ChatGPT löst nicht alle wissenschaftlichen Schreibprobleme

ChatGPT kann dir, sofern das laut den KI-Richtlinien deiner Hochschule erlaubt ist,

Allerdings wird in wissenschaftlichen Texten ein besonderer Stil verwendet, der sich durch besondere wissenschaftliche Formulierungen auszeichnet. ChatGPT hält diesen Stil oft, aber nicht immer ein.

Texte, die mit ChatGPT erstellt wurden, können daher folgende Mängel aufweisen:

  1. Unpräzise Formulierungen
  2. Unwissenschaftliche Wortwahl
  3. Logikfehler
  4. Wiederholungen
  5. Inhaltliche Fehler
  6. Grammatikfehler
  7. Fehlende Originalität

Chatgpt und wissenschaftliche schreibprobleme

Scribbrs kostenlose Rechtschreibprüfung
rechtschreibpruefung-allgemein

Fehler kostenlos beheben

Unpräzise Formulierungen

Im folgenden Beispiel formuliert ChatGPT einen unpräzisen Text.

Beispiel: Unpräzise Formulierungen
  • Ich schreibe meine Bachelorarbeit zum Thema „Empathie als Kernkompetenz in der Pflege“. Skizziere die Zielsetzung meiner Arbeit und beachte dabei, dass es wichtig ist, dass sich die Pflegenden und Patient*innen auf Augenhöhe begegnen.
  • Zielsetzung der Bachelorarbeit:Die vorliegende Bachelorarbeit hat das übergeordnete Ziel, die Bedeutung von Empathie als Kernkompetenz in der Pflege zu untersuchen und dabei besonders die Notwendigkeit einer auf Augenhöhe basierenden Beziehung zwischen Pflegenden und Patient*innen zu betonen. Dabei sollen folgende spezifische Ziele erreicht werden:
    1. […]

Wie du siehst, baut ChatGPT die Metapher ‚auf Augenhöhe‘, die auch im Prompt verwendet wurde, in den generierten Text ein.

Dadurch entsteht ein unpräziser Text.

Der Satz könnte nämlich bedeuten, dass die Pflegenden sich in die Lage der Patient*innen versetzen sollten, um deren Bedürfnisse, Wünsche und Sorgen zu verstehen.

Der Satz könnte aber auch bedeuten, dass Entscheidungen in enger Zusammenarbeit zwischen Pflegenden und Patient*innen getroffen werden sollten, um sicherzustellen, dass deren Interessen berücksichtigt werden.

Um sicherzustellen, dass dein Text präzise formuliert ist, kannst du einen Lektorats- und Korrekturlesen-Service nutzen. Dabei wird dein Text von einer menschlichen Fachperson auf unklare Stellen und nicht nachvollziehbare Argumentationen geprüft.

Tipp
Wenn du keine ungenauen Formulierungen wie ‚auf Augenhöhe‘ erhalten möchtest, verwende sie auch nicht in deinem Prompt.

Denn es ist wahrscheinlich, dass ChatGPT die Formulierungen aus deinem Prompt aufgreift.

Dies wird ‚Müll rein, Müll raus‘-Konzept genannt:

  • Schlechte ChatGPT-Prompts führen zu schlechten Antworten
  • Gute ChatGPT-Prompts führen zu guten Antworten

Kostenloses Ergebnis

Erfahre binnen 10 Minuten, ob du ungewollt ein Plagiat erzeugt hast.

  • 99,3 Milliarden Internetquellen
  • 8 Millionen Publikationen
  • Gesicherter Datenschutz

Plagiatsprüfung testen

Unwissenschaftliche Wortwahl

Im folgenden Beispiel verwendet ChatGPT ein Wort, das nicht für eine wissenschaftliche Arbeit geeignet ist.

Beispiel: Unwissenschaftliche Wortwahl
  • Bitte formuliere in einem Satz für meine wissenschaftliche Bachelorarbeit, dass Lehrkräfte sich leider nicht ausreichend mit sozialen Medien auskennen.
  • Bedauerlicherweise verfügen Lehrkräfte oft nicht über ausreichende Kenntnisse im Umgang mit sozialen Medien.‘

Das Wort ‚bedauerlicherweise‘ ist eine Wertung und ein emotionaler Ausdruck. Beides sollte in wissenschaftlichen Texten vermieden werden.

Stattdessen sollte sachlich erklärt werden, welche negativen Konsequenzen es hat, dass Lehrkräfte nur geringe Kenntnisse im Umgang mit sozialen Medien haben.

Logikfehler

Für den folgenden Prompt haben wir Formulierungen aus einer echten Arbeit verwendet, die uns für ein Lektorat & Korrekturlesen zugeschickt wurde.

Wir haben den Text leicht abgewandelt und anonymisiert.

