Die Seitenzahl der Bachelorarbeit ​​– Umfang, Wortzahl, Zeichen

Eine Bachelorarbeit hat im Durchschnitt 40 Seiten. Der Umfang der Bachelorarbeit kann jedoch abhängig vom Fach und der Prüfungsordnung deiner Universität variieren.

Eine Bachelorarbeit kann mitunter nur 15 Seiten oder bis zu 60 Seiten umfassen.

Die Bachelorarbeit macht häufig ca. 20% der Gesamtnote aus. Die Länge der Bachelorarbeit kann auch davon abhöngen, wie groß der Einfluss der Bachelorarbeit auf die Gesamtnote an deiner Uni ist.

Diese Seiten der Bachelorarbeit werden mitgezählt

In der Bachelorarbeit wird der Textteil ab der Einleitung bis zum Fazit gezählt. Diese enthalten arabische Nummerierungen (1, 2, 3).

Deckblatt, Abstract, Inhaltsverzeichnis, Literaturverzeichnis und sonstige Verzeichnisse sowie der Anhang werden nicht mitgezählt. Diese Teile werden oft mit römischen Zahlen nummeriert (I, II, III).

Das Deckblatt wird nie nummeriert.

Tipp
Suche für genaue Informationen deiner Universität zur Seitenzahl und Nummerierung nach

  • der Prüfungsordnung,
  • den Richtlinien oder
  • den Hinweisen deines Studienganges.

Hierzu empfiehlt sich eine schnelle Google Suche über folgende Suchbegriffe:

  • ‚Prüfungsordnung + Name deines Studiengangs + Name deiner Uni‘
  • ‚Richtlinien Bachelorarbeit + Name deiner Uni‘

Tabellen und Abbildungen

Ob Tabellen und Abbildungen in die Seitenzahl der Bachelorarbeit mit eingerechnet werden hängt von den Richtlinien deiner Universität ab.

Laut der Uni Wuppertal zählen ‚die verwendeten Abbildungen und Tabellen […] nicht im Rahmen der vorgegebenen Seitenlänge‘ (Uni Wuppertal).

An der Uni Potsdam gilt hingegen, ‚dass Abbildungen und Tabellen als Grafik (gut leserlich) in den Fließtext integriert werden und beim Seitenumfang mitzählen‘ (Uni Potsdam).

Tipp

Schaue in den Richtlinien bzw. den Hinweisen zur Bachelorarbeit deines Studiengangs nach, ob es Informationen zu Tabellen und Abbildungen gibt.

Frage im Zweifel die dich betreuende Person.

Zwischen Wortzahl, Zeichenzahl und Seitenzahl umrechnen

Die meisten Unis geben den erforderlichen Umfang einer Bachelorarbeit in Seiten- oder Zeichenzahlen an. Um zwischen Wort-, Zeichen-, und Seitenzahl umzurechnen, kannst du dich nach folgender Formel richten:

1 Seite = 300 Wörter = 2.350 Zeichen

Eine Bachelorarbeit mit 40 Seiten hat demnach 12.000 Wörter und 94.000 Zeichen.

Beachte

Diese Werte sind Richtwerte, denn Unis geben hierzu keine einheitlichen Angaben.

Deshalb gilt: Um sicherzugehen, schaue in die Dokumente deiner Uni und frage die dich betreuende Person.

Ist deine Abschlussarbeit fehlerfrei?

Durchschnittlich enthält eine Abschlussarbeit 150 Fehler pro 1.000 Wörter.

Neugierig? Bewege den Regler von links nach rechts!

Zu deiner Korrektur

Umfang der Bachelorarbeit in einigen Geistes-, Sozial- und Wirtschaftswissenschaften

Hier findest du Angaben einiger Unis zur Seitenzahl für Bachelorarbeiten für die Fächer Geschichte, Soziologie und Volkswirtschaftslehre.

Bachelorarbeit Seitenzahl Geistes-, Sozial- und Wirtschaftswissenschaften
Geschichte Soziologie Volkswirtschaftslehre
Uni Mainz ca. 30 Seiten 30–40 Seiten max. 20 Seiten
Uni Köln ca. 40 Seiten ca. 30 Seiten max. 40 Seiten
FU Berlin ca. 25 Seiten 15–20 Seiten 30 Seiten

Umfang der Bachelorarbeit in einigen MINT-Fächern

Hier findest du Angaben einiger Unis zur Seitenzahl für Bachelorarbeiten für die MINT-Fächer Physik, Biologie und Informatik.

