Beispiel Harvard-Zitierweise: Studienarbeiten

In seltenen Fällen benutzt du für deine Bachelorarbeit auch Studienarbeit von Kollegen oder Kommilitonen.

Studienarbeit zitieren im Text

Dieses Beispiel veranschaulicht die unterschiedlichen Zitierweisen einer Studienarbeit im Text.

Beispiel unterschiedliche Zitierweisen im Text
Eine Studienarbeit, in der X und Y verglichen wurden, ergab, dass … (vgl. Reus 2017: 25).
Reus (2017: 25) zeigt, wie sich die Forschung mit … befasste.
Je nach Universität auch
(vgl. Reus 2017, 25)
(vgl. Reus 2017, S. 25)
(vgl. Reus 2017: S. 25)

Studienarbeiten im Literaturverzeichnis

Der Titel wird auch bei Studienarbeiten nicht kursiv geschrieben, da es sich nicht um eine offizielle Veröffentlichung handelt.

Format
AutorNachname, AutorVorname (oder Institution) (Jahr): Titel der Studienarbeit, Form der Arbeit, Fach, Hochschule.
Literaturverzeichnis
Reus, Markus (2017): Eine Recherche zum Erfolg gegen den FCB, Bachelorarbeit, Sportmanagement, Ludwig-Maximilians-Universität München.

Zum Harvard-Generator

Beachte
Der Titel der Arbeit wird nicht kursiv dargestellt, da es sich nicht um eine offizielle Veröffentlichung handelt. Zusätzlich gibst du die Form der Arbeit, das Fach und die Bildungseinrichtung an. Allerdings solltest du mit diesen Quellen vorsichtig sein, sie gelten nicht als offizielle wissenschaftliche Quellen.

Diesen Scribbr-Artikel zitieren

Wenn du diese Quelle zitieren möchtest, kannst du die Quellenangabe kopieren und einfügen oder auf die Schaltfläche „Diesen Artikel zitieren“ klicken, um die Quellenangabe automatisch zu unserem kostenlosen Zitier-Generator hinzuzufügen.

Melcher, N. (2022, 10. Oktober). Beispiel Harvard-Zitierweise: Studienarbeiten. Scribbr. Abgerufen am 26. Januar 2023, von https://www.scribbr.de/harvard-zitierweise/studienarbeiten/

War dieser Artikel hilfreich?
Niklas Melcher

Niklas ist der Content Guy bei Scribbr. Er kümmert sich darum, dass dir das Schreiben deiner Abschlussarbeit leichter fällt und du immer die richtigen Artikel findest. Er beschäftigt sich außerdem selbst gerne mit Sozialforschung und macht gerade seinen Master in Communication Science.