Beispiel: Logikfehler
  • Ich habe für meine Bachelorarbeit eine Umfrage erstellt. Bitte formuliere für den Ergebnisteil die Merkmale der Teilnehmenden. Insgesamt haben 20 Personen teilgenommen. 40 % zwischen 40 und 50 Jahren. Der Rest zwischen 20 und 60 Jahren.
  • Die Teilnehmenden der Umfrage setzen sich aus insgesamt 20 Personen zusammen. 40 % dieser Gruppe sind im Alter zwischen 40 und 50 Jahren, während die übrigen Teilnehmenden Altersspannen von 20 bis 60 Jahren umfassen.

Der Text ist unlogisch, weil die Altersspannen der beiden Gruppen sich überschneiden:

  • Gruppe 1: zwischen 40 und 50 Jahren
  • Gruppe 2: zwischen 20 und 60 Jahren

Sinnvoller wäre hingegen:

  • Gruppe 1: zwischen 20 und 39 Jahren
  • Gruppe 2: zwischen 40 und 50 Jahren
  • Gruppe 3: zwischen 51 und 60 Jahren

ChatGPT hat diesen Fehler aus der Eingabe übernommen und nicht korrigiert (siehe ‚Müll rein, Müll raus‘-Konzept im Kapitel ‚Unpräzise Formulierungen‘).

Um solche Fehler zu vermeiden, kannst du im Rahmen eines Scribbr-Lektorats unseren Verständnis-Check buchen. Du erhältst dann von profesionellen Lektorierenden Anmerkungen zur Logik und Verständlichkeit deines Textes.

Wiederholungen (Redundanzen)

ChatGPT ist bekannt dafür, Texte zu formulieren, die zwar gut klingen, aber unnötig lang sind und Wiederholungen enthalten.

Im folgenden Beispiel haben wir die Problemstellung und Zielsetzung für das Exposé einer fiktiven Bachelorarbeit von ChatGPT erstellen lassen.

Dazu haben wir eines der 190 Themen aus unserem Artikel über Bachelorarbeitsthemen verwendet und die Problemstellung eines Beispiel-Exposés in den Prompt kopiert.

Beispiel: Wiederholungen (Redundanzen)
  • Ich schreibe meine Bachelorarbeit zum Thema ‚Auswirkungen von Instant-Messaging-Diensten auf die Kommunikation in Familien‘. Schreibe eine Problemstellung und Zielsetzung für mein Exposé.

    Orientiere dich dabei an folgendem Beispiel:

    [Beispiel für Problemstellung und Zielsetzung einfügen]

  • Im Zuge des digitalen Wandels und […]

    Vor diesem Hintergrund zielt diese Bachelorarbeit darauf ab, die spezifischen Auswirkungen von Instant-Messaging-Diensten auf die Kommunikationsmuster und Beziehungen innerhalb von Familien zu analysieren. Durch eine systematische Untersuchung sollen die Veränderungen in der Art und Weise der Kommunikation, die Rolle der Technologie in familiären Interaktionen sowie mögliche Konsequenzen für die familiäre Bindung und das soziale Miteinander erfasst werden. Die Arbeit beabsichtigt, wertvolle Einblicke in den Einfluss dieser digitalen Kommunikationsmittel auf die traditionelle Familienkommunikation zu liefern und somit ein vertieftes Verständnis für die moderne familiäre Interaktion im digitalen Zeitalter zu schaffen.

Wie du sehen kannst, wird in den rot markierten Satzteilen der von ChatGPT erstellten Zielsetzung mehr oder weniger das Gleiche gesagt.

Um einen Text auf die wesentlichen Informationen zu beschränken und unnötige Wiederholungen zu vermeiden, kannst du mit unserem Tool Texte zusammenfassen arbeiten.

Ist deine Hausarbeit fehlerfrei?

Durchschnittlich enthält eine Hausarbeit 150 Fehler pro 1.000 Wörter.

Neugierig? Bewege den Regler von links nach rechts!

Zu deiner Korrektur

Inhaltliche Fehler

Für das folgende Beispiel haben wir drei inhaltliche Fehler in einen Beispieltext eingefügt.

Beispiel: Wikipedia-Text mit drei eingefügten Fehlern

Die Geschichte Deutschlands oder Deutsche Geschichte beginnt nach herkömmlicher Auffassung mit der Entstehung des römisch-deutschen Königtums im 8./9. Jahrhundert, wenngleich sich damit noch lange kein „Staat der Deutschen“ entwickelte. Die deutsche Sprache ist seit dem 8. Jahrhundert als eigenständige, in eine Vielzahl von Dialekten unterteilte und sich weiterentwickelnde Sprache fassbar. Die Bewohner des Reiches waren vor allem Nachfahren von Germanen und Aquitaniern, im Westen jedoch auch von römischen Siedlern und im Osten von ostslawischen Stämmen, den sogenannten Wenden oder Elbslawen.


Anschließend haben wir den Text von ChatGPT zusammenfassen lassen.