Bachelorarbeit Seitenzahl MINT-Fächer
Physik Biologie (Wirtschafts-)Informatik
Uni Mainz 20–40 Seiten max. 50 Seiten 30–60 Seiten
Uni Köln max. 50 Seiten max. 50 Seiten max. 40 Seiten
FU Berlin 25–30 Seiten max. 40 Seiten ca. 25 Seiten
Beachte

In dem Fall, dass eine maximale Seitenzahl angeben wird gilt: Wenn du es schaffst, deine Inhalte auf 20 Seiten so gut darzustellen, dass du sämtliche Anforderungen deiner Uni erfüllst, brauchst du sie nicht auf 30 Seiten strecken.

Je länger die Arbeit wird, desto höher ist die Chance, aus Versehen Fehler einzubauen.

Die Seitenzahl der verschiedenen Teile der Bachelorarbeit

Eine Seitenverteilung der Bachelorarbeit sollte sich an folgendem Schema orientieren:

Seitenverteilung der Bachelorarbeit
Anteil in Prozent 40-seitige Bachelorarbeit
Einleitung 5% 2 Seiten
Theorieteil 40% 16 Seiten
Hauptteil 50% 20 Seiten
Fazit 5% 2 Seiten

Vgl. Uni Göttingen

Die Seitenzahl der Bachelorarbeit verringern oder erhöhen

Es gibt oft einen Toleranzbereich für Seitenzahlen, der in der Regel bei ± 10% des vorgegebenen Umfangs liegt (vgl. Uni Halle).

Die Seitenzahl ist zu gering

Wenn du eine wesentlich kürzere Bachelorarbeit hast als vorgegeben, hast du folgende Möglichkeiten, um den Umfang deiner Bachelorarbeit zu vergrößern:

Tipp 1: Prüfe, ob deine Bachelorarbeit lange Textabschnitte enthält, die du in mehrere Absätze unterteilen kannst. Ein Absatz sollte dabei immer länger als ein Satz sein.

Tipp 2: Suche Stellen in deiner Arbeit, die du ohne zusätzliche Literaturrecherche verlängern kannst. Hierfür bieten sich

In diesen Teilen äußerst du eigene Gedanken und Schlussfolgerungen zu deinem Thema. Wenn die dich betreuende Person merkt, dass du dir Gedanken zu deinem Thema machst, kann das sogar zu einer besseren Note führen.

Tipp 3: Möglicherweise kannst du die Formatierung (Schriftart, Seitenrand, Zitierweise, etc.) deiner Bachelorarbeit ändern.

Meistens gibt es hierzu von deiner Uni allerdings genaue Vorgaben, die du befolgen solltest. Prüfe deshalb anhand der Formvorgaben deiner Uni, ob dir hier Spielraum hast.

Tipp 4: Suche nach Stellen in deiner Bachelorarbeit gibt, die du noch besser erklären könntest oder an denen du Gedankensprünge machst.

Dafür ist es oft hilfreich, den Text von einer Kommilitonin oder einem Kommilitonen lesen zu lassen. Auch ein professionelles Lektorat kann dir dabei helfen, unverständliche Stellen in deiner Bachelorarbeit zu finden.

Die Seitenzahl ist zu groß

Wenn du eine wesentlich längere Bachelorarbeit hast als vorgegeben, kannst du mit diesen Tipps den Umfang verringern.

Tipp 1: Überlege dir, welche Sätze du kürzer und prägnanter formulieren kannst.

Für wissenschaftliche Arbeiten gilt: ‚Lange Sätze und komplizierte grammatische Konstruktionen (Passivwendungen, mehrere eingeschobene Relativsätze usw.) [sind] nach Möglichkeit zu vermeiden.‘ (Uni Wuppertal)

Tipp 2: Achte auf unnötige Wiederholungen in deinem Text.

Dazu kannst du überprüfen, ob Informationen wiederholt werden, z. B. sowohl in Form einer Tabelle als auch in einer Abbildung.

Beachte außerdem den Zweck der verschiedenen Bestandteile deiner Bachelorarbeit. In der Diskussion sollen deine Ergebnisse nicht primär wiederholt, sondern hauptsächlich interpretiert werden.

