Wie kann ich ein Forschungsdesign erstellen?

Dein Forschungsdesign bestimmt, ob deine Untersuchung erfolgreich verlaufen wird. Du entwirfst dein Forschungsdesign für den Vorschlag oder die Planung deines Ansatzes oder auch für deinen Forschungsantrag.

Das Forschungsdesign soll die Gültigkeit und Zuverlässigkeit deiner Forschung belegen. Darüber hinaus soll deine Untersuchung auf seiner Basis wiederholbar sein.

Bevor du mit deiner Bachelorarbeit beginnst, muss dein Betreuer manchmal dein Forschungsdesign genehmigen, das manchmal auch Untersuchungsentwurf genannt wird. Es dient somit auch der Rechenschaftspflicht.

Dein Forschungsdesign kann per Definition Folgendes diskutieren:

  1. Forschungsmethode: entweder quantitative oder qualitative Untersuchung.
  2. Datensammlung: ob es sich um Feldforschung oder eine Literaturarbeit handelt.
  3. Datenbeschreibung: eine Darstellung der Daten, die du analysieren willst.
  4. Analysemethode: wie deine Daten analysiert werden sollen; dies ist die Untersuchungsmethode.

Bevor du dein Forschungsprojekt mit dem Forschungsdesign beschreibst, hast du schon:

Dazu verwendest du gültige, praktikable und vor allem mögliche Methoden. Achte daher auf die Zeit, die du für die Untersuchung zur Verfügung hast, und auf deinen Zeitplan deiner Bachelorarbeit, wenn du deinem Forschungsdesign eine Form gibst und die Methoden entwirfst.

model-onderzoeksopzet

Das Ziel des Forschungsdesigns – eine Definition

Basierend auf einem guten Forschungsdesign kannst du innerhalb der erforderlichen Zeit eine gültige, zuverlässige und wiederholbare Untersuchung durchführen.

Deine Leser sollten auf Basis deiner Untersuchung in der Lage sein:

  • die Gültigkeit und Zuverlässigkeit deiner Forschung zu erkennen,
  • zu bestimmen, ob deine Forschung relevant für ihre eigenen Zwecke ist,
  • deine Forschung zu wiederholen.

Mit vier Fragen ein gutes Forschungsdesign erstellen – ein Forschungsdesign-Beispiel

Wenn du Antworten auf die folgenden vier Fragen findest, entwickelst du automatisch ein gutes Forschungsdesign.

1. Art der Forschung – welche Art der Forschung führst du durch, um deine Fragen zu beantworten?

Beispiel für die Beschreibung einer quantitativen Analyse

Um festzustellen, ob die Bevölkerung in Münster mit Eisdiele X zufrieden ist, führe ich eine quantitative Forschung durch.

Beispiel für die Beschreibung einer qualitativen Analyse

Um zu testen, ob die Sprache von Donald Trump und Theresa May übereinstimmt, führe ich eine qualitative Forschung durch.

Durch die Wahl einer bestimmten Art von Forschungsfrage legst du oft bereits auch schon fest, welche Art von Forschung du betreiben wirst. Auf dieser Grundlage kannst du also erkennen, ob du quantitative Forschung, qualitative Forschung oder beides durchführst.

2. Die Datensammlung – auf welche Art wirst du Daten zusammentragen?

In quantitativen Studien

LiteraturrechercheFeldforschung/Felduntersuchung
StudiendatenbankUmfrage
AnalyseberichteTests
AnalysezahlenBeobachtungen (in signifikanter Zahl)
Interviews (signifikante Anzahl – bis Sättigung eintritt)
Beispiel einer Beschreibung der Untersuchungsart von quantitativer in Verbindung mit qualitativer Forschung

Dazu verwende ich Literaturrecherche und Feldforschung. Für meine Literaturrecherche sammle ich alle Berichte zum Eisverkauf in Münster von 2012–2016. Außerdem interviewe ich die beiden Inhaber der Eisdiele, um zu verstehen, wo Möglichkeiten liegen, um die Zufriedenheit der Bevölkerung zu erhöhen.

In qualitativen Studien

LiteraturrechercheFeldforschung/Felduntersuchung
Spezifische Literatur mit der Schneeballmethode sammelnInterviews
Studieren bestimmter FälleBeobachtungen
Experimente
Beispiel für die Beschreibung der Art der Forschung in der quantitativen Studie

Dazu verwende ich Literaturrecherche und Feldforschung. Für meine Literaturrecherche sammle ich alle Berichte zum Eisverkauf in Münster von 2012–2016. Für meine Feldforschung führe ich Erhebungen unter der Bevölkerung von Münster durch.

Dazu führe ich Recherche anhand der Literatur und Videos durch, in denen Trump und May sprechen.

