Eine Bachelorarbeit schreiben

Die Bachelorarbeit ist in der Regel die erste größere wissenschaftliche Arbeit, die du im Laufe deines Studiums schreibst.

Wir haben alles Wissenswerte über das Schreiben der Bachelorarbeit zusammengefasst. Außerdem zeigen wir dir Tipps, wie du es trotz der vielen Herausforderungen meisterst.

In unserer Wissensdatenbank findest du weitere ausführliche Artikel zu den einzelnen Schritten.

Deine Bachelorarbeit schreiben in 10 Schritten

Eine Bachelorarbeit schreiben ist ein längerer Prozess mit verschiedenen Aufgaben. Wir haben dir eine Liste mit den wichtigsten Schritten erstellt, an der du dich orientieren kannst.

Schritte für das Schreiben deiner Bachelorarbeit:

  1. Auswahl eines Themas
  2. Eine Betreuungsperson finden
  3. Auswahl der Methodik
  4. Zeitplan und Gliederung der Bachelorarbeit
  5. Literaturrecherche
  6. Schreiben des wissenschaftlichen Textes
  7. Wissenschaftliches Schreiben
  8. Richtiges Zitieren
  9. Korrekturlesen
  10. Druck und Abgabe

Schritt 1: Auswahl eines Themas

Die Suche nach einem interessanten Thema kann je nach Fachbereich eine Herausforderung sein.

Das Thema deiner Bachelorarbeit sollte dich in jedem Fall auch persönlich interessieren, da du viel Zeit mit der Recherche verbringen wirst. So ist es leichter, die Motivation beizubehalten.

Was ist dein Score?

Erfahre binnen 10 Minuten, ob du ungewollt ein Plagiat erzeugt hast.

  • 70+ Milliarden Internetquellen
  • 69+ Millionen Publikationen
  • Gesicherter Datenschutz

Zur Plagiatsprüfung

Schritt 2: Eine Betreuungsperson finden

Bei der Suche nach einer guten Betreuungsperson solltest du darauf achten, dass die Person sich auch mit dem Thema auskennt.

Die Person soll eine Unterstützung für dich sein, insofern ist es wichtig, dass die Person konstruktives Feedback zu deinem Thema geben kann.

Zusammen mit deiner Betreuungsperson wirst du dann vereinbaren, wann deine Bachelorarbeit angemeldet wird.

Schritt 3: Auswahl der Methodik

Sobald das Thema deiner Bachelorarbeit feststeht, musst du eine passende Methodik wählen.

Welche Methode am besten für die Beantwortung deiner Fragestellung geeignet ist, kommt auf das Fachgebiet und die Thematik an.

Die am häufigsten verwendeten Methoden sind:

Beachte
In dem Methodenteil in deiner Bachelorarbeit musst du deine Wahl wissenschaftlich begründen. Wähle daher nur Methoden, die für deine Bachelorarbeit einen wissenschaftlichen Mehrwert bieten.

Schritt 4: Zeitplan und Gliederung der Bachelorarbeit

Es ist ratsam, sich vor Beginn des Schreibens der Bachelorarbeit einen Zeitplan anzulegen. Auf diese Weise teilst du dir deine Zeit effektiv ein und behältst den Überblick über deine verschiedenen Aufgaben.

Durch das Erstellen einer vorläufigen Gliederung deiner Bachelorarbeit hast du einen roten Faden, an dem du dich während des Schreibens orientieren kannst.

Schritt 5: Literaturrecherche

Literaturrecherche ist nicht immer einfach, bildet jedoch die Grundlage deiner Bachelorarbeit.

Stelle also sicher, dass du nicht nur weißt, wie man relevante Online-Quellen findet, sondern durchsuche auch die Bibliothek deiner Hochschule.

Schritt 6: Schreiben des wissenschaftlichen Textes

Der Kern deiner Arbeit ist der Textkörper. Als wissenschaftliche Arbeit folgt die Bachelorarbeit einem klaren Muster.

Der Textteil einer Bachelorarbeit besteht immer aus einer Einleitung, einem Hauptteil und einem Fazit.

Einleitung

Die Einleitung deiner Bachelorarbeit dient dazu, die Lesenden in das Thema einzuführen. Wichtig ist hier, einen relevanten Bezug zur Thematik herzustellen und deine Motivation darzulegen.

Die Einleitung wird üblicherweise erst am Ende der Schreibphase verfasst. So soll sichergestellt werden, dass du den besten Überblick über dein Thema hast und eine prägnante Einleitung verfassen kannst.

Die Einleitung macht ca. 5 bis 10 % deiner kompletten Bachelorarbeit aus.

Hauptteil

Im Hauptteil deiner Bachelorarbeit wird deine ursprüngliche Fragestellung beantwortet.

Hier finden sich der theoretische Teil, die Anwendung der gewählten Methodik, sowie die Präsentation deiner Ergebnisse.

Der Hauptteil ist der längste Teil deiner Bachelorarbeit und macht ca. 80 bis 90 % deiner Arbeit aus.

Fazit

Im Fazit deiner Bachelorarbeit werden die Kernergebnisse erneut wiedergegeben und reflektiert.

Hier ist es wichtig, keine neuen Informationen darzulegen. Stattdessen werden die bereits präsentierten Ergebnisse zusammengefasst und bewertet.

Das Fazit sollte ca. 5 bis 10 % der gesamten Bachelorarbeit ausmachen.

Schritt 7: Wissenschaftliches Schreiben

Vielen Studierenden fällt es schwer, einen wissenschaftliches Sprachstil zu verwenden, denn es gibt viele Regeln zu beachten.

