Eine perfekte Einleitung für deine Masterarbeit schreiben

Mit der Einleitung führst du deine Leserschaft in das Thema deiner Masterarbeit ein und weckst gleichzeitig Interesse.

Du machst in deiner Einleitung das Ziel deiner Masterarbeit deutlich, erklärst, wie du es erreichen wirst, und stellst deinen Aufbau kurz vor.

Länge ca. 5–10 % deiner Masterarbeit
Position in deiner Masterarbeit Deine Masterarbeit Einleitung befindet sich nach:

Zeitform Im Präsens, beschreibe Hintergrundinformationen im Präteritum oder Perfekt.

Weiter lesen: Eine perfekte Einleitung für deine Masterarbeit schreiben

Wie du Abschnitte und Absätze verwendest

abschnitte-absaetze-uebersicht

Für die Lesbarkeit deiner wissenschaftlichen Arbeit ist eine gute Aufteilung des Textes in Abschnitte und Absätze entscheidend.

Ein Abschnitt erörtert ein spezifisches Thema. Über jedem Abschnitt befindet sich eine Überschrift.

Innerhalb eines Absatzes erläuterst du eine bestimmte Thematik, die zu einem übergeordneten Thema gehört. Ein Absatz beginnt in einer neuen Zeile und besteht immer aus mehr als einem Satz.

Weiter lesen: Wie du Abschnitte und Absätze verwendest

Das perfekte Deckblatt deiner Hausarbeit + 5 Vorlagen

Auf dem Deckblatt Hausarbeit sollten alle relevanten Informationen zu deiner Hausarbeit zu finden sein.

Dazu gehören der Titel der Hausarbeit, Informationen zu deiner Hochschule und deine persönlichen Daten.

Wir haben 5 Deckblatt Vorlagen für deine Hausarbeit zusammengestellt, die du ganz einfach in Microsoft Word herunterladen kannst. 

Weiter lesen: Das perfekte Deckblatt deiner Hausarbeit + 5 Vorlagen

Die kumulative Dissertation – Aufbau & Beispiel

Unter einer kumulativen Dissertation versteht man eine Sammeldissertation, bestehend aus mehreren wissenschaftlichen Fachartikeln.

Du wählst ein Forschungsvorhaben für deine Dissertation, das zu mehreren unabhängigen Teilergebnissen führt. Diese Teilergebnisse veröffentlichst du jeweils in Form mehrerer Paper in wissenschaftlichen Journals.

Die Universität fordert am Ende des Studiums die Abgabe eines Gesamtdokuments, das alle Fachartikel beinhaltet. Außerdem werden darin alle Forschungsergebnisse zusammenfassend diskutiert.

Eine kumulative Dissertation eignet sich für eine wissenschaftliche Karriere, da du statt einer Veröffentlichung zwei oder mehrere Veröffentlichungen vorweisen kannst.

kumulative-dissertation

Weiter lesen: Die kumulative Dissertation – Aufbau & Beispiel

Deine Masterarbeit im Unternehmen: Stellenangebote, Vergütung + Anschreiben

Die Masterarbeit im Unternehmen zu schreiben kann der ideale Start in deine berufliche Karriere sein.

Häufig werden Masterarbeiten mit Unternehmen in wirtschaftlichen oder technischen Studiengängen geschrieben. Jedoch können auch Masterarbeiten in anderen Studiengängen Platz in einem Unternehmen finden.

Entscheidend ist dabei, ein Thema zu finden, das sowohl professionellen als auch akademischen Mehrwert bietet.

Wir zeigen dir, wie du die perfekte Stelle für deine Masterarbeit findest und wie bei deiner Bewerbung nichts mehr schiefgehen kann.

Weiter lesen: Deine Masterarbeit im Unternehmen: Stellenangebote, Vergütung + Anschreiben

So findest du dein perfektes Masterarbeit Thema

Während es bei deiner Bachelorarbeit eher darum ging, sich mit wissenschaftlichen Texten auseinanderzusetzen, sind die Anforderungen an deine Masterarbeit um einiges höher.

Bei deiner Masterarbeit geht es darum, neue Erkenntnisse zu gewinnen und einen Beitrag zur aktuellen Forschung zu leisten.

Ergibt sich dein Thema aus einem alten Studienprojekt oder schreibst du deine Masterarbeit in einem Unternehmen? Mithilfe unserer Roadmap zeigen wir dir den Weg zu dem perfekten Thema deiner Masterarbeit.

Weiter lesen: So findest du dein perfektes Masterarbeit Thema

Was dich bei der Disputation erwartet

Die Disputation ist eine mündliche Prüfung am Ende des Doktoratsstudiums, bei der du deine Dissertation präsentierst und verteidigst.

Ihr Ziel ist der Nachweis über deine Fähigkeit, wissenschaftliche Probleme erörtern zu können.

Je nach Promotionsordnung umfasst die Disputation auch eine zusätzliche Prüfung über das Fachgebiet deiner Dissertation.

Bei der Disputation sind dein Doktorvater bzw. deine Doktormutter sowie der Zweitgutachter deiner Dissertation anwesend. Außerdem wird der rechtmäßige Ablauf von einem Vorsitzenden des Promotionsausschusses begleitet und protokolliert.

Weiter lesen: Was dich bei der Disputation erwartet

Doktorvater und Doktormutter deiner Dissertation

Ein Doktorvater oder eine Doktormutter übernimmt die Betreuung und die Begutachtung deiner Dissertation.

Die Begriffe lassen auf eine familiäre, also eine enge Beziehung zwischen Promovierenden und Betreuenden schließen.

Tatsächlich hat der Doktorvater großen Einfluss auf den Verlauf deiner Dissertation. Daher ist eine gute Kommunikation zwischen euch von Beginn an wichtig.

Mittlerweile regeln Universitäten jedoch die Aufgaben und das Ausmaß der Betreuung in Betreuungsvereinbarungen, an die sich Doktoranden und Betreuende halten müssen.

Weiter lesen: Doktorvater und Doktormutter deiner Dissertation

Die Verteidigung der Bachelorarbeit: Präsentation mit Beispiel

Im Rahmen der Verteidigung deiner Bachelorarbeit stellst du mithilfe einer Präsentation deine Forschung sowie deine zentralen Ergebnisse vor.

Das Ziel der Verteidigung der Bachelorarbeit ist zu zeigen, dass du das Thema komplett verinnerlicht hast und das gelernte Wissen entsprechend anwenden kannst.

Eine Präsentation der Bachelorarbeit ist häufig der erste Teil der Verteidigung einer Bachelorarbeit. Anschließend erfolgt eine Diskussionsrunde, in der die Prüfenden Fragen stellen. Dieser Austausch unter Forschenden wird häufig auch als Kolloquium bezeichnet.

Weiter lesen: Die Verteidigung der Bachelorarbeit: Präsentation mit Beispiel

Konsequenzen von Plagiat

Die Konsequenzen eines Plagiats reichen von der Abmahnung durch die Universität bis zur Anzeige im Zuge einer Urheberrechtsverletzung mit strafrechtlichen Konsequenzen.

Beachte
Plagiate verjähren nie! Also selbst wenn deine Abschlussarbeit gut bewertet wird, kann sie später immer noch als Plagiat auffliegen und dieselben rechtlichen Konsequenzen mit sich ziehen.

Die Konsequenzen von Plagiat lassen sich sehr gut anhand eines berühmten Beispiels erklären.

Weiter lesen: Konsequenzen von Plagiat