Die Balanced Scorecard mit Beispiel & Excel-Vorlage

Die Balanced Scorecard ist ein Konzept mit dem der Erfolg eines Unternehmens analysiert werden kann.

Anhand von 4 Perspektiven ist es möglich, strategische Ziele zu definieren und herauszufinden, was für ein Unternehmen wirklich wichtig ist.

Die Balanced Scorecard ist häufig Teil des Lehrplans für wirtschaftliche Studiengänge und kann als Methode für wissenschaftliche Arbeiten genutzt werden, um dem Erfolg eines Unternehmens zu messen.

Weiter lesen: Die Balanced Scorecard mit Beispiel & Excel-Vorlage

Die SWOT Analyse einfach erklärt mit Beispiel

Bei der SWOT Analyse geht es primär darum Stärken, Schwächen, Chancen und Risiken eines Unternehmens zu erkennen, nicht sie zu lösen.

Allerdings lassen sich aus manchen Erkenntnissen auch Strategien und Verbesserungsvorschläge ableiten.

Dabei werden sowohl unternehmensinterne Merkmale als auch externe Faktoren im Umfeld des Unternehmens in einer SWOT Matrix bewertet.

Swot Analyse
Unternehmensanalyse
Intern
Stärken
Hier werden die internen Stärken des Unternehmens eingetragen.
Schwächen
Hier werden die internen Schwächen des Unternehmens eingetragen.
Umfeldanalyse
Extern
Chancen
Hier werden die externen Chancen des Unternehmens eingetragen.
Risiken
Hier werden die externen Risiken des Unternehmens eingetragen.

In wirtschaftsorientierten Studiengängen wie BWL oder VWL sind SWOT Analysen häufig Teil des Lehrplans und können ebenfalls als Methode für die Bachelorarbeit oder Masterarbeit verwendet werden.

Weiter lesen: Die SWOT Analyse einfach erklärt mit Beispiel

Die PESTEL Analyse einfach erklärt mit Beispiel Unternehmen

Mit der PESTEL Analyse ist es möglich, das Umfeld eines Unternehmens zu analysieren.

Anhand sechs verschiedener Faktoren lässt sich herausfinden, welche Auswirkungen externe Entwicklungen auf Strategien eines Unternehmens haben können.

Die PESTEL Analyse ist häufig Teil des Lehrplans für wirtschaftliche Studiengänge und kann als Methode für wissenschaftliche Arbeiten genutzt werden, um die Zukunft eines Unternehmens zu analysieren.

Weiter lesen: Die PESTEL Analyse einfach erklärt mit Beispiel Unternehmen

Die Bedürfnispyramide von Maslow verstehen und anwenden

Die Bedürfnispyramide von Abraham Maslow ist ein sozialpsychologisches Modell zur Hierarchisierung menschlicher Bedürfnisse und Motivationen.

Die nächst höhere Bedürfnisstufe kann nur erreicht werden, wenn die darunter liegende erfüllt wurde. Bedürfnisse, die bereits erfüllt sind, wirken nicht mehr motivierend.

Im Studium und in der Wissenschaft wird das Modell der Bedürfnispyramide theoretisch und empirisch angewendet.

Weiter lesen: Die Bedürfnispyramide von Maslow verstehen und anwenden