Fachzeitschriften nach Chicago zitieren: Name-Datum-System

Um Fachzeitschriften (Journals) im Chicago-Zitierstil zu zitieren, gibst du nach dem Name-Datum-System Kurzbelege im Text und vollständige Quellenangaben im Literaturverzeichnis an.

Beispiel: Artikel aus einer Fachzeitschrift zitieren
Kurzbeleg im Text

Es gibt unterschiedliche Definitionen des Begriffs Neologismus (Hilke 2020, 136–54).

Quellenangaben im Literaturverzeichnis

Elsen, Hilke. 2020. „Neologismen in der Jugendsprache.“ Muttersprache: Vierteljahrsschrift für deutsche Sprache 112, Nr. 2 (November 2020): 136–54. DOI:10.5282/ubm/epub.14557.

Fachzeitschriften (Journals) sind wissenschaftliche Quellen. Als zitierwürdige Quellen kannst du sie in Abschlussarbeiten zitieren.

Fachzeitschriften (Journals) im Text zitieren

Um direkte Zitate und Paraphrasen aus Fachzeitschriften im Text zu kennzeichnen, verwendest du Kurzbelege.

Diese Kurzbelege stehen in Klammern hinter dem direkten Zitat oder der Paraphrase und enthalten:

  1. die Namen der Verfassenden,
  2. das Datum der Veröffentlichung und
  3. die Seitenangaben.

Du kannst im Kurzbeleg und in den Quellenangaben die Zehner- und Hunderterstellen der zweiten Seitenzahl weglassen: 136–54 statt 136–154.

Beispiel: Kurzbeleg im Text
Paraphrase

Es gibt unterschiedliche Definitionen des Begriffs Neologismus (Hilke 2020, 136–54).

Direktes Zitat

„Sprachen stehen verschiedene Möglichkeiten zur Verfügung, den Bestand an Lexemen zu vergrößern“ (Hilke 2020, 136) und sich zu verändern.

Der Quellenverweis steht im Text hinter einer Paraphrase oder einem direkten Zitat vor dem Satzzeichen bzw. hinter den Anführungszeichen.

Die Vorgaben einzelner Universitäten bezüglich der Position der Kurzbelege im Text können hiervon abweichen.

Fachzeitschriften (Journals) im Literaturverzeichnis angeben

Im Literaturverzeichnis nach dem Name-Datum-System listest du alle verwendeten Quellen vollständig in alphabetischer Reihenfolge auf. Ab der zweiten Zeile werden die Quellenangaben eingerückt.

Bei einem Artikel aus einer Fachzeitschrift setzt du:

  • den Titel des Artikels in Anführungszeichen und
  • den Titel der Zeitschrift kursiv.

Bei einem Online-Artikel gibst du am Ende der Quellenangabe zusätzlich den DOI an.

Format der Quellenangabe eines Fachzeitschriftenartikels:

Nachname, Vorname. Jahr. „Titel des Artikels.“ Titel der Zeitschrift Bandnummer, Nr. Heftnummer (Jahr): Seitenzahlen. Ggf. DOI/URL.

Beispiel: Fachzeitschrift (Journal) im Literaturverzeichnis
Elsen, Hilke. 2020. „Neologismen in der Jugendsprache.“ Muttersprache: Vierteljahrsschrift für deutsche Sprache 112, Nr. 2 (November 2020): 136–54. DOI:10.5282/ubm/epub.14557.

Vielen Verfassende und fehlende Angaben

Im Kurzbeleg im Text nennst du bis zu drei Verfassende namentlich. Ab vier Verfassenden verwendest du die Abkürzung et al.

Im Literaturverzeichnis nennst du bis zu zehn Verfassende namentlich. Bei mehr als zehn Verfassenden, führst du die ersten sieben Verfassenden namentlich auf und fügst die Abkürzung et al. an.

Der Nachname des ersten Verfassenden steht immer vor dem Vornamen, darauf folgen die Vornamen und Nachnamen weiterer Verfassender.

