook
Forum-Post Foto, Abbildung, Grafik
Interne Dokumente (Intranet) Internetartikel und Webseiten
Interview Konferenzbeiträge und Konferenzberichte
Online-Zeitungsartikel Patent
PDF-Dokument Persönliche Kommunikation
Pressemeldung Radiobeitrag
Rede Software
Spielfilm/Dokumentation Statistische Database
Twitter Vorlesungsfolien/Handouts
Werbung TV/ Radio Wikipedia-Artikel
Wissenschaftliche Zeitschrift (Journal) Wissenschaftlicher (Journal) Artikel in Vorveröffentlichung
Wörterbuch YouTube
Zeitungsartikel (offline)
War dieser Artikel hilfreich?
Annika Heinemeyer

Hey, ich bin Annika und habe bereits selbst einige akademische Arbeiten geschrieben. Seit meinem Masterabschluss an der Universität von Amsterdam versuche ich meine Erfahrungen zu teilen und Studierenden dabei zu helfen richtig zu zitieren. Falls du Fragen hast, hinterlasse mir gerne einen Kommentar. :)  

2 Kommentare

Louisa Müller
1. Oktober 2020 um 13:54

Hallo,

danke, sehr hilfreich! Aber wie zitiere ich einen Tweet, wenn ich den vollständigen Namen des Verfassers nicht kenne? Ich will für meine Bachelorarbeit Reaktionen auf Twitter einfangen, die Profile geben aber oft keine Klarnamen an.

Antworten

Mandy Theel
Mandy Theel (Scribbr-Team)
1. Oktober 2020 um 19:08

Hallo Louisa,
vielen Dank für deine Frage. In diesem Fall gibst du lediglich den Benutzernamen an.

Antworten

Hinterlasse einen Kommentar oder eine Frage

Please click the checkbox on the left to verify that you are a not a bot.