So erstellst du gute ChatGPT-Prompts

Beachte folgende Hinweise, wenn du gute ChatGPT-Prompts erstellen möchtest:

  1. Weise ChatGPT eine Rolle zu
  2. Drück dich präzise aus und gib Kontext
  3. Vermeide Bias
  4. Teste und verbessere deine Prompts

Mit ChatGPT kannst du Prompts für Schule und Studium, Beruf und Karriere, den Alltag und zu Gesundheits- und Finanzthemen erstellen.

Sei dir dabei bewusst, dass der Einsatz von ChatGPT Grenzen hat. Das KI-Tool erfindet manchmal zum Beispiel Fakten. Deshalb ist ChatGPT nicht uneingeschränkt vertrauenswürdig und kann keine professionelle menschliche Beratung ersetzen.

Beachte
Wir gendern in den Prompts ausnahmsweise nicht, um den Artikel leicht lesbar zu halten.

Scribbrs kostenlose Rechtschreibprüfung
rechtschreibpruefung-allgemein

Fehler kostenlos beheben

Weise ChatGPT eine Rolle zu

Mit folgenden Formulierungen kannst du ChatGPT eine Rolle zuweisen:

  • Verhalte dich wie mein __ 
  • Sei mein __ 
  • Nimm die Rolle meines __ ein.

Das ist eine gute Möglichkeit, der KI am Anfang deines Prompts zu erklären, was du von ihr erwartest.

Beispiel: Verhalte dich wie mein Englischlehrer
  • Verhalte dich wie mein Englischlehrer und bringe mir neue Vokabeln bei.
  • Natürlich! Ich werde mein Bestes tun, um mich wie dein Englischlehrer zu verhalten und dir neue Vokabeln beizubringen. Hier ist deine erste Lektion:

    Vokabel: Inquisitive
    Aussprache: /ɪnˈkwɪzɪtɪv/
    Bedeutung: neugierig, wissbegierig
    Beispiel: „The little boy’s inquisitive nature led him to ask a lot of questions about the world around him.“

    […]

Nutze die folgenden Beispiel-Prompts und Prompt-Listen als Inspiration für eigene Prompts:

Beispiel-Prompts

Beispiel: Verhalte dich wie mein Meditationslehrer
  • Verhalte dich wie mein Meditationslehrer. Ich werde dir mitteilen, wie viel Erfahrung ich bereits mit Meditation habe und du wirst mir helfen, besser zu meditieren. Bitte gib mir spezifische Anweisungen und Tipps, um meine Meditationen zu verbessern.
Beispiel: Sei mein Führungscoach
  • Sei mein Führungscoach. Ermittle meine Stärken und Schwächen als Führungskraft und gib mir praktische Ratschläge, wie ich mich weiterentwickeln kann. Mein Ziel ist, eine bessere Führungskraft zu werden. Beginne das Gespräch mit einer Frage, die mich dazu anregt, über meinen Führungsstil nachzudenken.
Beispiel: Nimm die Rolle Platons ein
  • Nimm die Rolle Platons ein. Übe die sokratische Methode mit mir, indem du mir Fragen stellst, die ich beantworten muss. Antworte nicht selbst auf die Fragen! Passe das Niveau an mein Alter an. Ich bin 14 Jahre alt. Lass uns mit einem Dialog über Sport beginnen.
Beispiel: ‚Verhalte dich wie _‘-Prompt-Template zum selber ausfüllen
  • Verhalte dich wie __. Mein Ziel ist __. Mach dazu __. Passe dein Verhalten an mein Alter an. Ich bin __. Beginne das Gespräch mit einer Frage zu __.
Beispiel: ‚Sei mein _‘-Prompt-Template zum selber ausfüllen
  • Sei mein __. Frage mich zuerst nach __. Erstelle dann anhand meiner Antworten __. Übe den erstellten __ mit mir. Beschränke deine __ auf maximal __ Sätze pro Antwort.
Beispiel: ‚Nimm die Rolle meines _‘-Prompt-Template zum selber ausfüllen
  • Nimm die Rolle meines __. Ich habe __. Hilf mir dabei, __. Beachte, dass __. Vermeide __. Frage mich zunächst nach __.

