Bachelorarbeiten: Deutsch vs. Englisch – was du beachten musst!

Heutzutage hat es viele Vorteile, eine Bachelorarbeit auf Englisch zu schreiben. Doch was sind eigentlich die Unterschiede zum Schreiben auf Deutsch? Und was musst du besonders beachten? Dieser Artikel gibt dir einen Überblick, über alles, was wichtig ist.

Unterschied zwischen deutschen und englischen Bachelorarbeiten

Generell unterscheidet sich das Schreiben auf Englisch nicht groß vom Schreiben auf Deutsch. Allerdings gibt es ein paar Feinheiten, deren du dir bewusst sein solltest, wenn du mit dem Schreiben einer Arbeit auf Englisch beginnst.

DeutschEnglisch
  • Nominalstil
  • Reich an Verben
  • Sprache oft im Passiv
  • Sprache im Aktiv
  • Oft langer, komplexer Satzbau
  • Kurze, einfache Sätze
  • Oft kein genderneutrales Schreiben, und wenn, dann relativ komplex
  • Genderneutrales Schreiben als Standard und einfacher
  • Direktheit
  • Hedging

Bachelorarbeit auf Englisch: Vor- und Nachteile

Nominalstil vs. viele Verben

Im Deutschen mögen wir es sehr, Nomen zu kreieren, während in der englischen wissenschaftlichen Sprache viele Verben vorkommen.

Beispiel Nominalstil vs. viele Verben

Zur Zielerreichung ist eine andere Herangehensweise notwendig.
To attain a goal, we need to approach the problem differently.

Passiv vs. Aktiv

Im Deutschen sind wir es gewohnt, wissenschaftliche Text passiv zu formulieren. Im Englischen ist das anders.

Beispiel Passiv vs. Aktiv

In dieser Studie werden die Auswirkungen von Sprache auf die Qualität der Bachelorarbeit untersucht.
This study explores the effects of language on the quality of the bachelor thesis.

Komplex vs. Prägnant

Die deutsche Sprache kann wunderschön sein, wenn es darum geht, Dinge poetisch zu umschreiben. Wenn man auf den Punkt kommen will, ist es im Deutschen allerdings schwieriger als im Englischen. KISS (keep it short and simple) ist daher das Zauberwort beim Schreiben auf Englisch.

Beispiel Komplex vs. Prägnant

Im Allgemeinen wird man davon ausgehen können, dass beiden Sätzen im Kern ihrer Aussage die gleiche Bedeutung zu Grunde liegt.

Generally, the meaning of both sentences is the same.

Genderneutralität

Genderneutralität ist (vor allem in den Geistes- und Sozialwissenschaften) ein heikles Thema. Universitäten bevorzugen es, wenn du gender neutral schreibst, allerdings leidet oft der Lesefluss darunter, wenn du von ‚Professoren und Professorinnen‘ sprichst. Auf Englisch besteht dieses Problem meist gar nicht, da es in den meisten Fällen genderneutrale Nomen gibt.

Beispiel Genderneutralität

Für die Forschung wurden Tänzer und Tänzerinnen befragt.
For the research, dancers have been interviewed.

Direktheit vs. Hedging

Wissenschaftliche Texte auf Deutsch sind meist direkter geschrieben als solche auf Englisch. Im Englischen wird durch sogenanntes Hedging oft etwas vorsichtiger formuliert.

Beispiel Direktheit vs. Hedging

Die Umfrage zeigt, dass viele Studenten ausreichend gut Englisch sprechen.
The survey appears to show that many students have sufficient English language skills.

Worauf du sonst noch achten musst, wenn du auf Englisch schreibst

Neben den Unterschieden im akademischen Schreiben auf Deutsch und auf Englisch, gibt es noch ein paar Dinge, bei denen du besonders vorsichtig sein solltest, wenn du dich für das Schreiben auf Englisch entscheidest.

Alles muss auf Englisch sein

In einer englischen Bachelorarbeit muss darauf geachtet werden, dass alle anderen Teile deiner Arbeit (Deckblatt, Inhaltsverzeichnis etc.) auch auf Englisch sind, sonst wirkt das unsauber und inkonsequent. Wir haben dir eine Übersicht darüber erstellt, wie die verschiedenen Teile einer Bachelorarbeit auf Englisch heißen.

