Aufbau und Muster für das Stipendium-Motivationsschreiben

Bei der Vergabe von Stipendien ist das Motivationsschreiben neben den Zeugnissen ein zentrales Auswahlkriterium.

Du hebst dich von anderen Bewerbern ab, indem du Details über die Stiftung nennst und erklärst, wie du diese Werte widerspiegelst.

Aufbau

Das Motivationsschreiben für ein Stipendium ist wie ein Brief aufgebaut und umfasst in der Regel eine Seite.

Beachte: Die Stiftungen geben oft konkrete Fragen vor, die beantwortet werden müssen.

Anrede

  • Verwende eine formelle Anrede.
  • Nenne einen direkten Ansprechpartner.

Einleitung

  • Stelle dich kurz mit Namen vor.
  • Stelle einen Bezug zur Ausschreibung des Stipendiums her.

Hauptteil

Stipendiengeber haben meistens sehr genaue Kriterien, die erfüllt werden müssen, um überhaupt für die Förderung in Frage zu kommen.

Das kann z. B. ein bestimmter Notendurchschnitt, oder ehrenamtliches Engagement sein.

Beachte: Wiederhole nicht einfach die Punkte aus deinem Lebenslauf, sondern erläutere sie und erkläre zusätzlich, warum du förderungswürdig bist.

Du musst die Förderer überzeugen, indem du erklärst, inwiefern das Stipendium ein Baustein ist, um deine Ziele zu erreichen.

Du kannst dich an einigen Fragen orientieren, um zu begründen, warum die Stiftung dich fördern sollte:

  • Inwiefern identifizierst du dich mit den Werten und dem Leitbild der Stiftung?
  • Welche Qualifikationen (Zeugnisse, Arbeitserfahrung, ehrenamtliches Engagement) und Eigenschaften bringst du mit?
  • Was sind deine persönlichen, beruflichen und akademischen Ziele, die durch das Stipendium gefördert werden?

Schluss

  • Fasse die Hauptgründe für eine Förderung zusammen.
  • Ende mit einer formellen Grußformel.

Besonderheit beim Deutschlandstipendium

Die Bewerbung erfolgt bei einem Mitglied des Hochschulpersonals, das für das Deutschlandstipendium zuständig ist.

Das bedeutet, dass du dein Motivationsschreiben an diese Person richtest und falls du Fragen zum Deutschlandstipendium hast, dich direkt an diese Person wenden kannst.

Beachte: Der Inhalt des Motivationsschreibens für das Deutschlandstipendium ist der Gleiche, wie für andere Stipendien.

Muster Motivationsschreiben für ein Stipendium

Dieses Motivationsschreiben ist beispielhaft für das Deutschlandstipendium am Karlsruher Institut für Technologie (KIT) erstellt worden.

Wir haben dieses Stipendium für unser Beispiel ausgewählt, weil auf der Website der Universität ausführliche Vorgaben zu den formalen und inhaltlichen Kriterien des Motivationsschreibens zu finden sind.

Kriterien des Motivationsschreiben für ein Deutschlandstipendium am KIT
  • Das Motivationsschreiben soll im Briefformat abgeschickt werden.
  • Es soll Angaben zur Person enthalten.
  • Es soll die Motivation zum Studium erklären.
  • Es soll begründen, warum du ein Stipendium haben möchtest, ohne nur über die finanzielle Unterstützung zu sprechen.
  • Es muss deine Identifikation mit dem Stipendiengeber zeigen.

Vorlage herunterladen

Beispielformulierungen

Ehrenamtliche Tätigkeit beim Deutschen Roten Kreuz
Durch meine ehrenamtliche Tätigkeit beim Deutschen Roten Kreuz e.V. habe ich viel gelernt, z. B. wie man in Notsituationen schnell richtige Entscheidungen trifft. Mein Ehrenamt erfüllt mich, weil ich die Dankbarkeit der Menschen statt einem monetären Lohn bekomme.

Ehrenamtliche Tätigkeit in der Grundschule
Ich bin in meiner Freizeit ehrenamtlich in der Grundschule Musterstadt als Vertretungslehrerin tätig. Auch wenn die Arbeit nicht immer einfach ist, kann ich mir keine erfüllendere Tätigkeit vorstellen, denn ich erfahre die Dankbarkeit der Eltern, die ohne mich oft terminliche Probleme bekommen würden.
Motivation für eine ideelle Förderung
Mein Studium der Biotechnologie begeistert mich sehr. Allerdings fehlen mir oft Gelegenheiten, auch „über den Tellerrand” zu schauen und mich außerhalb des Fachbereichs weiterzuentwickeln. Ich bin ein vielseitig interessierter Student, weshalb ich auch gerne über z. B. Wirtschaftswissenschaften lerne. Deswegen ist das Angebot Ihrer XY-Stiftung mit den vielen Seminaren zu verschiedensten Wirtschaftsthemen für mich ein ausgezeichneter Weg, meinen Interessen nachzugehen.
War dieser Artikel hilfreich?
Laura Draws

Laura studiert BWL in Münster. Außerdem unterstützt sie freiberuflich das Content-Marketing-Team, indem sie regelmäßig hilfreiche Artikel zum Schreiben von Abschlussarbeiten veröffentlicht.

1 Kommentar

Laura Draws
Laura Draws (Scribbr-Team)
4. Dezember 2018 um 10:39

Danke fürs Lesen! Ich hoffe dieser Artikel hat dir weitergeholfen. Hast du noch eine Frage? Hinterlasse einen Kommentar und ich werde mich so schnell wie möglich bei dir zurückmelden.

Hinterlasse einen Kommentar oder eine Frage