Deine Bachelorarbeit anmelden

Der letzte Schritt vor dem offiziellen Beginn deiner Bachelorarbeit ist die Anmeldung.

Sie erfolgt im Prüfungsamt deiner Hochschule und dient zur Festhaltung der verbindlichen Eckdaten deiner Bachelorarbeit. In der Regel wird am Ende des 5. bzw. am Anfang des 6. Semesters angemeldet, sobald die nötigen Leistungsnachweise vorliegen.

Hierzu gehören eine Mindestanzahl an erreichten ECTS, das Bestehen bestimmter Pflichtmodule und die Festlegung eines genauen Titels für deine Bachelorarbeit.

Die Anmeldung im Prüfungsamt

Die Anmeldung deiner Bachelorarbeit erfolgt persönlich im Prüfungsamt deiner Hochschule.

Im Prüfungsamt füllst du ein entsprechendes Anmeldeformular aus, auf dem verschiedene Daten festgehalten werden. Folgende Daten sind anzugeben:

  • deine Kontaktangaben
  • Angaben zum Studiengang
  • Titel deiner Bachelorarbeit
  • Name der betreuenden Lehrperson
  • Name des Zweitprüfers bzw. der Zweitprüferin

Das Formular wird sowohl von dir als auch von deinem Betreuer oder deiner Betreuerin unterschrieben. Die festgehaltenen Daten sind verbindlich. Das bedeutet, dass du nach der Anmeldung weder den Titel deiner Bachelorarbeit noch die Betreuungsperson ändern kannst.

Beachte
Oft wird in der Prüfungsordnung darauf hingewiesen, dass es verboten ist, mit der Bachelorarbeit vor der Anmeldung zu beginnen. Achte also darauf, dass du dich an die Vorschriften deiner Hochschule hältst.

Beispiel Antrag auf Zulassung zur Bachelorarbeit

Um dir ein besseres Verständnis dafür zu verschaffen, wie das Anmeldeformular für deine Bachelorarbeit aussehen wird, haben wir dir einige Beispiele aufgelistet.

 Anmeldeformular Beispiele

Voraussetzungen für die Anmeldung

Um deine Bachelorarbeit anzumelden, müssen vorab verschiedene Voraussetzungen erfüllt sein.

Die folgenden Bedingungen gilt es zu beachten:

  • Du hast eine betreuende Lehrperson gefunden.
  • Der genaue Titel für deine Bachelorarbeit ist festgelegt.
  • Du hast vorgeschriebene Leistungsnachweise erbracht, z. B. bestimmte Pflichtmodule erfolgreich abgeschlossen.
  • Du hast die notwendige Mindestanzahl an ECTS-Punkten erbracht.
Beachte
Die für die Anmeldung der Bachelorarbeit erforderliche Mindestanzahl an ECTS-Punkten ist je nach Hochschule unterschiedlich. In der Regel sind zwischen 100 und 140 ECTS-Punkte vorgeschrieben. Genauere Informationen findest du in der Prüfungsordnung deines Studiengangs.

Möchtest du eine fehlerfreie Arbeit abgeben?

Mit einem Lektorat helfen wir dir, deine Abschlussarbeit zu perfektionieren.

Neugierig? Bewege den Regler von links nach rechts!

Zu deiner Korrektur

Vor der Anmeldung

Da du bei der Anmeldung den verbindlichen Titel deiner Bachelorarbeit angeben musst, solltest du in deinen Zeitplan eine Orientierungsphase von 2–3 Wochen einfügen.

In der Orientierungsphase geht es vor allem um erste Ideen und die Planung deiner Bachelorarbeit.

Die folgenden Punkte solltest du während der Orientierungsphase abhaken:

So gehst du sicher, dass du zum Zeitpunkt der Anmeldung eine sorgfältige Grundlage geschaffen hast und die Eckdaten deiner Bachelorarbeit feststehen.

Exposé im Rahmen der Orientierungsphase

Im Rahmen der Orientierungsphase wird oft auch ein Exposé angefertigt. Das Exposé dient dir als vorläufiges Konzept vor dem eigentlichen Schreiben deiner Bachelorarbeit.

Es kann auch der betreuenden Lehrperson vorgelegt werden, um das geplante Vorgehen für deine Bachelorarbeit zu präsentieren. Das Exposé musst du bei der Anmeldung jedoch nicht abgeben.

