‚Infolgedessen‘ oder ‚infolge dessen‘: Schreibung je nach Wortart

Du musst das Wort ‚infolgedessen‘ zusammenschreiben, wenn du es im Sinne von ‚deshalb‘ oder ‚demzufolge‘ verwendest. Es ist dann ein Adverb.

Du musst ‚infolge dessen‘ aber getrennt schreiben, wenn sich ‚dessen‘ auf ein Substantiv bezieht. Es liegen dann die Präposition ‚infolge‘ und das Pronomen ‚dessen‘ vor.

Schreibweise ‚infolgedessen‘ vs. ‚infolge dessen‘
Schreibung Beispiel
infolgedessen Die Straßen sind überschwemmt, infolgedessen kommt es derzeit zu Stau.
infolge dessen Der Regen, infolge dessen die Straßen überschwemmt sind, hört nicht auf.

Scribbrs kostenlose Rechtschreibprüfung
rechtschreibpruefung-allgemein

Fehler kostenlos beheben

Wann du ‚infolgedessen‘ zusammenschreibst

Du musst das Wort ‚infolgedessen‘ immer dann zusammenschreiben, wenn es sich durch andere Wörter ersetzen lässt.

Andere Wörter können ‚deshalb‘, ‚demzufolge‘, ‚folglich‘ oder ‚darum‘ sein.

Beispiel: Zusammenschreibung ‚infolgedessen‘ mit Ersatzwort
Mein Bus hatte heute Morgen Verspätung, infolgedessen war ich zu spät bei der Arbeit.
Mein Bus hatte heute Morgen Verspätung, deshalb war ich zu spät bei der Arbeit.

Am Flughafen wird gestreikt, infolgedessen können wir unseren Flug nicht antreten.
Am Flughafen wird gestreikt, demzufolge können wir unseren Flug nicht antreten.

Die Inflation nimmt zu, infolgedessen erhöhen sich die Lebensmittelpreise stetig.
Die Inflation nimmt zu, folglich erhöhen sich die Lebensmittelpreise stetig.

Selma hat ihr Handy vergessen, infolgedessen kann sie ihre Freundin nicht anrufen.
Selma hat ihr Handy vergessen, darum kann sie ihre Freundin nicht anrufen.

In diesem Fall handelt es sich bei ‚infolgedessen‘ um ein sogenanntes Adverb, das nur ein einzelnes Wort darstellt.

Kostenloses Ergebnis

Erfahre binnen 10 Minuten, ob du ungewollt ein Plagiat erzeugt hast.

  • 99,3 Milliarden Internetquellen
  • 8 Millionen Publikationen
  • Gesicherter Datenschutz

Plagiatsprüfung testen

Wann du ‚infolge dessen‘ getrennt schreibst

Du schreibst ‚infolge dessen‘ getrennt, wenn der Ausdruck zwei verschiedene Wortarten beinhaltet:

  • die Präposition ‚infolge‘ und
  • das Pronomen ‚dessen‘.
Beispiel: Getrenntschreibung ‚infolge dessen‘
Der Stromausfall, infolge dessen ich meine Arbeit nicht beenden konnte, dauerte ewig.

Der Lärm, infolge dessen ich mich nicht konzentrieren konnte, kam von der Baustelle.

Der Geruch, infolge dessen sich der Mann übergeben musste, war unerträglich.

In diesem Fall bezieht sich das Pronomen ‚dessen‘ auf das vorangehende Substantiv. In den obigen Beispielen sind das die Wörter ‚Stromausfall‘, ‚Lärm‘ und ‚Geruch‘.

Wie du siehst, muss das Substantiv immer maskulin sein, also den Artikel ‚der‘ haben, damit sich das Pronomen ‚dessen‘ darauf beziehen kann.

Anhand der folgenden Beispiele kannst du erkennen, dass sich ‚infolge dessen‘ nicht ersetzen lässt. Denn die Sätze ergeben so keinen Sinn mehr.

Beispiel: Ersatz von ‚infolge dessen‘ nicht möglich
Der Stromausfall, deshalb ich meine Arbeit nicht beenden konnte, dauerte ewig.

Der Lärm, demzufolge ich mich nicht konzentrieren konnte, kam von der Baustelle.

Der Geruch, folglich sich der Mann übergeben musste, war unerträglich.

Andere Ausdrücke mit ‚dessen‘

Der ähnliche Ausdruck ‚aufgrund dessen‘ wird im Gegensatz zu ‚infolgedessen‘ bzw. ‚infolge dessen‘ immer getrennt geschrieben.