ChatGPT Prompts für Schule und Studium

  • Verhalte dich wie mein Berufsberater […]
  • Verhalte dich wie mein Deutschlehrer […]
  • Verhalte dich wie mein Dozent […]
  • Verhalte dich wie mein Lernpartner […]
  • Verhalte dich wie mein Mentor […]
  • Verhalte dich wie meine Lernapp […]
  • Verhalte dich wie mein Nachhilfelehrer […]
  • Verhalte dich wie mein persönlicher Tutor […]
  • Verhalte dich wie mein Studienberater […]
  • Verhalte dich wie mein Spanischlehrer […]
  • Verhalte dich wie mein Vertrauenslehrer […]
Beispiel: ChatGPT als Spanischlehrer
  • Verhalte dich wie mein Spanischlehrer. Unterhalte dich nur auf Spanisch mit mir. Halte deine Antworten kurz (maximal 50 Wörter pro Antwort). Stelle mir nach jeder Antwort Fragen. Lass uns das Gespräch mit folgendem Thema beginnen:  
    • La cocina española

ChatGPT Prompts für Beruf und Karriere

  • Verhalte dich wie mein Anwalt
  • Verhalte dich wie mein Berater für Diversität und Inklusion
  • Verhalte dich wie mein Berater für philanthropische Projekte
  • Verhalte dich wie mein Berater für Konfliktlösungen
  • Verhalte dich wie mein Buchlektor
  • Verhalte dich wie mein Community Manager
  • Verhalte dich wie mein Content Creator
  • Verhalte dich wie mein Content Marketing Manager
  • Verhalte dich wie mein Drehbuchlektor
  • Verhalte dich wie mein Event Manager
  • Verhalte dich wie mein Finanzberater (beachte die Grenzen von ChatGPT)
  • Verhalte dich wie mein Führungscoach
  • Verhalte dich wie mein Grant Writer
  • Verhalte dich wie mein Growth Marketeer
  • Verhalte dich wie mein HR-Experte
  • Verhalte dich wie mein Immobilienmakler
  • Verhalte dich wie mein Jobcoach
  • Verhalte dich wie mein Karriereberater
  • Verhalte dich wie mein Kommunikationstrainer
  • Verhalte dich wie mein Kundenservice-Experte
  • Verhalte dich wie mein LinkedIn-Profil-Berater
  • Verhalte dich wie mein Lebenslaufschreiber
  • Verhalte dich wie mein Museumskurator
  • Verhalte dich wie mein Personal Branding-Berater
  • Verhalte dich wie mein PR-Berater
  • Verhalte dich wie mein Projektmanager
  • Verhalte dich wie mein Python-Programmierer
  • Verhalte dich wie mein Recruiter
  • Verhalte dich wie mein Rhetorik- und Präsentationstrainer
  • Verhalte dich wie mein Steuerberater (beachte die Grenzen von ChatGPT)
  • Verhalte dich wie mein Unternehmensberater
  • Verhalte dich wie mein Verhandlungscoach
  • Verhalte dich wie mein Vertriebsexperte
  • Verhalte dich wie mein Vertriebscoach
  • Verhalte dich wie mein Führungstrainer
Beispiel: ChatGPT als LinkedIN-Profil-Berater
  • Verhalte dich wie mein LinkedIn-Profil-Berater. Mein Ziel ist es, mein LinkedIn-Profil zu verbessern, um ein attraktiveres Profil für potenzielle Arbeitgeber zu haben. Überprüfe dazu mein aktuelles Profil. Gib mir Ratschläge, wie ich mein Profil verbessern kann. Frage mich zunächst nach meinen Karrierezielen und identifiziere meine Zielgruppe auf LinkedIn.

