Der Weg zum „richtigen“ Studienort

Den Schulabschluss in der Tasche und voller Energie und Neugier und Motivation, heißt es für alle Studierwilligen zunächst zu klären, wo sie denn studieren wollen.

Schließlich sind die Studienjahre prägend für das weitere Leben – nicht nur, weil dein Studium deine Karrierechancen wesentlich bestimmen wird, sondern auch, weil du an deinem Studienort wichtige Begegnungen haben wirst: nicht nur jene mit Professoren, die dich fordern und fördern werden, sondern auch mit Kommilitonen, die enge Freunde werden – oder manchmal auch noch viel mehr …

Unterschiedliche Studiengänge

Weil das Angebot an Studienmöglichkeiten noch nie so groß war wie heute, fällt die Entscheidung für den „richtigen“ Studienort oft schwer.

Ausschlaggebend für die Wahl des Studienortes sollte zunächst natürlich die Wahl des Faches sein, das du studieren willst.

Nicht jedes Fach kannst du an allen Universitäten studieren, und auch wenn du ein weit verbreitetes, populäres Fach wie Jura oder Betriebswirtschaft studieren möchtest, so bieten verschiedene Universitäten unterschiedliche inhaltliche Studienschwerpunkte, über die du dich vorab informieren kannst, was die Auswahl der für dich infrage kommenden Studienorte vielleicht schon mal einschränkt.

Unser Tipp: Die Wahl des Faches ist ausschlaggebend. Check wo du dein Fach studieren kannst!

Uni Rankings

Wichtig in deine Entscheidung miteinzubeziehen, ist natürlich auch der Ruf, den sich ein Institut, eine Universität über die Jahre erworben hat.

Nur wenn die Qualität der Lehre stimmt, für engen persönlichen Kontakt zwischen Lehrenden und Lernenden gesorgt wird und Forschung am Puls der Zeit stattfindet, kannst du als Student über dich hinauswachsen.

Alljährlich durchgeführte Uni-Rankings wie das vom QS University Rankings helfen dir, die derzeit qualitativ besten Studienorte herauszufinden.

Unser Tipp: Den Ruf der Uni ist sehr wichtig für deine Entwicklung. Check deshalb das QS University Rankings!

Plane deine Korrektur rechtzeitig!

Erfahrungsgemäß ist die Nachfrage in den Sommermonaten sehr hoch.

Dies kann dazu führen, dass wir unseren Korrekturdienst teilweise schließen müssen.

Finde heraus, wann der beste Zeitpunkt für deine Korrektur ist.

Korrektur planen

Faktor Geld

Womöglich stellst dich durch den Vergleich verschiedener Studiengänge und diverser Uni-Rankings heraus, dass der für dich ideale Studienort weit fort von deinem Zuhause liegt.

Dann stellt sich die Frage, ob du dir ein Studium in der Ferne überhaupt leisten kannst. Vielleicht möchtest du aber ohnehin weiterhin lieber zuhause bei deinen Eltern wohnen, in deiner gewohnten Umgebung bleiben und womöglich an derselben Uni studieren wie deine Schulfreunde?

Die Frage, wie du dir das Studentenleben finanzieren kannst, ist in jedem Fall eine ganz zentrale. Du sollst als Student ja nicht nur damit beschäftigt sein, Geld zu verdienen, um Studienplatz und WG-Zimmer zu finanzieren, sondern vor allem Zeit zum Lernen haben.

Daher ist es wichtig, sich vorab über Lebenshaltungskosten und Mietpreise in der Uni-Traumstadt seiner Wahl zu informieren. Die teuersten Städte Deutschlands sind derzeit zum Beispiel Frankfurt und München, dicht gefolgt von Düsseldorf (Stand 2016).

In Österreich ist es etwa vor allem in Innsbruck am privaten Wohnungsmarkt schwierig, ein leistbares Zimmer zu finden.

Unser Tipp: Manche Städte sind teurer als andere. Bedenk dir ob du es bezahlen kannst, um an einem bestimmten Ort zu studieren!

Entscheidungshilfen nutzen

Die Wahl des Studienortes ist in jedem Fall eine, für die du dir ausreichend Zeit nehmen solltest. Es lohnt sich, Angebote wie einen Tag der offenen Tür wahrzunehmen und die Websites der Unis, die du in die engere Auswahl gezogen hast, durchzusehen.

Auch ältere Geschwister, Cousinen, Freunde und andere Bekannte, die in direktem Kontakt zur Uni-Welt stehen, sind wertvolle Auskunftgeber.

Natürlich gibt es auch Angebote im Internet, die dir bei der Wahl des Studienortes helfen. Zum Beispiel hilft dir das Bewertungsportal, StudyCheck.de, basierend auf den Parametern, die du angibst, den für dich besten Studienort zu finden.

Unser Tipp: Verwende Bewertungsportale, wie StudyCheck.de, um deinen zukünftigen Studienort zu finden!

War dieser Artikel hilfreich?
Luca Corrieri

Luca hat seinen Master an der Universität von Amsterdam abgeschlossen und ist seit 2014 für den deutschen Markt von Scribbr verantwortlich. Mit seinen Kenntnissen im Online-Marketing hat er sich zum Ziel gesetzt, Studierende während der Abschlussphase online zu unterstützen.

Deine Abschlussarbeit ohne Flüchtigkeitsfehler?

Lass dir von professionellen Scribbr-Korrektoren helfen.
Weitere Infos & Preise »
Trustpilot Score von 9.9

1 Kommentar

Luca Corrieri
Luca Corrieri (Scribbr-Team)
30. August 2016 um 18:37

Danke fürs Lesen! Ich hoffe dieser Artikel hat dir weitergeholfen. Hast du noch eine Frage? Hinterlasse einen Kommentar und ich werde mich so schnell wie möglich bei dir zurückmelden.

Hinterlasse einen Kommentar oder eine Frage