Facharbeit für Erzieher bzw. Erzieherinnen mit Beispiel

Wenn du eine Ausbildung zum Erzieher oder zur Erzieherin machst, schreibst du in der Regel mindestens eine Facharbeit.

Meistens schreibt man die Facharbeit für Erzieher oder Erzieherinnen im Kontext eines Praktikums in einem Kindergarten, einer Kita oder einer ähnlichen Einrichtung.

Eine Facharbeit für Erzieher bzw. Erzieherinnen ist 15–25 Seiten lang.

Wir zeigen dir in 3 Schritten, wie du eine Facharbeit als Erzieher oder Erzieherin schreibst:

  1. Thema für die Facharbeit finden
  2. Gliederung der Facharbeit erstellen
  3. Schriftlichen Teil verfassen

Schritt 1: Thema für die Facharbeit finden

Als erstes musst du ein Thema für deine Facharbeit festlegen. In einer Facharbeit für Erzieher bzw. Erzieherinnen ist es wichtig, ein pädagogisches Thema sowohl aus theoretischer Perspektive als auch mit praktischer Verknüpfung zu untersuchen.

Da die großen pädagogischen Oberthemen, wie z. B. die Sprachentwicklung oder die kognitive Entwicklung bei Kindern, sehr viel Raum einnehmen, beschäftigst du dich in einer Facharbeit nur mit einem ausgewählten Teilbereich.

Bei deiner Themenfindung solltest du unbedingt darauf achten, dass es genügend Literatur zu dem von dir untersuchten Themenbereich gibt.

Beispiel Facharbeit Erzieher + Erzieherinnen Themen
  • Förderung der Sprachentwicklung von 2–3-Jährigen durch Wimmelbücher
  • Der Einfluss von Bewegung auf die kognitive Entwicklung
  • Alltagsbegleitende Förderung der Kreativität im Kindergarten

Schritt 2: Gliederung der Facharbeit erstellen

Bevor man mit dem Schreiben einer Facharbeit für Erzieher bzw. Erzieherinnen beginnt, solltest man außerdem die Gliederung erstellen.

Die Gliederung bietet dir und der Leserschaft eine Orientierung über den Aufbau deiner Facharbeit.

Der Aufbau einer Facharbeit als Erzieher bzw. Erzieherin ist ähnlich dem einer Facharbeit, die du in der Schule schreibst.

Jede Facharbeit für Erzieher bzw. Erzieherinnen besteht aus:

  • Deckblatt
  • Inhaltsverzeichnis
  • ggf. Abbildungsverzeichnis
  • Einleitung
  • Hauptteil
  • Fazit
  • Literaturverzeichnis
  • ggf. Anhang
  • Eidesstattliche Erklärung
Beachte
Es ist möglich, dass deine Schule bzw. Ausbildungsstätte statt einer eidesstattlichen Erklärung eine ehrenwörtliche Erklärung oder eine Selbstständigkeitserklärung fordert. Informiere dich vor der Abgabe deiner Facharbeit, welche Erklärung verlangt wird.

Mehr zum Thema Facharbeit schreiben

Die Scribbr-Genderprüfung Neu

Überprüfe deine Arbeit mit der Scribbr-Genderprüfung auf richtiges Gendern. Es geht ganz einfach:

  • Hochladen
  • Eine Minute warten
  • Vorschläge einarbeiten
  • Erneut überprüfen

Mehr erfahren

Schritt 3: Schriftlichen Teil verfassen

Nachdem du ein Thema für deine Facharbeit festgelegt und die Gliederung erstellt hast, folgt das Verfassen des schriftlichen Teils.

Zum schriftlichen Teil deiner Facharbeit für Erzieher bzw. Erzieherinnen gehören:

  • Einleitung
  • Hauptteil
  • Fazit
Der schriftliche Teil der Facharbeit
Einleitung In der Einleitung der Facharbeit nennst du das Thema und gibst einen Ausblick auf die Inhalte, mit denen du dich in deiner Facharbeit beschäftigst.
Hauptteil Im Hauptteil bildest du zunächst einen theoretischen Rahmen zu deinem Thema. Hier werden z. B. Begriffe definiert und Theorien vorgestellt.

Insbesondere bei Facharbeiten aus dem Bereich der Erziehungswissenschaft oder Pädagogik folgt dann ein praxisbezogener Teil, in dem du die theoretisch gelegten Grundlagen in der Praxis untersuchst.

Fazit Im Fazit der Facharbeit reflektierst du die, was du erarbeiten konntest. Du fasst die zentralen Ergebnisse zusammen. Falls offene Fragen bleiben, kannst du diese benennen.

Wir zeigen dir im folgenden Beispiel, wie man den Hauptteil deiner Facharbeit für Erzieher thematisch eingrenzen kannst.

