‚Bewerbung zum‘ oder ‚als‘: warum nur ‚als‘ richtig ist

Du kannst nie ‚Bewerbung zum‘ schreiben, da nur ‚Bewerbung als‘ oder ‚Bewerbung um‘ richtig ist.

Du schreibst ‚Bewerbung als‘ außerdem immer dann, wenn die darauffolgende Stellenbezeichnung eine Personenbezeichnung ist.

Beispiel: ‚Bewerbung um eine Ausbildung zum …‘
Bewerbung als Kindergärtnerin

Bei ‚zu‘, und ‚als‘ handelt es sich um sogenannte Präpositionen. Weitere Präpositionen sind z. B. ‚für‘, ‚gemäß‘, ‚laut‘ und ‚um‘.

Präposition Beispiel
‚Bewerbung zum‘ oder ‚als‘
zum Bewerbung zum Bankkaufmann
als Bewerbung als Bankkaufmann

Scribbrs kostenlose Rechtschreibprüfung
rechtschreibpruefung-allgemein

Fehler kostenlos beheben

Warum du nicht ‚Bewerbung zum‘ schreiben kannst

Du kannst nicht ‚Bewerbung zum‘ schreiben, da zwischen den beiden Wörtern ‚Bewerbung‘ und ‚zum‘ eine weitere Angabe stehen muss.

In der Regel handelt es sich bei dieser Angabe um einen Ausbildungsplatz.

Beispiel: ‚Bewerbung zum‘ immer falsch
Bewerbung zum Fachinformatiker

Bewerbung um eine Ausbildung zum Fachinformatiker

Wie du siehst, folgt direkt auf das Substantiv ‚Bewerbung‘ die Präposition ‚um‘.

Du kannst aber am Ende die Präposition ‚zum‘ und die entsprechende Stellenposition ergänzen.

Beispiel: ‚Bewerbung um eine Ausbildung zum …‘
Bewerbung um eine Ausbildung zum Fachinformatiker

Bewerbung um eine Ausbildung zum Erzieher

Wenn es sich bei der Position für den Ausbildungsplatz um die weibliche Form handelt, musst du stattdessen ‚zur‘ verwenden.

Beispiel: ‚Bewerbung um eine Ausbildung zur …‘
Bewerbung um eine Ausbildung zur Fachinformatikerin

Bewerbung um eine Ausbildung zur Erzieherin

Wann du ‚Bewerbung als‘ schreibst

Du schreibst immer dann ‚Bewerbung als‘, wenn die direkt danach folgende Stellenbezeichnung einer Personenbezeichnung entspricht.

Beispiel: ‚Bewerbung als‘
Bewerbung als Fachinformatiker/-in

Bewerbung als Erzieher/-in

Bewerbung als Medizinische/-r Fachangestellte/-r

Es ist dann egal, ob die Personenbezeichnung männlich (z. B. ‚Fachinformatiker‘) oder weiblich ist (z. B. ‚Fachinformatikerin‘).

Um mehr über die Verwendung von Präpositionen für deine Bewerbung zu erfahren, kannst du dir die folgenden Artikel anschauen:

Mithilfe von ChatGPT eine Bewerbung schreiben

Wenn du dich um eine Ausbildung, ein Praktikum oder eine neue Stelle bewerben möchtest, kannst du ChatGPT zu Hilfe nehmen.

Eine Möglichkeit ist, ein Bewerbungsschreiben mit ChatGPT erstellen zu lassen, das an die jeweilige Stellenbeschreibung angepasst ist.

Daneben hast du die Option, mit ChatGPT einen Lebenslauf erstellen und verbessern zu lassen. Du kannst entweder Feedback zu deinem aktuellen Lebenslauf einholen oder einen neuen erstellen.

Zuletzt hast du die Möglichkeit, ChatGPT für das Vorstellungsgespräch zu nutzen, zu dem du idealerweise im Anschluss eingeladen wirst.

Das Tool bietet sich an, um ein simuliertes Vorstellungsgespräch zu durchlaufen. So kannst du dich besser auf potenzielle Fragen im Vorstellungsgespräch vorbereiten.

Beachte
Auch wenn du für deine Bewerbung ChatGPT nutzt, solltest du sicherstellen, dass die generierten Vorschläge immer auf deine Person zutreffen.

Es ist daher wichtig, alle Muster immer aufmerksam zu überarbeiten.

Du solltest außerdem beachten, dass ChatGPT manchmal Fehler macht. Um diese zu erkennen, kannst du Scribbrs Lektorat-&-Korrekturlesen-Service nutzen.

Alternativ steht dir Scribbrs beste Rechtschreibprüfung zur Verfügung.

Häufig gestellte Fragen

Muss ich ‚Bewerbung zum‘ oder ‚als‘ schreiben?

Du kannst nur ‚Bewerbung als‘ schreiben. Die Formulierung ‚Bewerbung zum‘ ist immer falsch.

Beispiel:

Bewerbung als Werkzeugmechaniker

Bewerbung zum Werkzeugmechaniker

Muss ich ‚Bewerbung um einen Ausbildungsplatz zum‘ oder ‚als‘ schreiben?

Du kannst sowohl ‚Bewerbung um einen Ausbildungsplatz zum‘ als auch ‚Bewerbung als‘ schreiben.

Beispiel:

Bewerbung um einen Ausbildungsplatz zum Werkzeugmechaniker

Bewerbung als Werkzeugmechaniker

Was kann ich anstatt ‚Bewerbung als‘ schreiben?

Du kannst anstatt ‚Bewerbung als‘ auch ‚Bewerbung um‘ schreiben.

Der Unterschied ist nur, dass direkt nach ‚als‘ eine Personenbezeichnung folgt.

Bewerbung als Werkzeugmechaniker

Bewerbung um die Stelle als Werkzeugmechaniker

Diesen Scribbr-Artikel zitieren

Wenn du diese Quelle zitieren möchtest, kannst du die Quellenangabe kopieren und einfügen oder auf die Schaltfläche „Diesen Artikel zitieren“ klicken, um die Quellenangabe automatisch zu unserem kostenlosen Zitier-Generator hinzuzufügen.

Özçelik, Y. (2024, 22. Januar). ‚Bewerbung zum‘ oder ‚als‘: warum nur ‚als‘ richtig ist. Scribbr. Abgerufen am 26. Februar 2024, von https://www.scribbr.de/bewerbung/bewerbung-zum-oder-als/

War dieser Artikel hilfreich?
Yasemin Özçelik

Yasemin hat einen Hintergrund in Spanischer Romanistik und Interkultureller Wirtschaftskommunikation. Wenn sie nicht gerade lektoriert und Texte schreibt, unterrichtet sie Deutsch auf allen Niveaustufen und unterstützt Lernende bei ihrem Sprachprozess.