Beispiel: ChatGPT erkennt inhaltliche Fehler nicht
  • Ich schreibe meine Bachelorarbeit zum Thema „Die Entstehung des römisch-deutschen Königtums“. Fasse folgenden Text in 3 Sätzen zusammen:

    [Wikipedia-Text mit drei hinzugefügten Fehlern einfügen]

  • Die Anfänge der deutschen Geschichte werden traditionell mit dem Aufkommen des römisch-deutschen Königtums im 8./9. Jahrhundert in Verbindung gebracht, obwohl dies noch nicht zur Bildung eines eigenständigen deutschen Staates führte. Ab dem 8. Jahrhundert entwickelte sich die deutsche Sprache als eigenständige und vielfältig gegliederte Sprachform, während die Bewohner des Reiches hauptsächlich von Germanen und Aquitanier[n] abstammten, mit römischen Siedlern im Westen und ostslawischen Stämmen, den Wenden oder Elbslawen, im Osten.

Wie du in den rot markierten Textstellen sehen kannst, werden die drei Fehler in der von ChatGPT erstellten Zusammenfassung reproduziert.

Grammatikfehler

Auch wenn ChatGPT beeindruckende Texte erzeugt, sind diese nicht immer frei von Grammatikfehlern.

In der Zusammenfassung, die wir für das vorherige Kapitel von ChatGPT erstellen haben lassen, wurde zum Beispiel fälschlicherweise ‚Aquitanier‘ geschrieben.

Grammatikalisch richtig wäre jedoch ‚Aquitaniern‘.

Um deinen Text von Grammatikfehlern zu befreien, kannst du eine Rechtschreibprüfung nutzen.

Fehlende Originalität

ChatGPT erstellt Texte – vereinfacht gesagt – auf Basis einer riesigen Anzahl an Texten, mit denen das System gefüttert wurde, und statistischer Wahrscheinlichkeiten.

Wenn du einen Prompt in den Chat eingibst, prognostiziert ChatGPT, welcher Text wahrscheinlich zu deinem Prompt passt. Diesen Text erhältst du als Antwort.

Dabei entstehen in gewisser Weise neue Texte.

Allerdings kann ChatGPT aufgrund des fehlenden menschlichen Verständnisses (zumindest bisher noch) keine originellen neuen Texte erstellen.

Genau das ist aber das Ziel von wissenschaftlicher Forschung.

Zudem kann es vorkommen, dass die von ChatGPT erstellten Texte von einer Plagiatsprüfung als Plagiat markiert werden, da sie zu sehr mit bestehenden Texten übereinstimmen.

Tipp
Wenn du trotz der hier aufgezählten Herausforderungen einen Text mithilfe von KI erstellen möchtest, lies unseren Artikel ‚KI-Texte schreiben: Übersicht der Tools & Tipps zur Nutzung‘.

Studieren trotz KI

Häufig gestellte Fragen

Warum löst ChatGPT nicht alle wissenschaftlichen Schreibprobleme?

ChatGPT löst nicht alle wissenschaftlichen Schreibprobleme, denn mit ChatGPT erstellte Texte weisen häufig folgende Mängel auf:

  1. Unpräzise Formulierungen
  2. Unwissenschaftliche Wortwahl
  3. Logikfehler
  4. Wiederholungen
  5. Inhaltliche Fehler
  6. Grammatikfehler
  7. Fehlende Originalität
Wie setze ich ChatGPT sinnvoll beim wissenschaftlichen Schreiben ein?

Formuliere gute ChatGPT-Prompts. Je besser deine Prompts sind, desto besser werden die Antworten sein, die du von ChatGPT erhältst.

Beachte gleichzeitig, dass ChatGPT Grenzen hat. ChatGPT löst daher nicht alle wissenschaftlichen Schreibprobleme.

Wie kann ich ChatGPT für meine Hausarbeit nutzen?

Du kannst ChatGPT für deine Hausarbeit nutzen, indem du das Tool für folgende Teile deines Schreibprozesses heranziehst:

  • Entwicklung der Forschungsfrage
  • Erstellung der Gliederung
  • Generierung von Literaturideen
  • Umschreiben von Texten
  • Einholen von Feedback

Beachte gleichzeitig, dass ChatGPT nicht alle Probleme des wissenschaftlichen Schreibens löst.

Diesen Scribbr-Artikel zitieren

Wenn du diese Quelle zitieren möchtest, kannst du die Quellenangabe kopieren und einfügen oder auf die Schaltfläche „Diesen Artikel zitieren“ klicken, um die Quellenangabe automatisch zu unserem kostenlosen Zitier-Generator hinzuzufügen.

Solis, T. & Schrader, T. (2023, 07. November). ChatGPT löst nicht alle wissenschaftlichen Schreibprobleme. Scribbr. Abgerufen am 18. Juni 2024, von https://www.scribbr.de/ki-tools-nutzen/chatgpt-und-wissenschaftliche-schreibprobleme/

War dieser Artikel hilfreich?
Tobias Solis

Tobias hat Musik, Geschichte und European Studies in Berlin, Regensburg und Madrid studiert. Nachdem er bereits als Lehrer Wissen vermittelt hat, bereitet es ihm nun beim Schreiben viel Freude, komplexe Themen aufs Wesentliche herunterzubrechen.