Zu den wichtigsten Bestandteilen des wissenschaftliches Schreibens in der Bachelorarbeit gehört es,

Sieh dir dazu auch unsere Beispiele einer Einleitung, eines Fazits oder des Methodikteils an. So bekommst du einen Eindruck von der Sprache, die in wissenschaftlichen Arbeiten vorausgesetzt wird.

Informiere dich in jedem Fall in den Richtlinien deiner Uni und lasse deine Bachelorarbeit Korrektur lesen, um Formfehler zu vermeiden.

Schritt 8: Richtiges Zitieren

Besonders wichtig beim Schreiben der Bachelorarbeit ist die richtige Angabe der Quellen, die du verwendet hast.

Finde heraus, welchen Zitierstil deine Uni empfiehlt, führe alle Quellen im Literaturverzeichnis auf und stelle sicher, dass du kein ungewolltes Plagiat begehst.

Am besten schreibst du jede relevante Quelle direkt in der richtigen Zitierweise auf, so ersparst du dir nachträgliches Suchen nach Informationen.

Unsere Scribbr-Generatoren helfen dir, deine Quellenangaben ganz einfach und kostenlos zu erstellen.

Schritt 9: Korrekturlesen

Der letzte Schritt vor der Abgabe ist das Korrekturlesen deiner Bachelorarbeit. Es lohnt sich, deine Arbeit von einer unabhängigen Person lesen zu lassen.

Unsere erfahrenen Scribbr-Korrektoren und -Korrektorinnen lesen deine Bachelorarbeit Korrektur und geben dir wertvolles Feedback zu Sprache, Verständnis und Struktur.

Schritt 10: Druck und Abgabe

Eine hochwertige Bindung unterstützt dein finales Ergebnis und hinterlässt einen positiven ersten Eindruck.

Zu guter Letzt gibst du deine Bachelorarbeit in dreifacher Ausfertigung bei dem Prüfungsamt deiner Universität ab.

Bachelorarbeit in einer Woche schreiben

Für viele Studierende kommt es aus Gründen der Zeit oder der Motivation nicht infrage, bis zu 12 Wochen mit dem Schreiben der Bachelorarbeit zu verbringen.

Je nach Typ ist es möglich, die Bachelorarbeit auch in kürzerer Zeit zu verfassen, doch dafür musst du bereits einiges an Vorarbeit geleistet haben, zum Beispiel:

  • Du hast bereits eine Gliederung und weißt genau über den Inhalt Bescheid, sodass du den Fließtext wirklich nur noch herunterschreiben musst.
  • Du hast deine Methode bereits durchgeführt und die Ergebnisse analysiert und musst sie nur noch dokumentieren.
  • Du führst eine Literaturarbeit oder eine qualitative Inhaltsanalyse durch, sodass du nicht auf die Kooperation anderer Menschen angewiesen bist wie beispielsweise bei Experteninterviews.

Das eigentliche Schreiben des Fließtexts ist oft weniger zeitaufwendig als die Durchführung der Methodik und die Auswertung der Ergebnisse. Das solltest du in deinem Zeitplan nicht unterschätzen.

Häufig gestellte Fragen

Was ist eine Bachelorarbeit?

Eine Bachelorarbeit ist das Endprodukt deines Studiums. Du führst eine eigene Forschung durch und verfasst dazu einen wissenschaftlich geschriebenen Text.

Ziel ist es, neue Erkenntnisse zu gewinnen. Das geschieht entweder durch empirische Forschungsmethoden oder mit einer Literaturarbeit.

Wie schreibe ich eine Bachelorarbeit?

Das Schreiben deiner Bachelorarbeit ist ein längerer Prozess mit verschiedenen Schritten:

  1. Auswahl eines Themas
  2. Eine Betreuungsperson finden
  3. Zeitplan und Gliederung der Bachelorarbeit
  4. Literaturrecherche
  5. Schreiben des wissenschaftlichen Textes
  6. Akademisches Schreiben
  7. Richtiges Zitieren
  8. Korrekturlesen
  9. Druck und Abgabe
Wie finde ich ein Thema für meine Bachelorarbeit?

Bei der Suche nach einem geeigneten Thema für deine Bachelorarbeit bietet es sich an, eine Thematik zu wählen, die dich auch persönlich interessiert.

Da du viel Zeit mit Recherche und Schreiben verbringen wirst, ist es so leichter, die Motivation beizubehalten.

Kann ich meine Bachelorarbeit in einer Woche schreiben?

Theoretisch ist es möglich, deine Bachelorarbeit auch in kürzerer Zeit zu verfassen, doch dafür musst du bereits einiges an Vorarbeit geleistet haben.

Wenn du z. B. genau über den Inhalt Bescheid weißt, sodass du den Fließtext wirklich nur noch herunterschreiben musst, kannst du deine Bachelorarbeit auch in kurzer Zeit schreiben.

War dieser Artikel hilfreich?
Franziska Pfeiffer

Franzi hat ihren Bachelor in Publizistik und Kommunikation in Berlin abgeschlossen und steht nun kurz vor den Masterabschluss. Sie kennt sich besonders gut mit den verschiedenen Forschungsmethoden aus und schreibt leidenschaftlich gerne Artikel, die anderen Studierenden zum Abschluss verhelfen.

1 Kommentar

Maxi
13. Oktober 2020 um 20:41

Sehr hilfreich - vielen Dank!

Antworten

Hinterlasse einen Kommentar oder eine Frage

Please click the checkbox on the left to verify that you are a not a bot.