3. Beschreibung der Daten – welche Daten analysierst du?

In quantitativen Studien

LiteraturrechercheFeldforschung/Felduntersuchung
Datenbank, Berichte usw.Probenahme

–          Größe

–          Ort

–          Zeit

–          Zeitraum

–          Querschnitt/Längsschnitt

Einschluss- und AusschlusskriterienEinschluss- und Ausschlusskriterien

Beispiel für die Beschreibung der quantitativen Analysedaten:

Probenahme

Für meine Feldforschung habe ich in einer einzigen Umfrage eine repräsentative Probe von 1000 zufällig ausgewählten Bewohnern von Münster genommen. Diese Menschen sind alle zwischen 18 und 35 Jahren alt und haben in der Zeit von 2012–2016 mindestens einmal in der Eisdiele X geschlemmt.

Einschluss- und Ausschlusskriterien

Die Bewohner werden in erster Linie auf der Grundlage des Alters ausgewählt. Hierbei wird kein Unterschied zwischen dem Bildungsniveau, Geschlecht oder Familienstand gemacht.

Nur Eisesser sind in die Studie aufgenommen worden. Zudem werden nur die Bewohner ausgewählt, die seit mehr als fünf Jahren in Münster leben.

In qualitativen Studien

LiteraturrechercheFeldforschung/Felduntersuchung
Spezifische Literatur/FälleBesonderer Fokus von Gruppe/Teilnehmern

–          Menge

–          Ort

–          Zeitraum

–          Querschnitt/Längsschnitt

Einschluss- und AusschlusskriterienEinschluss- und Ausschlusskriterien

Verwende klare Unterscheidungen, sodass der Leser stets weiß, wovon du sprichst.

Ein Beispiel für die Beschreibung der Daten aus qualitativer Forschung:

Reden

Für meine Literaturrecherche habe ich zuerst die ‚Antrittsreden‘ Trumps und Mays untersucht. Außerdem konzentriere ich mich auf alle Zitate der beiden Staatslenker von Januar 2017 bis April 2017, in denen das Wort ‚Terrorismus‘ verwendet wird.

Einschluss- und Ausschlusskriterien

Um entsprechende Zitate zu suchen, verwende ich nur das Wort ‚Terrorismus‘. Synonyme oder Variationen werden für diesen Zweck nicht berücksichtigt.

4. Analyse – wie analysierst du deine Daten?

Erläutere, auf welche Weise du deine Daten analysierst. Hier kannst du die Forschungsmethode und den Untersuchungsansatz besprechen sowie den theoretischen Rahmen setzen. Wie du dies angehst, hängt von der Art der Forschung ab, die du betreibst.

In quantitativen Studien

Führe die statistischen Methoden ein, die du verwendest, um Dinge zu untersuchen.

Bitte beachte, dass Forscher in der quantitativen Forschung während ihrer Maßnahmen Werkzeuge (z. B. SPSS) verwenden, um zu Ergebnissen zu gelangen.

Beispiel für die Einführung statistischer Methoden

Um herauszufinden, ob die Bewohner von Münster zufrieden mit dem Eis sind, wurden die Umfrageergebnisse in SPSS eingegeben und einer multiplen Regressionsanalyse unterzogen.

In qualitativen Studien

Umschreibe kurz, ob deine Ergebnisse verglichen, interpretiert, kontextualisiert oder auf einem anderen Weg analysiert werden, um die Dinge im Detail zu beschreiben.

Hinweis: In der qualitativen Forschung ist der Forscher selbst derjenige, der zu den Ergebnissen gelangt.

Beispiel für die Einführung theoretischer Methoden

Um festzustellen, ob es Ähnlichkeiten zwischen der Sprache von Donald Trump und Theresa May in Bezug auf die Bedrohung durch den Terrorismus gibt, versuche ich durch eine Diskursanalyse die fünf Inhaltsworte zu identifizieren, die sie am häufigsten verwenden, wenn sie sich auf die Urheber terroristischer Handlungen beziehen.

Plane deine Korrektur rechtzeitig!

Erfahrungsgemäß ist die Nachfrage in den Sommermonaten sehr hoch.

Dies kann dazu führen, dass wir unseren Korrekturdienst teilweise schließen müssen.

Finde heraus, wann der beste Zeitpunkt für deine Korrektur ist.

Korrektur planen

Der Untersuchungsplan

Wenn du dein Forschungsdesign erstellt hast, beschreibst du Schritt für Schritt deinen Untersuchungsplan in deinem Vorschlag oder Plan des Ansatzes.

War dieser Artikel hilfreich?
Luca Corrieri

Luca hat seinen Master an der Universität von Amsterdam abgeschlossen und ist seit 2014 für den deutschen Markt von Scribbr verantwortlich. Mit seinen Kenntnissen im Online-Marketing hat er sich zum Ziel gesetzt, Studierende während der Abschlussphase online zu unterstützen.

1 Kommentar

Luca Corrieri
Luca Corrieri (Scribbr-Team)
21. April 2017 um 14:01

Danke fürs Lesen! Ich hoffe dieser Artikel hat dir weitergeholfen. Hast du noch eine Frage? Hinterlasse einen Kommentar und ich werde mich so schnell wie möglich bei dir zurückmelden.

Hinterlasse einen Kommentar oder eine Frage