ChatGPT Prompts für den Alltag

  • Verhalte dich wie meine persönlicher Assistent
  • Verhalte dich wie mein Haushaltsplaner
  • Verhalte dich wie mein persönlicher Stylist
  • Verhalte dich wie mein Innenarchitekt
  • Verhalte dich wie mein Psychotherapeut (beachte die Grenzen von ChatGPT)
  • Verhalte dich wie mein Ernährungsberater
  • Verhalte dich wie mein Personal Trainer
  • Verhalte dich wie mein Meditationslehrer
  • Verhalte dich wie mein Yogalehrer 
  • Verhalte dich wie mein Kochlehrer 
  • Verhalte dich wie mein Gartenberater
  • Verhalte dich wie mein Hundetrainer
  • Verhalte dich wie mein Erziehungsberater
  • Verhalte dich wie mein Altenpflege-Experte
  • Verhalte dich wie mein Ergotherapeut
  • Verhalte dich wie mein Logopäde 
  • Verhalte dich wie mein Verhaltenstherapeut (beachte die Grenzen von ChatGPT)
  • Verhalte dich wie mein Fachberater für Menschen mit Autismus-Spektrum-Störungen
  • Verhalte dich wie mein Geschenkeberater
  • Verhalte dich wie mein Achtsamkeitscoach
  • Verhalte dich wie mein Sportpsychologe
  • Verhalte dich wie mein Einkaufsberater 
  • Verhalte dich wie mein Zeitmanagement-Coach
  • Verhalte dich wie mein Beziehungstherapeut
  • Verhalte dich wie mein Freizeitplaner
  • Verhalte dich wie mein Versicherungsberater
  • Verhalte dich wie mein Geschichtenerzähler
  • Verhalte dich wie mein Quizmaster
  • Verhalte dich wie mein Rätselsteller 
Beispiel: ChatGPT als Logopäde
  • Verhalte dich wie mein Logopäde. Bitte frage mich zu Beginn des Gesprächs, warum ich eine logopädische Behandlung brauche. Gestalte die Therapie anschließend nach meinen individuellen Bedürfnissen. Gib mir praktische Tipps und Übungen, die mir bei meinen Problemen helfen. Stelle am Ende jeder Antwort 1–3 Fragen, um das Gespräch zu vertiefen.

Kostenloses Ergebnis

Erfahre binnen 10 Minuten, ob du ungewollt ein Plagiat erzeugt hast.

  • 99,3 Milliarden Internetquellen
  • 8 Millionen Publikationen
  • Gesicherter Datenschutz

Plagiatsprüfung testen

Drück dich präzise aus und gib Kontext

Je präziser deine Prompts formuliert sind und je mehr Kontext sie enthalten, desto besser versteht ChatGPT, was für eine Antwort du suchst.  

Beispiel: Verhalte dich wie mein Englischlehrer
  • Verhalte dich wie mein Englischlehrer und bringe mir 20 neue Vokabeln zum Thema ‚Kleidung einkaufen gehen‘ bei. Passe die Vokabeln an mein Niveau an. Ich gehe in die 9. Klasse einer Gesamtschule.
  • Natürlich! Hier sind 20 Vokabeln zum Thema ‚Kleidung einkaufen gehen‘, die an dein Niveau in der 9. Klasse einer Gesamtschule angepasst sind:

    Shop – Geschäft
    Clothing – Kleidung
    Store – Laden
    Department store – Kaufhaus
    Mall – Einkaufszentrum
    Boutique – Boutique
    Window shopping – Schaufensterbummel
    Size – Größe
    Price – Preis

    […]

Unpräzise Prompts ohne Kontext
  • Bringe mir Vokabeln bei.
  • Was ist die Definition von Glück?
  • Erkläre die Photosynthese.
  • Verhalte dich wie mein Schreibcoach.
Präzise Prompts mit Kontext
  • Bringe mir 20 Vokabeln zum Thema X bei.
  • Welche Definitionen von Glück gibt es in der westlichen Philosophie? Erkläre für einen Philosophiestudenten im ersten Bachelorsemester. 
  • Ich arbeite im Kindergarten. Die Kinder sind zwischen 4 und 6 Jahre alt. Ich möchte den Kindern die Photosynthese erklären. Gib eine kurze Erklärung mit Beispiel, die für Kinder zwischen 4 und 6 Jahren verständlich ist. 
  • Verhalte dich wie mein Schreibcoach. Frage mich zu Beginn nach einem Beispieltext, um meine Stärken und Schwächen als Autor einzuschätzen. Gestalte anschließend ein auf mich abgestimmtes Schreibtraining, das es mir ermöglicht, meine Stärken zu fördern und meine Schwächen zu verbessern. Teile dieses Schreibtraining in verschiedene Antworten auf.

