Wie schreibe ich meine Bachelorarbeit im Unternehmen?

Veröffentlicht am von Datum aktualisiert: 9. März 2017

Wenn die Abschlussarbeit näher rückt, muss man sich nicht nur für ein Thema entscheiden. Denn viele Studierende zweifeln oft, dass man auch in einem Unternehmen die Bachelorarbeit bzw. Masterarbeit schreiben kann.

Abschlussarbeit im Unternehmen

An vielen deutschen Hochschulen und Universitäten gibt es die Möglichkeit, die Bachelorarbeit bzw. Masterarbeit extern bei einem Unternehmen zu schreiben.

Doch aufgrund der häufig unübersichtlichen und unvollständigen Informationen, entscheiden sich nur wenige für diese Option, sondern schreiben eher „klassisch” an der Universität.

Bewerbung um eine Bachelorarbeit im Unternehmen

Wenn du deine Bachelorarbeit in einem Unternehmen erstellen möchtest, ist es notwendig, dich wie für ein Praktikum zu bewerben. Da dieser Job aber umfangreicher und tiefgehender als die meisten Praktika ist, gilt es bereits bei der Bewerbung einiges zu beachten.

Die Vorteile

Vielen Studenten graut es vor der Abschlussarbeit und sie probieren sie so schnell wie möglich hinter sich zu bringen.

Bei einer externen Bachelorarbeit bzw. Masterarbeit muss man sich nicht nur nach den Vorgaben der Uni richten, sondern bekommt zusätzlich Richtlinien vom Unternehmen aufgelegt. Das erfordert eine gute Planung und kann in manchen Fällen schwieriger sein als eine rein akademische Abschlussarbeit.

Trotzdem lohnt sich der Aufwand aufgrund der vielen Vorteile.

Praktische Erfahrungen sammeln

Während du in der Universität häufig nur theoretisch lernst, bekommst du in einem Unternehmen Einblicke in die praktische Anwendung. Während deiner Abschlussarbeit kannst du deine Fachkenntnisse erweitern und die gelernte Theorie an einem praktischen Projekt anwenden.

Darüber hinaus lernst du den beruflichen Alltag und die Unternehmenskultur des Unternehmens kennen. Am Ende kannst du viel besser abwägen, ob dir ein Job in dem Unternehmen bzw. in diesem Bereich zusagt.

Ein dickes Plus in Deinem Lebenslauf

Eine im Unternehmen abgeschlossene Bachelorarbeit bzw. Masterarbeit zeigt, dass du nicht zurückschreckst vor neuen Herausforderungen und bereits erste praktische Erfahrungen im Berufsleben gesammelt hast.

Dies wird von vielen Unternehmen sehr geschätzt und kann dir einen Vorteil bei zukünftigen Bewerbungen verschaffen.

Benötigte Materialien

Oft wirst du beim Schreiben deiner Abschlussarbeit zusätzliche Ressourcen benötigen – sei es ein teures Softwareprogramm, wichtige interne Firmendaten oder einen Ansprechpartner, der sich gut mit deinem Thema auskennt.

Wenn du deine Bachelorarbeit bzw. Masterarbeit bei einem Unternehmen schreibst, hast du meist Zugriff auf alle wichtigen Ressourcen und Daten, die du benötigst. Das Unternehmen hat schließlich großes Interesse daran, dass deine Abschlussarbeit ein gutes Ergebnis liefert. Die Uni-Bibliothek steht dir natürlich nach wie vor zusätzlich zur Verfügung.

Vergütung

Bei manchen Unternehmen wird das Praktikum mit der darin eingebetteten Bachelorarbeit bzw. Masterarbeit vergütet, wobei der Betrag von Unternehmen zu Unternehmen unterschiedlich ist.

Schritt für Schritt zur externen Abschlussarbeit

Wenn du deine Bachelorarbeit bzw. Masterarbeit im Unternehmen schreiben möchtest, gibt es ein paar Schritte, die du beachten solltest.

Schritt 1: Informationen sammeln

  • Ist eine externe Abschlussarbeit laut der Prüfungsordnung erlaubt?
  • Bis wann muss die Abschlussarbeit spätestens angemeldet werden?
  • Gibt es bereits Kooperationen zwischen deiner Universität und Unternehmen, die Themen für Abschlussarbeiten anbieten?

