Aufbau und Muster für das Master-Motivationsschreiben

Bei der Bewerbung für den Master wird neben den Zeugnissen oft ein Motivationsschreiben verlangt, mit dem du die Möglichkeit hast, deine Entscheidung für genau diese Universität und genau dieses Masterprogramm zu erklären.

Dabei beschreibst du unter anderem, inwiefern dein Bachelor dazu geführt hat, diesen Master auszuwählen.

Beachte: Wenn der Master in einem ganz anderen Feld liegt als dein Bachelor, solltest du die Gründe für diesen Fachbereichswechsel erläutern.

Aufbau des Motivationsschreibens für den Master

Das Motivationsschreiben für den Master erklärt vor allem deine Erfahrungen und die Ziele, die du durch den Master erreichen möchtest. Aufgebaut ist es wie ein klassischer Brief mit Briefkopf, Betreffzeile, Anrede und Grußformel am Ende.

Beachte Im Gegensatz zum Motivationsschreiben für den Bachelor, sollten im Motivationsschreiben für den Master keine Verweise zur Schulzeit mehr auftauchen.

Anrede

  • Verwende die formelle Anrede „Sehr geehrte Damen und Herren“.
  • Besser: Finde einen direkten Ansprechpartner: „Sehr geehrte Frau Mustermann“.

Einleitung

  • Stelle dich kurz mit Namen vor.
  • Erkläre, wie du auf genau diesen Master und diese Universität gekommen bist.

Hauptteil

Du kannst dich inhaltlich an diesen Fragen orientieren

  • Warum möchtest du genau diesen Master studieren?
  • Warum an dieser Universität?
  • Wie hilft dir das Studium dabei, deine persönlichen, akademischen und beruflichen Ziele zu erreichen?

Du solltest auch deine Erfahrungen nennen, die zu deinem Wunsch geführt haben, genau diesen Master zu studieren:

  • Persönliche Erfahrungen
  • Berufserfahrung
  • Akademische Erfahrungen aus dem Bachelor
  • Erfahrungen aus der Schule

Abschluss

  • Fasse deine Hauptargumente kurz zusammen.
  • Verwende eine formelle Grußformel, wie „Mit freundlichen Grüßen“.

Muster Motivationsschreiben für den Master

Dieses Motivationsschreiben wurde beispielhaft für den Masterstudiengang Philosophie Politik Wirtschaft an der LMU erstellt.

Bevor du mit dem Schreiben beginnst, solltest du dich unbedingt auf der Website der Universität über den Master informieren.

Informationen, die du für dein Motivationsschreiben benötigst
  • die Studieninhalte des Masters
  • den Studienverlauf
  • die Zulassungsvoraussetzungen
  • formale Anforderungen an die Bewerbung
  • den Adressaten der Bewerbung

Muster herunterladen

Beispielformulierungen

Motivation aus Bachelor
In meinem Bachelor Maschinenwesen an der TU München hat mich besonders der Kurs „Technische Mechanik“ fasziniert, weshalb ich mich im Verlauf des Studiums auf diesen Bereich spezialisiert habe. Der forschungsorientierte Master in Mechanik ist nun also für mich der logische nächste Schritt, um meinem Ziel, eine Führungskraft in Forschung und Entwicklung zu sein, näherzukommen.
Motivation aus Arbeitserfahrung
Seit drei Jahren arbeite ich im Unternehmen XY als Teamleiter in der Logistikabteilung. Die Herausforderung eines aufbauenden Masterstudiums reizt mich schon lange, weil ich hier die Möglichkeit habe, weiterführende Methoden der Produktionsplanung zu erlernen. Ich möchte in meiner Karriere noch mehr Verantwortung übernehmen und eine Führungsposition in der Produktion bekleiden. Deswegen ist der Masterstudiengang Logistik an der Universität Musterstadt für mich der nächste Schritt zur Erreichung meines Ziels.
War dieser Artikel hilfreich?
Laura Draws

Laura studiert BWL in Münster. Außerdem unterstützt sie freiberuflich das Content-Marketing-Team, indem sie regelmäßig hilfreiche Artikel zum Schreiben von Abschlussarbeiten veröffentlicht.

1 Kommentar

Laura Draws
Laura Draws (Scribbr-Team)
13. Dezember 2018 um 17:44

Danke fürs Lesen! Ich hoffe dieser Artikel hat dir weitergeholfen. Hast du noch eine Frage? Hinterlasse einen Kommentar und ich werde mich so schnell wie möglich bei dir zurückmelden.

Hinterlasse einen Kommentar oder eine Frage