Häufige Fehler in englischen Abschlussarbeiten

In diesem Artikel werden die häufigsten Fehler und deren korrekte Schreibung in englischen Abschlussarbeiten aufgeführt. Studenten tendieren dazu, beim Schreiben einer Abschlussarbeit immer wieder die gleichen Fehler zu machen.

Ein genauer Blick auf die unten angeführten Listen mit Fehlern, denen wir beim Editieren oft begegnen, kann dir dabei helfen, mit diesen Gewohnheiten zu brechen.

Rechtschreibfehler

Obwohl Rechtschreibprüfungen (z.B. von MS Office Word) viele Fehler entdecken, kannst du dich nicht vollständig auf sie verlassen. Diese Wörter werden in vielen Arbeiten trotz Rechtschreibprüfung häufig falsch geschrieben:

FalschRichtig
acheiveachieve
benifitbenefit
conciousconscious
definatelydefinitely
dependantdependent
disatisfieddissatisfied
existanceexistence
focussedfocused
heteroskedesticityheteroskedasticity
homogenushomogenous
imediateimmediate
labratorylaboratory
ocassionallyoccasionally
payedpaid
possespossess
practicalypractically
precedureprocedure
publicallypublicly
questionairequestionnaire
respondantrespondent
seperateseparate
skedesticityskedasticity
skewednessskewness
specificly,specifically
suceedsucceed
therefortherefore
undoubtablyundoubtedly
unforseenunforeseen
wetherwhether
wichwhich

Häufig auftretende sprachliche Fehler

Es ist selten, dass die Abschlussarbeiten, die wir editieren, keinen der folgenden Fehler enthalten. Verwendest du die folgenden Formulierungen nicht, hebst du dich damit von anderen Arbeiten ab und verleihst ihr einen geschliffenen Stil.

FalschRichtigWarum?
Researches were conducted.Research was conducted.Research ist ein nicht zählbares Substantiv.
Further, the chance of bias is high.Furthermore, the chance of bias is high.Further heißt nicht „zusätzlich“; furthermore schon.
The amount of variables may change.The number of variables may change.Verwende number bei zählbaren Substantiven (z.B. changes), amount bei nicht zählbaren Substantiven (z.B. air).
A MRI, a HR directiveAn MRI, an HR directiveEine Abkürzung, die mit einem hörbaren Vokal beginnt, benötigt ein „an“.
The teenagers thatThe teenagers whoVerwende who bei personen, that bei Dingen

Andere häufige Fehler sind nach Kategorien geordnet unten dargestellt.

Wusstest du schon, dass...

Scribbr-Korrektoren durchschnittlich 150 Fehler pro 1.000 Wörter korrigieren?

Unsere Sprachexperten verbessern vor Abgabe deiner Abschlussarbeit den akademischen Ausdruck, Interpunktion und sprachliche Fehler.

Erfahre mehr zur Korrektur

Adjektive

FalschRichtigBeispiel
Are both similarAre similarAlthough the two cases are similar, they are not identical.
PoliticPoliticalBoth economic and political factors were considered.
So called…, factor based…So-called…, factor-based…The so-called experts only conducted factor-based analyses.
SpeciallyEspeciallyThe authors were especially interested in inflation pressures.

Groß- und Kleinschreibung

FalschRichtigBeispiel
Results Of The InterviewsResults of the interviews or Results of the InterviewsAdditional information is presented in Table 9 (Results of the interviews).

Konjunktionen und Verbindungswörter

FalschRichtigBeispiel
First of all, firstlyFirstFirst, all participants were given a survey.
However …However, …However, most theorists disagree.
LikeSuch asNorthern cities such as Oslo and Helsinki have long, dark winters.

