Streuung in der Statistik

In der deskriptiven Statistik bezeichnet ‘Streuung’ die Verteilung von Daten und gibt an wie weit die einzelnen Werte innerhalb eines Datensatzes gestreut sind.

Die Streuung unserer Daten können wir in Streuungsmaßen angeben.

Zu den wichtigsten Streuungsmaßen zählen die Varianz, die Standardabweichung und die Spannweite.

Die Streuung am Beispiel erklärt

Die Streuung in einem Datensatz hängt von unseren Beobachtungsdaten ab und kann sehr verschieden ausfallen.

Nehmen wir an, wir befragen zehn Personen nach ihrem Alter und berechnen aus den Antworten einen Mittelwert von 25 Jahren.

Beispiele zu den unterschiedlichen Streuungen
Geringe StreuungStarke StreuungKeine Streuung
Eine geringe (oder schwache) Streuung liegt vor, wenn alle Werte nah um den Mittelwert verteilt sind, also die Altersangaben aller befragten Personen nah am Mittelwert von 25 Jahren liegen.Eine starke Streuung liegt vor, wenn die Beobachtungswerte sehr weit um den Mittelwert gestreut sind. In unserem Beispiel könnte sich eine starke Streuung beispielsweise in Altersangaben von 10 – 80 Jahren zeigen.Wenn in einem Datensatz alle Werte gleich sind, dann liegt keine Streuung vor. In unserem Beispiel würde das bedeuten, dass alle befragten Personen 25 Jahre alt sind.
Merke
An dem Beispiel sehen wir, dass die Streuung von mehreren Datensätzen sehr unterschiedlich ausfallen kann, obwohl sie den gleichen Mittelwert haben.

Häufig gestellte Fragen

Was sagt die Streuung in der Statistik aus?

Die Streuung gibt an, wie weit die Werte eines Datensatzes verteilt sind.

Wie kann ich die Streuung bestimmen?

Um die Streuung in deinem Datensatz anzugeben, kannst du eines der Streuungsmaße, wie zum Beispiel die Varianz oder Standardabweichung, bestimmen.

Ist es möglich, dass keine Streuung vorliegt?

Ja, wenn alle Werte in einem Datensatz identisch sind, dann liegt keine Streuung vor.

War dieser Artikel hilfreich?
Valerie Benning

Hi, ich bin Valerie und schreibe zur Zeit selbst meine Masterarbeit in Psychologie. Meine Erfahrungen aus dem Studium teile ich gerne, damit Studierenden statistische Themen leichter fallen. Hast du Fragen? Dann schreibe gerne einen Kommentar unter einen der Artikel.

1 Kommentar

Valerie Benning
Valerie Benning (Scribbr-Team)
29. April 2020 um 20:00

Danke fürs Lesen! Ich hoffe dieser Artikel hat dir weitergeholfen. Hast du noch eine Frage? Hinterlasse einen Kommentar und ich werde mich so schnell wie möglich bei dir zurückmelden.

Hinterlasse einen Kommentar oder eine Frage

Please click the checkbox on the left to verify that you are a not a bot.