Zeitpunkt der Anmeldung

Hast du die notwendigen Voraussetzungen erfüllt, kannst du deine Bachelorarbeit anmelden.

Einen fest vorgeschriebenen Zeitpunkt gibt es zwar generell nicht, jedoch melden die meisten Studierenden ihre Bachelorarbeit gegen Ende des 5. bzw. Anfang des 6. Semesters an.

Um den besten Zeitpunkt für die Anmeldung deiner Bachelorarbeit zu finden, solltest du unbedingt eventuelle Pflichttermine berücksichtigen.

Falls du z. B. deine Bachelorarbeit im Rahmen eines Praktikums in einem Unternehmen schreibst oder Termine für Experteninterviews festlegen musst, sollte das einkalkuliert werden. So stellst du sicher, dass du bei der Bearbeitung nicht unter Zeitdruck stehst.

Nach der Anmeldung

Sobald du deine Bachelorarbeit angemeldet hast, beginnt offiziell der Bearbeitungszeitraum. Je nach Hochschule beträgt die Zeit der Bearbeitung meist zwischen 2 und 4 Monate.

Die durchschnittliche Bachelorarbeit ist ca. 40 Seiten lang. Je nach Bearbeitungszeit und Studienfach kann der Umfang jedoch auch kleiner oder größer sein.

Durchschnittlicher Umfang je nach Bearbeitungszeit
Seiten Wörter Zeichen
bis 6 Wochen 15 – 40 3.750 – 10.000 27.000 – 72.000
6 – 9 Wochen 25 – 50 6.250 -12.500 45.000 – 90.000
9 Wochen und mehr 40 – 70 Seiten 10.000 – 17.500 72.000 – 126.000

Mit der Anmeldung deiner Bachelorarbeit wird der späteste Abgabetermin berechnet. Diesen solltest du unbedingt einhalten, ansonsten gilt die Bachelorarbeit als nicht bestanden.

In bestimmten Ausnahmefällen kann eine Verlängerung der Abgabefrist genehmigt werden. Der Verlängerungsantrag muss mindestens 3 Wochen vor dem Abgabetermin gestellt werden.

Häufig gestellte Fragen

Wie melde ich meine Bachelorarbeit an?

Die Bachelorarbeit wird persönlich im Prüfungsamt deiner Hochschule angemeldet. Dort füllst du ein Anmeldeformular aus, auf dem deine Kontaktdaten, der Titel deiner Bachelorarbeit und der Name deiner betreuenden Lehrperson festgehalten werden.

Wann melde ich meine Bachelorarbeit an?

Generell gibt es keinen Pflichttermin für die Anmeldung deiner Bachelorarbeit. Du kannst deine Abschlussarbeit anmelden, sobald du die notwendigen Voraussetzungen erfüllst.

Hierzu gehören in der Regel bestimmte Leistungsnachweise wie eine Mindestanzahl an erreichten ECTS-Punkten, aber auch die Festlegung eines Titels und eine betreuende Lehrperson.

Kann ich mit dem Schreiben meiner Bachelorarbeit bereits vor der Anmeldung beginnen?

In den meisten Prüfungsordnungen wird explizit darauf hingewiesen, dass erst nach der Anmeldung mit dem Bearbeiten der Bachelorarbeit angefangen werden darf. Achte also darauf, dass du dich an die jeweilige Prüfungsordnung deines Studiengangs hältst.

War dieser Artikel hilfreich?
Hannah Bachmann

Hi, ich bin Hannah und habe bereits meinen Master in International Management abgeschlossen. Seitdem schreibe ich von überall auf der Welt Artikel. Besonders liegen mir Themen rund ums Studium und Studentendasein. Hast du Fragen? Dann hinterlasse mir einen Kommentar.

1 Kommentar

Hannah Bachmann
Hannah Bachmann (Scribbr-Team)
12. Juni 2020 um 13:35

Danke fürs Lesen! Ich hoffe dieser Artikel hat dir weitergeholfen. Hast du noch eine Frage? Hinterlasse einen Kommentar und ich werde mich so schnell wie möglich bei dir zurückmelden.

Hinterlasse einen Kommentar oder eine Frage

Please click the checkbox on the left to verify that you are a not a bot.