Beispiel Exposé zur Seminararbeit

Das Exposé ist eine erste Übersicht über deine Seminararbeit. Es enthält einen Abriss über das geplante Thema sowie einen Zeitplan.

In der Regel ist ein Exposé für eine Seminararbeit 3–5 Seiten lang.

Unser Beispiel hilft dir dabei, erfolgreich dein eigenes Exposé für deine Seminararbeit zu schreiben.

Der Aufbau eines Exposés

Um dir beim Schreiben deines Exposés für deine Seminararbeit zu helfen, haben wir die folgenden Arbeitsschritte in Tabellenform aufgelistet.

Arbeitsschritte für das Exposé deiner Seminararbeit
ArbeitsschrittInhalt
1. Deckblatt
  • Art des Dokuments (hier: Exposé)
  • Name der Universität
  • Studiengang und Fachrichtung
  • Titel der Seminararbeit
  • betreuende Lehrkraft
  • Name des Studierenden und Kontaktangaben
  • Datum
2. ProblemstellungEinleitung in das Thema, Präsentation der Problemstellung und Erläuterung der Relevanz.

Beispiel: „Für jedes globale Unternehmen gibt es bestimmte Faktoren, die seinem Erfolg zugrunde liegen, …“

3. ZielsetzungErklärung, welches Ziel die Arbeit hat und was am Ende erreicht werden soll.

Beispiel: „Das Ziel dieser Seminararbeit ist es, Schlüsselfaktoren für eine erfolgreiche Geschäftsentwicklung zu analysieren.“

4. Theoretische GrundlagenAbriss über den aktuellen Stand der Forschung und Klärung grundlegender Definitionen/Konzepte.

Beispiel: „Ireland, Hoskisson und Hitt (2013) bekräftigen die Idee einer Wertschöpfungsstrategie als Quelle für Wettbewerbsvorteile …“

5. Konzept der SeminararbeitPräsentation der Hypothese und der geplanten Methodik.

Beispiel: „Um die Forschungsfrage gründlich zu untersuchen und zu beantworten, erweist sich für diese Arbeit ein qualitativer Forschungsansatz als sinnvoll.“

6. GliederungVorläufige Gliederung der Seminararbeit.

Beispiel:

  • 1 Einleitung
  • 2 Fallbeispiel: Gymshark Ltd.
    • 2.1 Geschichte und Status quo
    • 2.2 …
7. ZeitplanKonkrete Angabe der verschiedenen Arbeitsschritte bis zum Abgabetermin.

Beispiel:
Dauer: 4 Wochen (01.01.2020–02.02.2020)
Bis 06.01.: Literaturrecherche
Bis 10.01.: …

8. LiteraturverzeichnisÜbersicht der verwendeten Quellen und thematisch passender Literatur in Form eines Literaturverzeichnisses.

Beispiel: Porter, M. E. (1998). Competitive Strategy: Techniques for Analyzing Industries and Competitors. New York City, NY: The Free Press.

Da dein Exposé eine Vorarbeit für deine Seminararbeit ist, stelle sicher, dass Zitierstil und Schreibweise dem Stil der späteren Arbeit entsprechen.

Beispiel Exposé für eine Seminararbeit

Unser Beispiel zeigt dir, wie ein Exposé aussehen kann und hilft dir beim Erstellen deines eigenen Exposés. Die Vorlage kannst du herunterladen und mit deinen eigenen Inhalten anpassen.

Exposé Muster Seminararbeit herunterladen

Warum ein Exposé für deine Seminararbeit Gold wert ist

Obgleich das Exposé erst einmal wie zusätzliche Arbeit aussieht, nimmt es dir tatsächlich Arbeit ab. Da es die Grundlage für eine Seminararbeit bildet, spart dir das Exposé im Endeffekt Zeit, wenn es an das anschließende Schreiben geht.

Ein überzeugendes Exposé ist besonders dann wichtig, wenn eine Lehrkraft für die Betreuung der Seminararbeit erst gewonnen werden muss. Es zeigt, inwiefern das Thema relevant ist.

Als Fahrplan für deine Arbeit hilft dein Exposé dir auch dabei, den roten Faden beim Schreiben nicht zu verlieren und die Deadlines deines Zeitplans einzuhalten.

Unterschiede zwischen Exposé im Gymnasium und in der Universität

Es kann vorkommen, dass du auch bereits in der Oberstufe ein Exposé anfertigen musst. Hier gilt es, ein paar Unterschiede zu beachten.

Das Exposé in der Oberstufe ist vielmehr ein kurzer Fließtext anstatt wie an der Universität ein größerer Projektplan.

Das Oberstufen-Exposé ist in der Regel eine 1-seitige Zusammenfassung deines geplanten Vorhabens. Dazu kommen die verwendeten Quellen und das voraussichtliche Abgabedatum.

Ausschlaggebend ist dennoch in jedem Fall die Vorgabe deiner betreuenden Lehrkraft. Frage hier also am besten nach.

Generell gilt für Exposés in der Oberstufe:

  • 1-seitiger Abriss über die Fragestellung, die Zielsetzung und die Vorgehensweise
  • Angabe von 3–5 Quellen
  • voraussichtliches Abgabedatum
  • Deckblatt
  • Gliederung
  • Zeitplan

Häufig gestellte Fragen

Was muss in dem Exposé meiner Seminararbeit enthalten sein?

Das Exposé ist ein vorläufiger Plan für deine Seminararbeit. Deshalb müssen hier alle wesentlichen Informationen enthalten sein, die für deine Arbeit später von Bedeutung sind.

Dazu gehören neben einer Zusammenfassung der Fragestellung und des Hauptteils, auch eine Gliederung und ein Zeitplan.

Brauche ich ein Deckblatt für mein Exposé meiner Seminararbeit?

Ja, dein Exposé für deine Seminararbeit enthält ein Deckblatt.
Genau wie deine Seminararbeit wird auch dein Exposé gewisse formale Vorgaben erfüllen müssen. Ein Deckblatt ist also ein Muss.

Achtung: Für Exposés in der Oberstufe gelten andere Vorgaben. Hier ist normalerweise kein Deckblatt nötig.

Wozu brauche ich ein Exposé für meine Seminararbeit?

Das Exposé dient dazu, eine erste Übersicht und einen Zeitplan für das anstehende Schreiben deiner Seminararbeit zu erstellen.

Der betreuenden Lehrkraft hilft das Exposé, dein Vorhaben genau zu evaluieren.

War dieser Artikel hilfreich?
Hannah Bachmann

Hi, ich bin Hannah und habe bereits meinen Master in International Management abgeschlossen. Seitdem schreibe ich von überall auf der Welt Artikel. Besonders liegen mir Themen rund ums Studium und Studentendasein. Hast du Fragen? Dann hinterlasse mir einen Kommentar.

1 Kommentar

Hannah Bachmann
Hannah Bachmann (Scribbr-Team)
23. Oktober 2019 um 13:57

Danke fürs Lesen! Ich hoffe dieser Artikel hat dir weitergeholfen. Hast du noch eine Frage? Hinterlasse einen Kommentar und ich werde mich so schnell wie möglich bei dir zurückmelden.

Hinterlasse einen Kommentar oder eine Frage