Hingegen ist der Ausdruck ‚trotzdessen‘ oder ‚trotz dessen‘ sowohl zusammen- als auch getrennt geschrieben falsch – ihn gibt es so eigentlich gar nicht.

Übung zur Getrennt- und Zusammenschreibung

Du kannst die Getrennt- und Zusammenschreibung prüfen, indem du in den folgenden Lücken entweder ‚infolge dessen‘ oder ‚infolgedessen‘ einsetzt.

  1. Mir tut der Bauch weh, ___ infolge dessen/infolgedessen kann ich nichts essen.
  2. Der Auftrag, ___ infolge dessen/infolgedessen das Unternehmen in Verzug geriet, wurde letztendlich erledigt.
  3. Nellys Skiunfall, ___ infolge dessen/infolgedessen sie ins Krankenhaus musste, war am Ende nicht so schlimm.
  4. Ich schaffe die Hausarbeit nicht rechtzeitig, ___ infolge dessen/infolgedessen muss ich um eine Verlängerung bitten.
  5. Heute ist der 1. Mai, ___ infolge dessen/infolgedessen wollen wir wandern gehen.
  6. Der Arzttermin, ___ infolge dessen/infolgedessen Frau Lindner bei der Arbeit fehlte, dauerte über eine Stunde.
  1. Mir tut der Bauch weh, infolgedessen kann ich nichts essen.
    • zusammen, da Adverb
  2. Der Auftrag, infolge dessen das Unternehmen in Verzug geriet, wurde letztendlich erledigt.
    • getrennt, da Präposition + Pronomen
  3. Nellys Skiunfall, infolge dessen sie ins Krankenhaus musste, war am Ende nicht so schlimm.
    • getrennt, da Präposition + Pronomen
  4. Ich schaffe die Hausarbeit nicht rechtzeitig, infolgedessen muss ich um eine Verlängerung bitten.
    • zusammen, da Adverb
  5. Heute ist der 1. Mai, infolgedessen wollen wir wandern gehen.
    • zusammen, da Adverb
  6. Der Arzttermin, infolge dessen Frau Lindner bei der Arbeit fehlte, dauerte über eine Stunde.
    • getrennt, da Präposition + Pronomen

Häufig gestellte Fragen

Muss ich ‚infolgedessen‘ oder ‚infolge dessen‘ schreiben?

Ob du ‚infolgedessen‘ zusammen- oder ‚infolge dessen‘ getrennt schreiben musst, hängt davon ab, welche Wortart im Satz notwendig ist.

Der Ausdruck ‚infolgedessen‘ ist ein Adverb, während der Ausdruck ‚infolge dessen‘ eine Kombination aus Präposition und Pronomen ist.

Wann schreibe ich ‚infolgedessen‘ zusammen?

Du schreibst ‚infolgedessen‘ zusammen, wenn sich das Wort durch ein anderes Wort wie ‚deshalb‘, ‚demzufolge‘, ‚folglich‘ oder ‚darum‘ ersetzen lässt.

Beispiel: Meine Schwiegermutter ist zu Besuch, infolgedessen/daher muss ich für drei kochen.

Wann schreibe ich ‚infolge dessen‘ getrennt?

Du schreibst ‚infolge dessen‘ getrennt, wenn sich das Wort ‚dessen‘ auf ein vorangehendes Substantiv im Satz bezieht.

Beispiel: Der Schwindel, infolge dessen sie oft das Bewusstsein verliert, ist auf eine Entzündung des Innenohrs zurückzuführen.

Diesen Scribbr-Artikel zitieren

Wenn du diese Quelle zitieren möchtest, kannst du die Quellenangabe kopieren und einfügen oder auf die Schaltfläche „Diesen Artikel zitieren“ klicken, um die Quellenangabe automatisch zu unserem kostenlosen Zitier-Generator hinzuzufügen.

Özçelik, Y. (2023, 08. August). ‚Infolgedessen‘ oder ‚infolge dessen‘: Schreibung je nach Wortart. Scribbr. Abgerufen am 17. Juli 2024, von https://www.scribbr.de/getrennt-und-zusammenschreibung/infolgedessen/

War dieser Artikel hilfreich?
Yasemin Özçelik

Yasemin hat einen Hintergrund in Spanischer Romanistik und Interkultureller Wirtschaftskommunikation. Wenn sie nicht gerade lektoriert und Texte schreibt, unterrichtet sie Deutsch auf allen Niveaustufen und unterstützt Lernende bei ihrem Sprachprozess.