Hilfreiche Formulierungen für deine Prompts

Die folgenden Formulierungen sind hilfreich, um deine Prompts zu verbessern. 

Du kannst sie als Bausteine verstehen und beliebig miteinander kombinieren, um möglichst gute Antworten zu erhalten.

  • Verhalte dich wie mein __ .
  • Sei mein __ .
  • Ich bin __ .
  • Ich brauche __ .  
  • Ich brauche Hilfe bei __.
  • Mein Ziel ist __ .
  • Mach __ .
  • Gib __ .
  • Erstelle __ .
  • Ich werde __ machen und du wirst __ machen.
  • Antworte in folgendem Format: FORMAT-BEISPIEL EINFÜGEN.
  • Vermeide Formulierungen wie ‚__‘.
  • Ich will, dass du mir lediglich Fragen stellst. 
  • Ich will, dass du mir keine Fragen stellst. 
  • Deine Antwort soll maximal __ Wörter lang sein.
  • Stelle mir am Ende jeder Antwort eine Folgefrage.
  • Stelle mir so lange Fragen, bis du alle Informationen hast, die du benötigst.
  • Antworte in drei Sätzen.

Vermeide Bias

Bias (Englisch für Voreingenommenheit) ist eine Verzerrung im eigenen Denken oder Verhalten. Bias tritt aufgrund persönlicher 

  • Vorlieben,
  • Vorurteile und
  • sozialer Einflüsse auf. 

Achte darauf, dass deine Prompts keinen Bias enthalten. Ansonsten ist es möglich, dass ChatGPT diesen Bias in der Antwort widerspiegelt. 

Prompt mit Bias
  • Erkläre in 5 Sätzen, warum Bio-Lebensmittel deutlich überbewertet sind und keinerlei Vorteile gegenüber konventionellen Lebensmitteln bieten.
  • ChatGPT: Die Auffassung, dass Bio-Lebensmittel überbewertet sind und keine Vorteile gegenüber konventionellen Lebensmitteln bieten, beruht auf mehreren Faktoren.

    Erstens gibt es keine ausreichenden wissenschaftlichen Beweise dafür, dass Bio-Lebensmittel gesünder oder nährstoffreicher sind als konventionelle Lebensmittel. 

    Zweitens erfordert der ökologische Landbau größere Flächen, was zu einer geringeren Effizienz führt und potenziell mehr Land für die Nahrungsmittelproduktion benötigt. 

    Drittens sind Bio-Lebensmittel oft teurer und für viele Menschen finanziell nicht zugänglich. 

    Viertens können Bio-Lebensmittel ebenfalls Pestizide enthalten, wenn auch in begrenztem Umfang. 

    Fünftens sollte die Nachhaltigkeit der Lebensmittelproduktion und des Landverbrauchs ganzheitlich betrachtet werden, anstatt sich ausschließlich auf den Bio-Anbau zu konzentrieren.

Im obigen Beispiel listet ChatGPT nur Argumente auf, die gegen den Anbau und Verzehr von Bio-Lebensmitteln sprechen.   

Dadurch besteht das Risiko des Confirmation Bias, bei dem du unterbewusst nach Informationen suchst, die deine eigene Meinung bestätigen. 

Im folgenden Beispiel formulieren wir einen Prompt ohne Bias.

Prompt ohne Bias
  • Beschreibe die Vor- und Nachteile von Bio-Lebensmitteln im Vergleich zu konventionellen Lebensmitteln.
  • Bio-Lebensmittel werden auf ökologisch nachhaltige Weise hergestellt und unterscheiden sich von konventionellen Lebensmitteln in Bezug auf den Anbau, die Verarbeitung und den Vertrieb. Hier sind einige Vor- und Nachteile von Bio-Lebensmitteln im Vergleich zu konventionellen Lebensmitteln:

    Vorteile von Bio-Lebensmitteln:

    • […]

    Nachteile von Bio-Lebensmitteln:

    • […]

In diesem Beispiel listet ChatGPT sowohl Vor- als auch Nachteile auf. 

