‚Nocheinmal‘ oder ‚noch einmal‘: immer getrennt schreiben

Den Ausdruck ‚noch einmal‘ musst du immer getrennt schreiben. Die Zusammenschreibung ‚nocheinmal‘ ist falsch.

Du solltest den Ausdruck nicht mit seiner Kurzform verwechseln, die du sowohl getrennt (‚noch mal‘) als auch zusammenschreiben (‚nochmal‘) kannst.

Richtige Schreibung ‚noch einmal‘
Schreibung Beispiel
noch einmal Wir wollten dir noch einmal sagen, dass wir deine Unterstützung sehr zu schätzen wissen.
nocheinmal Wir wollten dir nocheinmal sagen, dass wir deine Unterstützung sehr zu schätzen wissen.

Getrennt- und Zusammenschreibung kostenlos prüfen
rechtschreibpruefung-getrennt-zusammen

Fehler kostenlos beheben

Ausdruck ‚noch einmal‘: nur Getrenntschreibung korrekt

Du musst den Ausdruck ‚noch einmal‘ immer getrennt schreiben, da er aus zwei Adverbien zusammengesetzt ist.

Ein Adverb ist ‚noch‘ und das andere Adverb ist ‚einmal‘.

Die Zusammenschreibung ‚nocheinmal‘ ist daher falsch, auch wenn sie fälschlicherweise oft verwendet wird.

Beispiel: richtige Schreibung ‚noch einmal‘
Vor der Abgabe sollten Studierende ihre Arbeit noch einmal Korrektur lesen lassen.
Vor der Abgabe sollten Studierende ihre Arbeit nocheinmal Korrektur lesen lassen.

Michael will noch einmal Schupfnudeln essen, bevor er von Stuttgart nach Berlin zieht.
Michael will nocheinmal Schupfnudeln essen, bevor er von Stuttgart nach Berlin zieht.

Ich will noch einmal an den Strand gehen, bevor wir am Sonntag abreisen.
Ich will nocheinmal an den Strand gehen, bevor wir am Sonntag abreisen.

Auch bei Ausdrücken wie ‚gar nicht‘, ‚immer noch‘ und ‚vor allem‘ ist nur die Getrenntschreibung korrekt.

Getrennt- und Zusammenschreibung prüfen

Kontrolliere mit der besten Rechtschreibprüfung von Scribbr ganz einfach, ob Wörter getrennt oder zusammengeschrieben werden.

rechtschreibpruefung-getrennt-zusammen

Fehler kostenlos beheben

Kurzform ‚nochmal‘ oder ‚noch mal‘: beides richtig

Die umgangssprachliche Kurzform von ‚noch einmal‘ kannst du sowohl zusammen- als auch getrennt schreiben, also ‚nochmal‘ oder ‚noch mal‘.

Das heißt, dass immer beide Schreibweisen richtig sind – auch wenn für die ausgeschriebene Form ‚noch einmal‘ nur die Getrenntschreibung zulässig ist.

Beispiel: ‚nochmal‘ oder ‚noch mal‘
Weil die Pizza im Ofen verbrannt ist, muss ich nochmal fürs Abendessen einkaufen.
Weil die Pizza im Ofen verbrannt ist, muss ich noch mal fürs Abendessen einkaufen.

Olesya muss nochmal zur Uni zurück, weil sie ihren Laptop vergessen hat.
Olesya muss noch mal zur Uni zurück, weil sie ihren Laptop vergessen hat.

Können wir nochmal die Gliederung der Seminararbeit besprechen?
Können wir noch mal die Gliederung der Seminararbeit besprechen?

Der Duden empfiehlt jedoch die Getrenntschreibung ‚noch mal‘. Du findest sie deshalb häufiger.

Häufig gestellte Fragen

Muss ich ‚nocheinmal‘ oder ‚noch einmal‘ schreiben?

Du musst ‚noch einmal‘ immer getrennt schreiben. Die Zusammenschreibung ‚nocheinmal‘ ist falsch.

Wieso muss ich ‚noch einmal‘ immer getrennt schreiben?

Du musst den Ausdruck ‚noch einmal‘ immer getrennt schreiben, weil er zwei Adverbien umfasst: ‚noch‘ und ‚einmal‘.

Muss ich ‚nochmal‘ oder ‚noch mal‘ schreiben?

Du kannst entweder ‚nochmal‘ oder ‚noch mal‘ schreiben. Sowohl die Zusammen- als auch die Getrenntschreibung ist richtig.

Der Dudenverlag empfiehlt jedoch die Getrenntschreibung ‚noch mal‘.

Diesen Scribbr-Artikel zitieren

Wenn du diese Quelle zitieren möchtest, kannst du die Quellenangabe kopieren und einfügen oder auf die Schaltfläche „Diesen Artikel zitieren“ klicken, um die Quellenangabe automatisch zu unserem kostenlosen Zitier-Generator hinzuzufügen.

Özçelik, Y. (2023, 13. März). ‚Nocheinmal‘ oder ‚noch einmal‘: immer getrennt schreiben. Scribbr. Abgerufen am 14. Mai 2024, von https://www.scribbr.de/getrennt-und-zusammenschreibung/noch-einmal/

War dieser Artikel hilfreich?
Yasemin Özçelik

Yasemin hat einen Hintergrund in Spanischer Romanistik und Interkultureller Wirtschaftskommunikation. Wenn sie nicht gerade lektoriert und Texte schreibt, unterrichtet sie Deutsch auf allen Niveaustufen und unterstützt Lernende bei ihrem Sprachprozess.