‚Vorallem‘ oder ‚vor allem‘: nur Getrenntschreibung erlaubt

Du musst den Ausdruck ‚vor allem‘ immer getrennt schreiben, da er aus zwei Wortarten besteht: der Präposition ‚vor‘ und dem Pronomen ‚allem‘.

Die Zusammenschreibung ‚vorallem‘ ist also nie korrekt.

Richtige Schreibung von ‚vor allem‘
Schreibung Beispiel
vor allem Für eine hohe Schlafqualität ist vor allem eine bequeme Matratze wichtig.
vorallem Für eine hohe Schlafqualität ist vorallem eine bequeme Matratze wichtig.

Getrennt- und Zusammenschreibung kostenlos prüfen
rechtschreibpruefung-getrennt-zusammen

Fehler kostenlos beheben

Ausdruck ‚vor allem‘ immer getrennt schreiben

Der Ausdruck ‚vor allem‘ wird immer getrennt geschrieben, denn er ist aus zwei unterschiedlichen Wortarten zusammengesetzt.

Eine Wortart ist die Präposition ‚vor‘ und die andere Wortart ist das Indefinitpronomen ‚allem‘.

Beispiel: richtige Schreibung ‚vor allem‘
Rom ist vor allem für das Kolosseum und das Pantheon bekannt.
Rom ist vorallem für das Kolosseum und das Pantheon bekannt.

Ich mag vor allem Grillhähnchen und Lammkebab sehr gerne.
Ich mag vorallem Grillhähnchen und Lammkebab sehr gerne.

Die Studierenden müssen zur Prüfungsvorbereitung vor allem viel lesen.
Die Studierenden müssen zur Prüfungsvorbereitung vorallem viel lesen.

Du kannst dir merken, dass sich Präpositionen wie ‚vor‘ und ‚zu‘ sowie Indefinitpronomen wie ‚allem‘ und ‚etwas‘ im Normalfall nicht kombinieren lassen.

Sie müssen daher getrennt geschrieben werden.

Kostenloses Ergebnis

Erfahre binnen 10 Minuten, ob du ungewollt ein Plagiat erzeugt hast.

  • 99,3 Milliarden Internetquellen
  • 8 Millionen Publikationen
  • Gesicherter Datenschutz

Plagiatsprüfung testen

Warum ‚vor allem‘ oft falsch geschrieben wird

Der Ausdruck ‚vor allem‘ wird oft falsch geschrieben, da er mit ähnlichen Wörtern wie ‚zuallererst‘ oder ‚bestenfalls‘ verwechselt wird. Denn diese werden zusammengeschrieben.

Beispiel: Verwechslung mit anderen Wörtern
Vor dem Schreiben der Bachelorarbeit muss zuallererst nach Literatur gesucht werden.

Der Joghurt hält bestenfalls noch bis übermorgen, aber auf jeden Fall nicht länger.

Die beiden Wörter ‚zuallererst‘ und ‚bestenfalls‘ sind aber jeweils Adverbien und keine Kombination aus zwei Wortarten. Deshalb ist keine Getrenntschreibung möglich.

Häufig gestellte Fragen

Schreibt man ‚vorallem‘ oder ‚vor allem‘?

Man schreibt den Ausdruck ‚vor allem‘ immer getrennt. Die Zusammenschreibung ‚vorallem‘ ist daher falsch.

Wieso muss man ‚vor allem‘ immer getrennt schreiben?

Man muss ‚vor allem‘ immer getrennt schreiben, da dieser Ausdruck aus zwei Wortarten besteht: der Präposition ‚vor‘ und dem Indefinitpronomen ‚allem‘.

Präpositionen und Indefinitpronomen werden für gewöhnlich nicht zusammengeschrieben.

Warum wird ‚vor allem‘ oft falsch geschrieben?

Der Ausdruck ‚vor allem‘ wird oft falsch geschrieben, da er mit anderen Wörtern wie ‚bestenfalls‘ oder ‚zuallererst‘ verwechselt wird.

Diese Wörter sind aber einzelne Adverbien und keine Kombination von Wortarten.

Diesen Scribbr-Artikel zitieren

Wenn du diese Quelle zitieren möchtest, kannst du die Quellenangabe kopieren und einfügen oder auf die Schaltfläche „Diesen Artikel zitieren“ klicken, um die Quellenangabe automatisch zu unserem kostenlosen Zitier-Generator hinzuzufügen.

Özçelik, Y. (2023, 28. Februar). ‚Vorallem‘ oder ‚vor allem‘: nur Getrenntschreibung erlaubt. Scribbr. Abgerufen am 18. Juni 2024, von https://www.scribbr.de/getrennt-und-zusammenschreibung/vor-allem/

War dieser Artikel hilfreich?
Yasemin Özçelik

Yasemin hat einen Hintergrund in Spanischer Romanistik und Interkultureller Wirtschaftskommunikation. Wenn sie nicht gerade lektoriert und Texte schreibt, unterrichtet sie Deutsch auf allen Niveaustufen und unterstützt Lernende bei ihrem Sprachprozess.