Alles groß oder klein? Schreib’s immer klein!

Das Wort ‚alles‘ ist ein Indefinitpronomen und wird daher kleingeschrieben.

Kleinschreibung von ‚alles‘
Richtig Falsch
An ihrem ersten Arbeitstag wurde ihr alles gezeigt. An ihrem ersten Arbeitstag wurde ihr Alles gezeigt.

Scribbrs kostenlose Rechtschreibprüfung
rechtschreibpruefung-allgemein

Fehler kostenlos beheben

Warum ‚alles‘ kleingeschrieben wird

Das Wort ‚alles‘ ist eine Form des Indefinitpronomens ‚all‘. Weitere Formen sind beispielsweise ‚alle‘ und ‚allen‘. Sie werden wie alle Pronomen kleingeschrieben.  

Beispiel: das Indefinitpronomen ‚all‘ in Sätzen
Ich wünsche dir alles Gute zum Geburtstag!

Danke für alles!

Ich würde vorschlagen, dass wir alles Weitere persönlich klären.

Marie hat alle Kinder aus ihrer Klasse eingeladen.

Hallo an alle, …

Im Namen der gesamten Führung danke ich Ihnen allen für die gute Arbeit!

Ist alles gut bei dir?

Formen des Indefinitpronomens ‚all‘ werden auch kleingeschrieben, wenn vor ihnen ein Artikel steht.

Beispiel: das Indefinitpronomen ‚all‘ mit Artikel
Ich kann das alles nicht befürworten.

Dem allen steht er skeptisch gegenüber. 

Da Indefinitpronomen häufig an Stellen im Satz stehen, an denen sonst Substantive stehen, werden sie oft fälschlicherweise großgeschrieben.

Andere Indefinitpronomen sind zum Beispiel:

Groß- und Kleinschreibung kostenlos prüfen

Finde mit der besten Rechtschreibprüfung von Scribbr im Handumdrehen heraus, welche Wörter groß- und welche kleingeschrieben werden.

rechtschreibpruefung-gross-kleinschreibung

Fehler kostenlos beheben

Eine Ausnahme: Großschreibung von ‚alles‘

Zur Kleinschreibung von ‚alles‘ gibt es nur eine Ausnahme. 

Im Ausdruck ‚mein/dein/sein Ein und Alles‘ wird ‚Alles‘ großgeschrieben, weil es hier als Substantivierung betrachtet wird.

Beispiel: Großschreibung von ‚Alles‘
Seine kleine Tochter ist sein Ein und Alles.

In allen anderen Fällen wird ‚alles‘ kleingeschrieben.

Tipp

Nutze unser Online-Tool, um deine Rechtschreibung zu prüfen und Rechtschreibfehler wie diesen schnell zu finden.

Häufig gestellte Fragen

Wann wird ‚alles‘ großgeschrieben?

Das Wort ‚alles‘ wird kleingeschrieben. Von dieser Regel gibt es nur eine Ausnahme:

Im Ausdruck ‚mein/dein/sein Ein und Alles‘ wird ‚Alles‘ als Substantivierung betrachtet und daher großgeschrieben.

Wird ‚alles‘ groß- oder kleingeschrieben?

Ja, das Wort ‚alles‘ ist ein Indefinitpronomen und wird daher kleingeschrieben.

Schreibe ich ‚alle‘ groß oder klein?

Das Wort ‚alle‘ ist eine Form des Indefinitpronomens ‚all‘ und wird daher immer kleingeschrieben.

Weitere Formen des Pronomens sind zum Beispiel ‚alles‘ oder ‚allen‘.

Diesen Scribbr-Artikel zitieren

Wenn du diese Quelle zitieren möchtest, kannst du die Quellenangabe kopieren und einfügen oder auf die Schaltfläche „Diesen Artikel zitieren“ klicken, um die Quellenangabe automatisch zu unserem kostenlosen Zitier-Generator hinzuzufügen.

Schrader, T. (2023, 30. Mai). Alles groß oder klein? Schreib’s immer klein!. Scribbr. Abgerufen am 18. Mai 2024, von https://www.scribbr.de/gross-und-kleinschreibung/alles-gross-oder-klein/

War dieser Artikel hilfreich?
Tanja Schrader

Tanja hat einen Masterabschluss in der Germanistik und daher viel Erfahrung im Anfertigen von wissenschaftlichen Arbeiten. Seit 2017 hilft sie als Korrektorin Studierenden dabei, ihre Haus- und Abschlussarbeiten erfolgreich zu bestehen. Aufgrund ihrer Leidenschaft für die Sozialwissenschaften studiert sie aktuell nebenberuflich noch Politik und Soziologie.