Beispiel zur Eingrenzung des Hauptteils

Beispiel: Eingrenzung Hauptteil Facharbeit Erzieher und Erzieherinnen
Für deine Facharbeit hast du dich entschieden, dich mit der Sprachförderung bei Kleinkindern durch den Einsatz von Wimmelbildern zu beschäftigen.

Die Literaturrecherche zeigt, dass es zu umfangreich wäre, das gesamte Altersspektrum von Kindergartenkindern zu untersuchen. Nach Sichtung der vorhandenen Literatur legst du das Alter der Kinder daher auf 2–3 Jahre fest. Die Eingrenzung des Altersbereichs macht eine detaillierte Auseinandersetzung und eine bessere Vergleichbarkeit möglich.

In deinem Hauptteil definierst du zunächst zentrale Begrifflichkeiten, die für die Sprachförderung bei Kleinkindern wichtig sind. Außerdem stellst du zwei verschiedene Theorien zur frühkindlichen Sprachförderung vor.

Im Anschluss folgt der praktische Teil deines Hauptteils. Du kannst dir gezielt einige Kinder herausnehmen, mit denen du in deiner Facharbeit arbeiten möchtest. Wichtig ist immer das schriftliche Einverständnis der Eltern, mit diesen Kindern für den Forschungsbereich deiner Facharbeit arbeiten zu dürfen.

Mit diesen Kindern schaust du dir im Abstand von 4 Wochen zweimal wöchentlich Wimmelbücher an. Deine Beobachtungen hältst du, z. B. in einem Beobachtungsprotokoll, fest.

In einem weiteren Schritt gleichst du deine Erfahrungen aus der praktischen Zusammenarbeit mit den Kindern mit der bestehenden Literatur zur Förderung und Entwicklung der Sprache ab. Du kannst hier z. B. darauf eingehen, ob sich die Theorien, die du im theoretischen Teil vorgestellt hast, mit deinen Erfahrungen decken oder nicht.

Ausgehend von der oben genannten Thematik zur Sprachförderung bei Kleinkindern durch den Einsatz von Wimmelbildern haben wir dir eine mögliche Gliederung für eine Facharbeit für Erzieher und Erzieherinnen erstellt.

Beispiel

Gliederung einer Facharbeit für Erzieher und Erzieherinnen

1 Einleitung
2 Hauptteil
   2.1 Begriffsdefinitionen
   2.2 Vorstellung von Theorien
3 Praktischer Teil
   3.1 Einsatz von Wimmelbildern zur Sprachförderung am Beispiel ausgewählter Kinder
   3.2 Beobachtungsprotokolle
4 Abgleich von Theorie und Praxis
5 Fazit

Facharbeit Erzieher und Erzieherinnen Beispiel

Wenn du einen Eindruck von einer vollständigen Facharbeit für Erzieher und Erzieherinnen bekommen willst, sieh dir folgendes Beispiel an.

Autorin Doreen Stange
Titel Kinder alltagsbegleitend an kreativen Bildungsprozessen teilhaben lassen
Praktikumsbetrieb Integrative Bildungsberatung

Häufig gestellte Fragen

Was ist eine Facharbeit für Erzieher bzw. Erzieherinnen?

Eine Facharbeit für Erzieher schreibst du in der Ausbildung zum Erzieher oder zur Erzieherin. Sie ist in der Regel zwischen 15–25 Seiten lang.

Wie ist eine Facharbeit für Erzieher bzw. Erzieherinnen aufgebaut?

Eine Facharbeit für Erzieher und Erzieherinnen unterscheidet sich vom Aufbau her kaum von einer Facharbeit in der Schule.

Sie besteht aus folgenden Elementen:

  • Deckblatt
  • Inhaltsverzeichnis
  • ggf. Abbildungsverzeichnis
  • Einleitung
  • Hauptteil
  • Fazit
  • ggf. Anhang
  • Eidesstattliche Erklärung
War dieser Artikel hilfreich?
Lea Genau

Hi, ich bin Lea und mache momentan meinen Master in neuer deutscher Literatur an der Fernuniversität Hagen. Besonders viel Freude macht es mir meine Erfahrungen in Artikeln mit anderen Studierenden zu teilen und diesen somit auf dem Weg zu ihrem Abschluss zu helfen.

1 Kommentar

Lea Genau
Lea Genau (Scribbr Team)
14. Januar 2021 um 12:07

Danke fürs Lesen! Ich hoffe dieser Artikel hat dir weitergeholfen. Ist dir noch etwas unklar oder fehlt im Artikel? Schreibe einen Kommentar und wir werden versuchen uns mit einer Antwort bei dir zurückmelden.

Dir ist etwas unklar oder fehlt? Schreibe einen Kommentar.

Please click the checkbox on the left to verify that you are a not a bot.