Beispiel Literaturverzeichnis Harvard-Zitierweise

Im folgenden haben wir eine Übersicht aller Quellen erstellt, die wir für unsere Artikel zur Havard-Zitierweise genutzt haben.

Literaturverzeichnis-Vorlage herunterladen

Beispiel: Literaturverzeichnis nach Harvard

literaturverzeichnis-harvard-vorschau
Alle diese Quellen sind fiktiv und der Einfachheit halber vollkommen frei erfunden.

Tipp
Erstelle deine Quellenangaben mit unserem Harvard-Generator

Zum Harvard-Generator

War dieser Artikel hilfreich?
Niklas Melcher

Niklas ist der Content Guy bei Scribbr. Er kümmert sich darum, dass dir das Schreiben deiner Abschlussarbeit leichter fällt und du immer die richtigen Artikel findest. Er beschäftigt sich außerdem selbst gerne mit Sozialforschung und macht gerade seinen Master in Communication Science.

2 Kommentare

Lea Hüttepohl
11. Mai 2020 um 14:02

Hallo, meine Frage wäre, ob noch Fußnoten im Text benötigt werden. Der Leser kann also hier nicht sehen, an welcher Stelle ich die Internetquellen verwenden habe?

Liebe Grüße
Lea

Antworten

Annika Heinemeyer
Annika Heinemeyer (Scribbr-Team)
20. Mai 2020 um 12:44

Hallo Lea,
vielen Dank für deine Frage. Die Harvard-Zitierweise funktioniert vollkommen ohne Fußnoten. Internetquellen werden gekennzeichnet, indem du in deiner Quellenangabe im Literaturverzeichnis den Zusatz [online], die URL sowie ein Zugriffsdatum angibst. Ich hoffe, dass ich dir weiterhelfen konnte. :)

Antworten

Hinterlasse einen Kommentar oder eine Frage

Please click the checkbox on the left to verify that you are a not a bot.