Darüber hinaus kannst du deinen Text auf redundante Wortfolgen und Tautologien untersuchen:

Unnötige Wiederholungen auf der Wortebene
Wortfolgen Tautologien
gleichermaßen auch hineininvestieren
wie beispielsweise aufoktroyieren
insbesondere auch strategisches Kalkül
bereits schon eine verheerende Katastrophe

Vgl. Uni Leipzig

Häufig gestellte Fragen

Wo beginnen die Seitenzahlen der Bachelorarbeit?

Die Seitenzahlen der Bachelorarbeit beginnen ab der ersten Seite der Einleitung und reichen bis zum Fazit. Es werden die arabische Nummern verwendet (1, 2, 3).

Deckblatt, Abstract, Inhaltsverzeichnis, Literaturverzeichnis und sonstige Verzeichnisse sowie der Anhang werden nicht zum Umfang der Arbeit gezählt. Trotzdem werden diese Teile oft mit römischen Zahlen nummeriert (I, II, III).

Das Deckblatt wird nie nummeriert.

Was passiert wenn ich zu viele Seiten in der Bachelorarbeit geschrieben habe?

Wenn du zu viele Seiten geschrieben hast, kann das zu einem Abzug führen.

Du kannst die Seitenzahl deiner Bachelorarbeit mit diesen Tipps verringern:

Tipp 1: Überlege dir, welche Sätze du kürzer und prägnanter formulieren kannst.

Für wissenschaftliche Arbeiten gilt: ‚Lange Sätze und komplizierte grammatische Konstruktionen (Passivwendungen, mehrere eingeschobene Relativsätze usw.) [sind] nach Möglichkeit zu vermeiden.‘ (Uni Wuppertal)

Tipp 2: Achte auf unnötige Wiederholungen in deinem Text.

Dazu kannst du überprüfen, ob Informationen wiederholt werden, z. B. sowohl in Form einer Tabelle als auch in einer Abbildung.

Beachte außerdem den Zweck der verschiedenen Bestandteile deiner Bachelorarbeit. In der Diskussion sollen deine Ergebnisse nicht primär wiederholt, sondern hauptsächlich interpretiert werden.

Darüber hinaus kannst du deinen Text auf redundante Wortfolgen und Tautologien untersuchen.

Was passiert, wenn ich zu wenige Seiten in der Bachelorarbeit geschrieben habe?

Wenn du zu wenige Seiten geschrieben hast, kann das zu einem Abzug führen.

Du hast du folgende Möglichkeiten, um die Seitenzahl deiner Bachelorarbeit zu verkleinern:

Tipp 1: Prüfe, ob deine Bachelorarbeit lange Textabschnitte enthält, die du in mehrere Absätze unterteilen kannst. Ein Absatz sollte immer länger als ein Satz sein.

Tipp 2: Suche Stellen in deiner Arbeit, die du ohne zusätzliche Literaturrecherche verlängern kannst. Hierfür bieten sich

In diesen Teilen äußerst du eigene Gedanken und Schlussfolgerungen zu deinem Thema. Wenn die dich betreuende Person merkt, dass du dir Gedanken zu deinem Thema machst, kann das sogar zu einer besseren Note führen.

Tipp 3: Möglicherweise kannst du die Formatierung deiner Bachelorarbeit ändern. Meistens gibt es hierzu von deiner Uni allerdings genaue Vorgaben, die du befolgen solltest. Prüfe deshalb anhand der Formvorgaben deiner Uni, ob dir hier Spielraum hast.

War dieser Artikel hilfreich?
Tobias Solis

Hi, ich bin Tobias und ich habe Musik, Geschichte und European Studies in Berlin, Regensburg und Madrid studiert. Nachdem ich bereits als Lehrer Wissen vermittelt habe, bereitet es mir nun beim Schreiben viel Freude, komplexe Themen aufs Wesentliche herunterzubrechen.

1 Kommentar

Tobias Solis
Tobias Solis (Scribbr Team)
29. November 2021 um 15:23

Danke, dass du unseren Artikel gelesen hast! Wenn dir etwas fehlt oder noch unklar ist, hören wir gerne von dir. Schreib uns einen Kommentar und wir versuchen, uns mit einer Antwort bei dir zurückzumelden.

Gibt es etwas, was dir unklar ist oder fehlt? Dann schreib uns einen Kommentar.

Please click the checkbox on the left to verify that you are a not a bot.