Tipps und Übungen für das Assessment-Center

Das Assessment-Center ist ein Auswahlverfahren, das von Unternehmen genutzt wird, um die Leistung eines Kandidaten oder einer Kandidatin für eine bestimmte Position einzuschätzen.

Gerade bei Bewerbungen für Traineeprogramme oder Volontariate laden große Unternehmen Studierende häufig zu einem Assessment-Center ein.

Anhand verschiedener Aufgaben werden dort diverse Kompetenzen geprüft, um Stellenbewerbende genauer unter die Lupe zu nehmen.

Weiter lesen: Tipps und Übungen für das Assessment-Center

ECTS im Studium – Das Punktesystem erklärt

Das European Credit Transfer System (ECTS) wurde an europäischen Hochschulen eingeführt, um die Anerkennung von Studienleistungen im In- und Ausland zu vereinfachen.

Bei ECTS sprechen wir von Leistungspunkten, die für einzelne Module innerhalb des Studiums erworben werden.

In Deutschland werden auch oft die Begriffe Leistungspunkte (LP) oder Credit-Points (CP) verwendet.

Weiter lesen: ECTS im Studium – Das Punktesystem erklärt

Zusammenfassung schreiben – erklärt anhand eines Beispiels

In einer Zusammenfassung gibst du den wichtigsten Inhalt eines Textes mit eigenen Worten wieder.

Im Studium ist das Ziel einer Zusammenfassung das Erfassen und Verstehen von wissenschaftlichen Texten.

Wir erklären dir den Aufbau und alle relevanten Details einer Zusammenfassung anhand eines Beispiels.

Weiter lesen: Zusammenfassung schreiben – erklärt anhand eines Beispiels

Gemeinsam in einer Lerngruppe studieren

Unter einer Lerngruppe versteht man eine Gruppe, die sich regelmäßig trifft und miteinander lernt.

Sie ist nützlich wenn man:

  • nicht gerne alleine lernt,
  • sich auf schwierige Prüfungen mit viel Lernstoff vorbereitet,
  • mündliche Prüfungssituationen nachstellen möchte,
  • in einem Fach Verständnisprobleme hat.

Damit eine Lerngruppe erfolgreich ist, sollten sich die Gruppenmitglieder sympathisch sein und mit demselben Ehrgeiz ein gemeinsames Ziel verfolgen.

Eine Lerngruppe ist für dich eher nicht geeignet, Wenn du lieber alleine lernst, flexibel mit dem Lernstoff umgehen möchtest oder du dich mit Gruppenarbeiten persönlich nicht wohl fühlst.

Weiter lesen: Gemeinsam in einer Lerngruppe studieren

Burnout im Studium erkennen und etwas dagegen tun

Burnout (engl. für ausbrennen) bezeichnet eine schwere persönliche Krise. Sie ist gerpägt durch emotionale und körperliche Erschöpfung, verminderte Leistungsfähigkeit sowie sozialem Rückzug.

Burnout kann in allen Lebenslagen auftreten, somit auch bereits während des Studiums.

Symptome werden individuell wahrgenommen. Wir erklären dir auf welche Symptome du achten musst und was du tun kannst, um ein bevorstehendes Burnout zu vermeiden.

Weiter lesen: Burnout im Studium erkennen und etwas dagegen tun