Substantive/Substantivphrasen

FalschRichtigBeispiel
Insights inInsights intoThe results offer valuable insights into the problem.
MNC’s, PC’sMNCs, PCsMost MNCs purchase thousands of PCs annually.
One criteriaOne criterionAlthough many criteria were considered, one criterion stood out
Research conclusionResearch conclusionsChapter 6 contains the research conclusions.
Taxi’s, umbrella’sTaxis, umbrellasTaxis are often full of forgotten umbrellas.
The childs behavior, the parents attitudeThe child’s behavior, the parents’ attitudeAlthough the child’s behavior was aggressive, her parents’ attitude was very relaxed.
Two analysisTwo analysesSeveral analyses were conducted, but one analysis was most fruitful.
Two hypothesisTwo hypothesesThis thesis proposes many hypotheses.

Präpositionen/Präpositionalphrasen

FalshRichtigBeispiel
Besides, Next toIn addition toIn addition to building dams, the government also invested in roads.
From…till…From…to…The ages ranged from 18 to 24.
In the light ofIn light ofThe test was cancelled in light of the wind.
PerByThe participants were grouped by height.
To what extendTo what extentIt is not known to what extent the subjects were being truthful.

Pronomen

FalschRichtigBeispiel
A person…their…A person…his or her (or his/her)A researcher should cite his or her sources.
You…One…If one reads the study, one may indeed be convinced

Interpunktion bei Zahlen

FalschRichtigBeispiel
10.000,0010,000.00The price was exactly $10,000.00.
1960’s1960sMany styles of music emerged in the 1960s.

Unbestimmte Zahlwörter

FalschRichtigBeispiel
A couple ofA few, two/three, a handful ofA few controversial questions were also included.
A lot ofMany, much, several, a great deal ofMuch time was spent on the test.

Begriffe, die beim Zitieren verwendet werden

FalschRichtigBeispiel
Et al, Et all.Et al.The mutation is thought to be widespread (Han et al., 1999)
Et al. hasEt al. haveOmar et al. have asserted that the effect is temporary.

Verben/ Verben mit Präpositionen

FalschRichtigBeispiel
Choose yesterdayChose yesterdayThe project manager chose her team before planning began.
Divide inDivide intoThis thesis is divided into seven sections.
Lead yesterdayLed yesterdayAlthough the Liberals currently lead in the polls, the Conservatives led last week.
Make a photoTake a photoThe time was set to take photos at 20-second intervals.
Send yesterdaySent yesterdayThe email was sent to all employees.

Wörter, die häufig verwechselt werden

Welches Wort soll ich verwenden?RichtigWas ist der Unterschied?
Effect/affectThe effect was strong; the drug affected all members of the experimental group.Effect = noun

Affect = verb

Personnel/personalThe company’s personnel do not like to discuss their personal problems.Personnel = noun

Personal = adjective

Principal/principleThe principal author outlined the theories and principles that arose from the study.Principal = adjective

Principle = noun

Were/whereWhere were you?Were = verb

Where = adjective

Diese Tipps zu befolgen wird dir dabei helfen, dein geschriebenes akademisches Englisch im Allgemeinen zu verbessern. Der nächste Schritt ist die Feinabstimmung deines Schreibens, abhängig davon ob du American, British, oder Australian English verwendest!

War dieser Artikel hilfreich?
Sarah Vinz

Sarah ist eine Amerikanerin und hat verschiedene universitäre Studien absolviert. So hat sie einen Master in Englisch, einen Master in Internationale Beziehungen, und einen Bachelor in Politikwissenschaft. Sie liebt es Sätze so perfekt wie möglich zu formulieren und hilft Studierenden gerne beim wissenschaftlichen Schreiben.

Deine Abschlussarbeit ohne Flüchtigkeitsfehler?

Lass dir von professionellen Scribbr-Korrektoren helfen.
Weitere Infos & Preise »
Trustpilot Score von 9.9

1 Kommentar

Sarah Vinz
Sarah Vinz (Scribbr-Team)
8. September 2015 um 11:29

Danke fürs Lesen! Ich hoffe dieser Artikel hat dir weitergeholfen. Hast du noch eine Frage? Hinterlasse einen Kommentar und ich werde mich so schnell wie möglich bei dir zurückmelden.

Hinterlasse einen Kommentar oder eine Frage