Beispiel
Viele Verfassende im Kurzbeleg im Text
Anzahl der Verfassenden Namen im Kurzbeleg
1 Busch
3 Busch, Krasny und Schuldt
4 + Busch et al.
Viele Verfassende im Literaturverzeichnis
Anzahl der Verfassenden Namen im Literaturverzeichnis
1 Busch, Frederik
2 Busch, Frederik und Katrin Meinhardt
11 + Busch, Frederik, Katrin Meinhardt, Silvia Haugans, Lisa Plath, Simon Thorne, Uta Meyer und Karl Koch et al.

Gibt es zu den Verfassenden eines Artikels keine Angabe, kannst du stattdessen die verantwortliche Organisation, die Herausgebenden oder die Übersetzenden angeben.

Beispiel: Quellenangaben ohne Angabe der Verfassenden
Format mit Organisation statt Verfassenden

Verantwortliche Organisation. Jahr. „Titel des Artikels.“ Titel der Zeitschrift Bandnummer, Nr. Heftnummer (Jahr): Seitenzahlen. Ggf. DOI/URL.

Format mit Herausgebenden statt Verfassenden

Nachname, Vorname (Herausgebende/r) . Jahr. „Titel des Artikels.“ Titel der Zeitschrift Bandnummer, Nr. Heftnummer (Jahr): Seitenzahlen. Ggf. DOI/URL.

Format mit Übersetzenden statt Verfassenden

Nachname, Vorname (Übersetzende/r). Jahr. „Titel des Artikels.“ Titel der Zeitschrift Bandnummer, Nr. Heftnummer (Jahr): Seitenzahlen. Ggf. DOI/URL.

Häufig gestellte Fragen

Wie zitiere ich eine Fachzeitschrift nach dem Name-Datum-System der Chicago-Zitierweise?

Du kannst Fachzeitschriften nach dem Name-Datum-System des Chicago-Zitierstils zitieren, indem du im Text Kurzbelege in Klammern verwendest und Quellenangaben vollständig in alphabetischer Reihenfolge im Literaturverzeichnis angibst.

Wie zitiere ich Fachzeitschriften (Journals) nach dem Name-Datum-System der Chicago-Zitierweise im Text?

Wenn du eine Fachzeitschrift nach dem Name-Datum-System des Chicago-Zitierstils zitierst, verwendest du im Text Kurzbelege in Klammern mit den Namen der Verfassenden, dem Datum der Veröffentlichung und den Seitenangaben.

Wie gebe ich Fachzeitschriften nach dem Name-Datum-System der Chicago-Zitierweise im Literaturverzeichnis an?

Wenn du eine Fachzeitschrift nach dem Name-Datum-System des Chicago-Zitierstils zitierst, gibst du Literaturverzeichnis die vollständige Quellenangabe nach diesem Schema an:

Nachname, Vorname. Jahr. „Titel des Artikels.“ Titel der Zeitschrift Bandnummer, Nr. Heftnummer (Jahr): Seitenzahlen. Ggf. DOI/URL.

Quellen für diesen Artikel

Wir empfehlen Studierenden nachdrücklich, Quellen in ihrer Arbeit zu verwenden. Du kannst unseren Artikel zitieren oder dir mit den Artikeln weiter unten einen tieferen Einblick verschaffen.

Diesen Scribbr-Artikel zitieren

Glöckler, L. (14. September 2022). Fachzeitschriften nach Chicago zitieren: Name-Datum-System. Scribbr. Abgerufen am 3. Oktober 2022, von https://www.scribbr.de/chicago-zitierweise/chicago-fachzeitschriften-journals-zitieren/

War dieser Artikel hilfreich?
Lisa Glöckler

Lisa hat einen Masterabschluss in Grundschulpädagogik und studiert seit 2022 am Deutschen Literaturinstitut Leipzig. Sie ist Preisträgerin bei Literaturwettbewerben und schreibt Prosa, Lyrik und Artikel.

1 Kommentar

Lisa Glöckler
Lisa Glöckler (Scribbr Team)
14. September 2022 um 23:19

Danke, dass du unseren Artikel gelesen hast! Wenn dir etwas fehlt oder noch unklar ist, hören wir gerne von dir. Schreib uns einen Kommentar und wir versuchen, uns mit einer Antwort bei dir zurückzumelden.

Gibt es etwas, was dir unklar ist oder fehlt? Dann schreib uns einen Kommentar.

Please click the checkbox on the left to verify that you are a not a bot.