Schritt 2: Das passende Thema finden

Um ein geeignetes Thema für deine Bachelorarbeit bzw. Masterarbeit zu finden, bewirbst du dich am Besten direkt bei dem gewünschten Unternehmen. Grundsätzlich kannst du das auf zwei Wegen machen.

Entweder bewirbst du dich auf eine ausgeschriebene Stelle (d.h. ein vorgegebenes Thema) oder per Initiativbewerbung bei dem Unternehmen deiner Wahl (so kannst du selber einen Themenvorschlag machen).

Auf Online-Portalen wie bachelorarbeit.de und die-masterarbeit.de findest du eine Menge an ausgeschriebenen Themen bei Top Unternehmen. Auch wenn das Unternehmen deiner Wahl hier nicht bei ist, kannst du zumindest Inspirationen für ein Thema bekommen.

Schritt 3: Einen akademischen Betreuer finden

Nachdem du ein Thema vom Unternehmen für deine Bachelorarbeit bzw. Masterarbeit bekommen hast, musst du noch einen akademischen Betreuer an deiner Universität bzw. FH finden, der das Thema genehmigt und bereit ist dich zu betreuen.

Zwei Betreuer

Eine Besonderheit bei der externen Bachelorarbeit bzw. Masterarbeit ist, dass du zwei Betreuer hast – einen Ansprechpartner im Unternehmen, und einen akademischen Betreuer an deiner Hochschule. In der Regel ist das Unternehmen in erster Linie am Ergebnis deiner Bachelorarbeit bzw. Masterarbeit interessiert, wobei für deinen Professor eine wissenschaftliche Arbeitsweise von größerer Bedeutung ist.

Es kann daher vorkommen, dass von beiden Betreuern unterschiedliche Erwartungen und Anforderungen ausgehen, die manchmal sogar im Konflikt stehen können.

Konflikte vermeiden

Um Konflikte bezüglich der unterschiedlichen Erwartungen zu vermeiden, ist vor allem eine gute Kommunikation und eine frühzeitige Planung wichtig.

Am Besten ist es, die wichtigsten Anforderungen noch vor dem Anfang der Abschlussarbeit zu klären. Im Idealfall organisierst du ein Meeting mit deinen beiden Ansprechpartnern zusammen und führst am Ende alle wichtigen Punkte in einer Liste auf.

Checkliste für die wichtigsten Punkte des Meetings

Ein gemeinsames Meeting ist nicht zwingend notwendig. Wichtig ist nur, dass die oben genannten Punkte von beiden Betreuern wahrgenommen und bestätigt werden.

Bewertung der Abschlussarbeit

Vergiss nicht, dass deine Bachelorarbeit bzw. Masterarbeit am Ende in der Regel von deinem akademischen Betreuer bewertet wird, nicht vom Unternehmen. Achte daher beim Schreiben auf akademische Richtlinien und Absprachen mit dem Betreuer der Uni.

Wie geht es weiter?

Du hast dir einen Betreuer gesucht, das Thema schon ausgewählt, weißt aber nicht richtig, wie du jetzt weitermachen sollst? Im folgenden Schritt musst du dich um die richtige Struktur deiner Bachelorarbeit bzw. Masterarbeit kümmern.

War dieser Artikel hilfreich? (Deine Stimme ist anonym)
Abstimmung in Arbeit...
Deine Abstimmung wurde gespeichert :-)
Du hast schon abgestimmt. Danke :-)
2 Besucher fanden diesen Artikel hilfreich. 2 Stimmen insgesamt.

Deine Abschlussarbeit ohne Flüchtigkeitsfehler?

Lass dir von professionellen Scribbr-Korrektoren helfen.
Weitere Infos & Preise » Trustpilot Score von 9.9
Scribbr prof

Geschrieben von Noemi Dohmen

Noemi arbeitet seit 2015 bei Scribbr und übernimmt, neben ihrer Tätigkeit im Kundenservice, das Schreiben neuer Artikel für die Homepage und deren Übersetzungen.

Hinterlasse eine Antwort