Dadurch kannst du dir eine ausgewogene Meinung über das Thema bilden. 

Teste und verbessere deine Prompts 

Teste deine Prompts mehrfach in ChatGPT und versuche, sie nach und nach zu verbessern. 

Oft gelingt es erst nach ein paar Versuchen, das gewünschte Verhalten von ChatGPT herbeizuführen.

Beachte während der Verbesserung der Prompts die Hinweise aus den obigen Kapiteln, um dich präzise auszudrücken, genügend Kontext zu geben und Bias zu vermeiden. 

Beachte
Wir raten ausdrücklich davon ab, KI-Texte mit ChatGPT oder anderen Tools zu schreiben und als eigene Hausarbeit auszugeben. 

ChatGPT generiert manchmal keinen neuen Text, sondern übernimmt Formulierungen aus bereits bestehenden Texten. 

Damit begehst du Plagiat. Das kann zum Nichtbestehen der Arbeit führen. 

Nutze eine moderne Plagiatsprüfung oder unseren KI-Detector, um KI-Texte zu erkennen.

Studieren trotz KI

Ist deine Hausarbeit fehlerfrei?

Durchschnittlich enthält eine Hausarbeit 150 Fehler pro 1.000 Wörter.

Neugierig? Bewege den Regler von links nach rechts!

Zu deiner Korrektur

Häufig gestellte Fragen

Was sind ChatGPT-Prompts?

ChatGPT-Prompts sind die Texte, die du in den Chat in ChatGPT eingibst.

ChatGPT analysiert deine eingegebenen Prompts und erstellt eine passende Antwort.

Je besser der Prompt formuliert ist, desto besser wird im Allgemeinen die Antwort von ChatGPT sein.

Was macht einen guten ChatGPT Prompt aus?

Ein guter ChatGPT-Prompt

  • enthält eine Rolle, durch die erklärt wird, welches Verhalten erwartet wird,
  • ist präzise formuliert und beinhaltet genügend Kontext,
  • ist frei von Bias und
  • wurde getestet und verbessert.
Wie formuliere ich gute Prompts für ChatGPT?

Um gute Prompts für ChatGPT zu formulieren, musst du möglichst genau erklären, was du von ChatGPT erwartest.

Die folgenden Beispiel-Formulierungen helfen dir dabei:

  • Verhalte dich wie mein __.
  • Sei mein __.
  • Ich bin __.
  • Ich brauche __.
  • Ich brauche Hilfe bei __.
  • Mein Ziel ist __.
  • Mach __.
  • Gib __.
  • Erstelle __.
  • Ich werde __ machen und du wirst __ machen.
  • Antworte in folgendem Format: FORMAT-BEISPIEL EINFÜGEN.
  • Vermeide Formulierungen wie ‚__‘.
  • Ich will, dass du mir lediglich Fragen stellst.
  • Ich will, dass du mir keine Fragen stellst.
  • Deine Antwort soll maximal __ Wörter lang sein.
  • Stelle mir am Ende jeder Antwort eine Folgefrage.
  • Stelle mir so lange Fragen, bis du alle Informationen hast, die du benötigst.
  • Antworte in drei Sätzen.

Diesen Scribbr-Artikel zitieren

Wenn du diese Quelle zitieren möchtest, kannst du die Quellenangabe kopieren und einfügen oder auf die Schaltfläche „Diesen Artikel zitieren“ klicken, um die Quellenangabe automatisch zu unserem kostenlosen Zitier-Generator hinzuzufügen.

Solis, T. (2024, 08. April). So erstellst du gute ChatGPT-Prompts. Scribbr. Abgerufen am 21. Mai 2024, von https://www.scribbr.de/ki-tools-nutzen/gute-chatgpt-prompts/

War dieser Artikel hilfreich?
Tobias Solis

Tobias hat Musik, Geschichte und European Studies in Berlin, Regensburg und Madrid studiert. Nachdem er bereits als Lehrer Wissen vermittelt hat, bereitet es ihm nun beim Schreiben viel Freude, komplexe Themen aufs Wesentliche herunterzubrechen.