Korrelationsstudie: Einfach erklärt mit 8 Beispielen

Bei einer Korrelationsstudie wird die Beziehungen zwischen Variablen untersucht, ohne dass die forschende Person eine der Variablen kontrolliert oder manipuliert.

Eine Korrelation spiegelt die Stärke und/oder Richtung der Beziehung zwischen zwei (oder mehr) Variablen wider. Die Richtung einer Korrelation kann entweder positiv oder negativ sein.

Arten von Korrelation
Erklärung Beispiel
Positive Korrelation Beide Variablen ändern sich in die gleiche Richtung Mit zunehmender Körpergröße nimmt auch das Gewicht zu
Negative Korrelation Die Variablen verändern sich gegenläufig Mit zunehmendem Kaffeekonsum nimmt die Müdigkeit ab
Nullkorrelation  Es besteht kein Zusammenhang zwischen den Variablen Der Kaffeekonsum korreliert nicht mit der Körpergröße

Weiter lesen: Korrelationsstudie: Einfach erklärt mit 8 Beispielen

Datenerhebung: Methoden und Beispiele

Die Datenerhebung ist der systematische Prozess, bei dem anhand quantitativer oder qualitativer Methoden Daten zu einer bestimmten Forschungsfrage gesammelt werden.

Datenerhebungen werden zur Erforschung unternehmerischer, organisatorischer und wissenschaftlicher Fragestellungen durchgeführt.

Obwohl sich die Methoden und Ziele zwischen den Bereichen unterscheiden können, bleibt der Gesamtprozess der Datenerhebung weitgehend gleich. Bevor du mit der Datenerhebung beginnst, musst du Folgendes berücksichtigen:

  • Das Ziel der Forschung.
  • Die Art der Daten, die du sammeln wirst.
  • Die Methoden, die du verwenden wirst, um die Daten zu sammeln, zu speichern und zu verarbeiten.

Befolge die folgenden vier Schritte, um qualitativ hochwertige Daten zu sammeln, die für deine Forschungsfrage relevant sind.

Weiter lesen: Datenerhebung: Methoden und Beispiele