Unterschiede zwischen American English und British English

Wenn du eine Abschlussarbeit auf Englisch schreibst, musst du zunächst festlegen, welche englische Schreibweise du verwenden wirst. Üblicherweise ist das entweder das American English oder das British English.

Obwohl die Regeln der Sprachen jeweils dieselben sind, gibt es doch auch Unterschiede – vor allem in der Rechtschreibung!

Grundsätzliche Unterschiede in der Schreibweise

Im folgenden „Spickzettel“ haben wir die korrekten Schreibweisen einiger Wörter, die häufig in Abschlussarbeiten verwendet werden, für dich zusammengestellt.

Verben
US UK
analyze analyse
apologize apologise
capitalize capitalise
categorize categorise
characterize characterise
colonize colonise
endeavor endeavour
enroll enrol
fulfill fulfil
globalize globalise
honor honour
hypothesize hypothesise
inquire enquire
install instal
legalize legalise
maneuver manoeuvre
maximize maximise
minimize minimise
mold mould
neutralize neutralise
optimize optimise
paralyze paralyse
plow plough
practice practise
privatize privatise
randomize randomise
realize realise
recognize recognise
Vergangenheitsform der Verben
US UK
canceled cancelled
channeled channelled
labeled labelled
modeled modelled
traveled travelled
Substantive
US UK
acknowledgment acknowledgement
aluminum aluminium
artifact artefact
behavior behaviour
caliber calibre
center centre
color colour
cooperation co-operation
councilor councillor
counselor counsellor
defense defence
estrogen oestrogen
fetus foetus
fiber fibre
flavour flavour
humor humour
judgment judgement
labor labour
leukemia leukaemia
license licence
litre litre
meter metre
neighbor neighbour
organization either organistion or organization
paleontology palaeontology
program programme (but program if computer-related)
sulfur sulphur
theater theatre
tire tyre
vapor vapour
Adjektive
US UK
aging ageing
favorite favourite
gray grey
livable liveable
movable moveable
orthopedic orthopaedic
salable saleable
skeptical sceptical
somber sombre

Das Wichtigste, Konsistenz!

Jedes Wort muss an allen Stellen der Arbeit immer gleich geschrieben werden, das ist klar. Aber es ist auch wichtig, dass immer dieselbe Schreibweise verwendet wird: entweder American oder British English.

Beispiel
The defense minister first travelled to China in 2013. (US English/UK English)

The defense minister first traveled to China in 2013. (all US English)

The defence minister first travelled to China in 2013. (all UK English)

Darüber hinaus sollten auch alle Wortformen eines Wortes auf die gleiche Weise geschrieben sein.

Beispiel
The organization is headquartered in Osaka, but it usually organizes workshops in Tokyo. (all US English)

The colours of the samples varied greatly, but smallest sample was the most colourful. (all UK English)

Was ist dein Score?

Erfahre binnen 10 Minuten, ob du ungewollt ein Plagiat erzeugt hast.

  • 70+ Milliarden Internetquellen
  • 69+ Millionen Publikationen
  • Gesicherter Datenschutz

Zur Plagiatsprüfung

Warum gibt es eigentlich zwei Arten von Englisch?

Nach der Unabhängigkeit von Großbritannien nutzten die Amerikaner die Sprache als Möglichkeit, um ihre eigene Identität zu schaffen. Dadurch entwickelte sich nach und nach eine veränderte Rechtschreibung und Zeichensetzung.

Welche Schreibweise soll ich verwenden?

Einige Universitäten oder Betreuer verlangen eine bestimmte Schreibweise. Deshalb solltest du dich vor dem Schreiben immer erkundigen, ob es solche Vorgaben gibt.

Wenn du frei wählen kannst, solltest du dich für die Schreibweise entscheiden, in der du auch sonst üblicherweise schreibst. Dann gestaltet sich der Schreibprozess viel natürlicher.

Sobald du dich für eine Schreibweise entschieden hast, solltest du in deinem Textverarbeitungsprogramm gleich die richtige Sprache einstellen. So kannst du in Microsoft Word (oder einem anderen Programm) im Menüpunkt ‚Sprache‘ entweder Englisch (Großbritannien) oder Englisch (USA) auswählen.

Weiterführende Erklärungen zu den Unterschieden

Wenn du mehr über die Unterschiede in Rechtschreibung und Grammatik wissen möchtest, findest du in den folgenden Tabellen noch ausführlichere Informationen. Beachte allerdings, dass nicht alle Regeln immer zutreffen. Es gibt wie immer viele Ausnahmen und Konventionen ändern sich ständig! Solltest du Zweifel haben, schlage am besten in einem guten Wörterbuch nach!

