Aufbau und Muster für das Bachelorarbeit-Motivationsschreiben

Das Motivationsschreiben ist Teil der Bewerbung für die Bachelorarbeit. Hier erklärst du, warum das Unternehmen Interesse an dir und deiner Bachelorarbeit haben sollte.

Aufbau des Motivationsschreibens für eine Bachelorarbeit

Das Motivationsschreiben für eine Bachelorarbeit ist wie ein klassischer Brief aufgebaut.

Bevor du mit dem Schreiben beginnst, musst du dir die Ausschreibung für die Bachelorarbeit und die Website des Unternehmens genau anschauen.

Informationen, die du für deine Bewerbung benötigst
  • die Voraussetzungen, um eine Bachelorarbeit in dem Unternehmen zu schreiben;
  • den Ansprechpartner für die Bewerbung;
  • den allgemeinen Ton und Umgang in dem Unternehmen, diesen solltest du auch in deinem Motivationsschreiben treffen.

Anrede

  • Adressiere das Motivationsschreiben an einen persönlichen Ansprechpartner.
  • Nur wenn du tatsächlich keinen Ansprechpartner auf der Website finden kannst, solltest du „Sehr geehrte Damen und Herren“ verwenden.
  • Bewirbst du dich bei einem Start-up-Unternehmen, kannst du ggf. auch eine lockere Anrede wir „Hallo Max“ oder „Hallo X-Team“ benutzen.

Einleitung

  • Nenne den Anlass für dein Schreiben.
  • Standardformulierungen wie „Hiermit bewerbe ich mich für …“.

Hauptteil

  • Warum möchtest du die Bachelorarbeit in genau diesem Unternehmen schreiben?
  • Was interessiert dich an dem Unternehmen?
  • Was möchtest du während des Schreibens deiner Bachelorarbeit von diesem Unternehmen und seinen Mitarbeitern lernen?
  • Erkläre deine bisherige Arbeitserfahrung.
  • Nenne deine Erfolge im Studium.
  • Beschreibe auch Aktivitäten neben dem Studium, z. B. wenn du dich in einer Studenteninitiative ehrenamtlich engagierst.

Abschluss

  • Fasse deine Hauptargumente kurz zusammen.
  • Ende mit einem Hinweis auf ein persönliches Gespräch.
  • Verwende eine formelle Grußformel, wie „Mit freundlichen Grüßen“.
Beachte: Sende bei elektronischen Bewerbungen deine Unterlagen immer als PDF. Das wirkt professioneller und verhindert, dass sich das Layout ändert.

Beispiel Motivationsschreiben für eine Bachelorarbeit

Dieses Beispiel wurde fiktiv für eine ausgeschriebene Bachelorarbeit mit dem Titel „Analyse von Social-Media-Marketing: ein Vergleich zwischen Instagram und Snapchat“ erstellt.

Fiktive Anforderungen für eine ausgeschriebene Bachelorarbeit
  • Bachelorstudium in BWL, VWL oder Kommunikationswissenschaften mit einem Schwerpunkt in Marketing
  • Gute Studienleistungen
  • Erste Arbeitserfahrung im Marketing
  • Sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse
  • Hohe Lernbereitschaft und Teamfähigkeit
  • Exzellenter Umgang mit den Office-Anwendungen und SPSS

Vorlage herunterladen

Beispielformulierungen

Praktikum in der Steuerberatung
Im vergangenen Jahr habe ich ein Praktikum bei der Steuerberatung „Mustermann & Partner“ in Hannover absolviert, bei dem ich erste Einblicke in die Beratung von Freiberuflern bekommen habe. Im Rahmen meiner Bachelorarbeit möchte ich daher untersuchen, wie der § 9 EStG auf Freiberufler in der Praxis angewandt wird und welche Pauschalen am häufigsten genutzt werden.
Bezug zu vorheriger Seminararbeit
In meiner Seminararbeit zum Thema „Essverhalten bei Stress“ habe ich herausgefunden, dass 30% der Deutschen in stressigen Lebensphasen dazu neigen, mehr Kohlenhydrate zu sich zu nehmen. Diese Studie würde ich gerne im Rahmen einer Bachelorarbeit an Ihrem Institut vertiefen.
War dieser Artikel hilfreich?
Laura Draws

Laura studiert BWL in Münster. Außerdem unterstützt sie freiberuflich das Content-Marketing-Team, indem sie regelmäßig hilfreiche Artikel zum Schreiben von Abschlussarbeiten veröffentlicht.

1 Kommentar

Laura Draws
Laura Draws (Scribbr-Team)
13. Dezember 2018 um 15:58

Danke fürs Lesen! Ich hoffe dieser Artikel hat dir weitergeholfen. Hast du noch eine Frage? Hinterlasse einen Kommentar und ich werde mich so schnell wie möglich bei dir zurückmelden.

Hinterlasse einen Kommentar oder eine Frage