Kein Casual English, sondern Academic English

Sei dir immer darüber bewusst, dass du nicht locker-flockig, sondern wissenschaftlich korrekt schreiben solltest. Begrifflichkeiten wie ‚and stuff‘ oder ‚by the way‘ haben in wissenschaftlichen Arbeiten nichts verloren.

Beispiel Academic English

Within the research, we could analyze a bit of the problem.
Within the research, several problems could be analyzed.

Abkürzungen unterscheiden sich

Was ein FAQ ist, weißt du wahrscheinlich. Aber fallen dir sonst alle Abkürzungen auf Englisch ein? Warum man isn’t immer als is not ausschreiben sollte, und alles andere über Akronyme und Abkürzungen erfährst du hier.

Britisches Englisch oder Amerikanisches Englisch

Du solltest dir beim Schreiben deiner darüber im Klaren sein, ob du in britischem oder auf amerikanischem Englisch schreibst. Die Unterschiede sind groß und Einheitlichkeit ist sehr wichtig für das Gesamtbild deiner Bachelorarbeit.

Beispiel Englisch US vs. UK

UK: We analysed grey colour shades.
US: We analyzed gray color shades.

Großschreibung kann sich auf Englisch unterscheiden

Dass Nomen im Englischen nicht großgeschrieben werden, solltest du wissen. Aber es gibt noch mehr Unterschiede im akademischen Englisch, so werden zum Beispiel, je nachdem welches Format du nutzt, in Überschriften oft fast alle Wörter ‚capitalized‘.

Ist deine englische Abschlussarbeit fehlerfrei?

Durchschnittlich enthält eine Abschlussarbeit auf Englisch 150 Fehler pro 1.000 Wörter.

Neugierig? Bewege den Regler von links nach rechts!

Beispiel Korrektur ansehen

Alles, was du zum Erstellen deiner Bachelorarbeit benötigst

Wir wissen, dass das Schreiben deiner Abschlussarbeit auf Englisch eine Herausforderung sein kann. Aber es lohnt sich! Um dich nicht alleine zu lassen, haben wir für dich all das zusammengestellt, was du brauchst, um eine erfolgreiche Bachelorarbeit auf Englisch zu erstellen:

Proofreading

Auch wenn du dich schon sehr wohl fühlst, was das Schreiben auf Englisch angeht, lassen sich Fehler nicht vermeiden. Gerade direkte Übersetzungen aus dem Deutschen ins Englische, die nicht ganz sinngemäß sind, oder falsche Verwendung des Vokabulars sind Fehler, die auch geübten Studenten oft passieren.

Wenn du also eine englische Bachelorarbeit abgibst, bietet es sich immer an, vorher einen Native Speaker das ganz für dich ‚proofreaden‘ zu lassen. Oft gibt es an deiner Uni ein paar Studenten aus den USA oder Großbritannien, die hilfsbereit sind. Und wenn nicht, helfen auch wir dir sehr gerne: unsere englischen Native Speaker freuen sich schon darauf, einen Blick auf deine Abschlussarbeit zu werfen!

War dieser Artikel hilfreich?
Niklas Melcher

Niklas ist der Content Guy bei Scribbr. Er kümmert sich darum, dass dir das Schreiben deiner Abschlussarbeit leichter fällt und du immer die richtigen Artikel findest. Er beschäftigt sich außerdem selbst gerne mit Sozialforschung und macht gerade seinen Master in Communication Science.

Deine Abschlussarbeit ohne Flüchtigkeitsfehler?

Lass dir von professionellen Scribbr-Korrektoren helfen.
Weitere Infos & Preise »
Trustpilot Score von 9.9

1 Kommentar

Niklas Melcher
Niklas Melcher (Scribbr-Team)
20. November 2017 um 22:15

Danke fürs Lesen! Ich hoffe dieser Artikel hat dir weitergeholfen. Hast du noch eine Frage? Hinterlasse einen Kommentar und ich werde mich so schnell wie möglich bei dir zurückmelden.

Hinterlasse einen Kommentar oder eine Frage