Rechtschreibung

Die Unterschiede beschränken sich meist auf ein oder zwei Buchstaben.

# US UK
a -ize, -yze (z. B. quantize, analyze) normalerweise -ise, -yse (z.B. quantise, analyse), allerdings ist diese Regel flexibel
b -er (z. B. center, meter, etc.) -re (z. B. centre, metre, etc.)
c -or (z. B. honor, color, splendor) -our (z. B. honour, colour, splendour)
d -ction (z. B. connection) akzeptierte Form –xion (z. B. connexion)
e Präferenz für Einzelkonsonanten (z. B. canceled, focuses, appal), mit einigen Ausnahmen, bei denen die betonte Silbe einen Doppelkonsonanten erhält (z. B. willful) Doppelkonsonanten (z. B. focusses, cancelled, appall), met bepaalde uitzonderingen (z. B. wilful)
f Bei abgeleiteten Wortformen fällt das –e weg (z. B. judge – judgment, live – livable) Das –e bleibt in der abgeleiteten Form erhalten  (z. B. judge –judgement, live – liveable)
g -e tritt anstelle von –oe oder –ae  (z. B. pediatrician, leukemia, etc.) -oe und -ae bleiben erhalten (z. B. paediatrician, leukaemia, etc.)

Zeichensetzung

Die grundlegenden Unterschiede liegen in der Verwendung der einfachen und doppelten Anführungszeichen und der Position der Satzzeichen bei wörtlichen Zitaten.

# US UK
a Doppelte Anführungszeichen (“x”), aber einfache Anführungszeichen für Zitate in Zitaten (z. B. She said, “This model has been called ‘the best.’”) Einfache Anführungszeichen (‘x’), aber doppelte Anführungszeichen bei Zitaten in Zitaten (z. B. She said, ‘This model has been called “the best”’.)
b Die Satzzeichen stehen innerhalb der Anführungszeichen (z. B. “The best there is,” she said. oder She said, “the best there is.”) Ausnahme: Das Satzzeichen hebt den Satz des Autors hervor(z. B. Did she say, “the best there is”? oder “She told them we are “the best there is”!) Die Satzzeichen stehen außerhalb der Anführungszeichen, außer wenn das Satzzeichen Teil des ursprünglichen Zitates ist. (z. B. ‘The best there is’, she said. but She said, ‘the best there is.’; also, Did she say, ‘the best there is’? but She asked, ‘the best there is?’)

Verbformen im Singular oder Plural

Bei einigen Wörtern ist die Verwendung von Plural- bzw. Singularform des Verbs nicht einheitlich. Außerdem werden die Vergangenheitsformen teilweise unterschiedlich gebildet.

# US UK
a Sammelwörter (d. h. Wörter, die sich auf eine Gruppe beziehen) stehen im Singular. (ww) (z. B. The team is going to win. Oder: The staff has decided. Oder: The team leads the charge.) Sammelwörter (d. h. Wörter, die sich auf eine Gruppe beziehen) stehen im Plural (z. B. The team are going to win. Oder The staff have decided. Oder The team lead the charge.)
b Das Partizip der regelmäßigen Verben endet auf –ed (z. B. compel – compelled, spell – spelled). Im British English gibt es viel mehr unregelmäßige Verben (z. B. compel – compelled aber spell  – spelt, learn – learnt).

Abkürzungen

Die Verwendung von Punkten bei Abkürzungen ist ebenfalls nicht einheitlich.

US UK
Die meisten Abkürzungen für Bezeichnungen werden mit einem Punkt geschrieben (z. B.Doctor – Dr. Missus – Mrs. Honorable – Hon. Avenue – Ave.) Abkürzungen für Bezeichnungen werden nur dann mit einem Punkt geschrieben, wenn die Abkürzung nicht auf den letzten Buchstaben des Wortes endet. (z. B.Doctor – Dr Missus – Mrs Honourable – Hon. Avenue – Ave.)
War dieser Artikel hilfreich?
Daniela Maizner

Daniela hat an der Universität Innsbruck Translationswissenschaft sowie Wirtschaft & Management studiert und ist heute als freiberufliche Übersetzerin und Lektorin tätig. Es macht ihr viel Spaß, Arbeiten verschiedener Art zu lektorieren und Artikel zu schreiben.

Deine Abschlussarbeit ohne Flüchtigkeitsfehler?

Lass dir von professionellen Scribbr-Korrektoren helfen.
Weitere Infos & Preise »
Trustpilot Score von 4.9