Mittags groß oder klein? So findest du es heraus

Das Wort ‚mittags‘ ist in der Regel ein Adverb und wird daher kleingeschrieben.

‚Mittags‘ kann aber auch die Genitivform des Substantivs ‚der Mittag‘ sein. In diesem Fall wird das Wort großgeschrieben. 

Groß- und Kleinschreibung von ‚mittags‘
Richtig Falsch
Adverb ‚mittags‘ Ich esse mittags immer in der Kantine. Ich esse Mittags immer in der Kantine.
Genitivform ‚Mittags‘ Eines Mittags traf ich meine Nachbarin im Treppenhaus. Eines mittags traf ich meine Nachbarin im Treppenhaus.

Scribbrs kostenlose Rechtschreibprüfung
rechtschreibpruefung-allgemein

Fehler kostenlos beheben

Wann du ‚mittags‘ kleinschreibst

Du schreibst ‚mittags‘ klein, wenn es sich um ein Adverb handelt. Adverbien werden auch als ‚Umstandswörter‘ bezeichnet. Mit ihnen beschreibst du, wann, wie, wo oder warum etwas passiert.

Mit dem Adverb ‚mittags‘ wird ausgedrückt, dass etwas in der Mittagszeit geschieht. 

Beispiel: das Adverb ‚mittags‘ in Sätzen
Sie treffen sich um 12 Uhr mittags.

Florian arbeitet immer von mittags bis spät abends an seiner Bachelorarbeit.

Sie ist mittags nie an ihrem Arbeitsplatz zu erreichen.

Andere Adverbien, die sich auf Tageszeiten beziehen, sind:

Kombination aus einem Wochentag und dem Adverb ‚mittags‘

Um auszudrücken, dass etwas regelmäßig an einem bestimmten Wochentag zur Mittagszeit stattfindet, kombinierst du das Adverb ‚mittags‘ mit einem Wort, das den Wochentag angibt.

Dabei hast du zwei Möglichkeiten:

  • Zwei selbstständige Adverbien: dienstags mittags
  • Zusammensetzung aus Substantiv und Adverb: dienstagmittags

Beide Varianten werden kleingeschrieben, weil es sich um Adverbien handelt.

Beispiel: Kombination aus einem Wochentag und dem Adverb ‚mittags‘
Der Kurs findet dienstags mittags statt.

Der Kurs findet dienstagmittags statt.

Wusstest du schon, dass ...

Scribbr durchschnittlich 150 Fehler pro 1000 Wörter korrigiert?

Unsere Sprachexperten verbessern vor Abgabe deiner Abschlussarbeit den akademischen Ausdruck, die Interpunktion und sprachliche Fehler.

Erfahre mehr zur Korrektur

Wann du ‚Mittags‘ großschreibst

Du schreibst ‚Mittags‘ groß, wenn es sich um die Genitivform des Substantivs ‚der Mittag‘ handelt. 

Deklination des Substantivs ‚Mittag‘ im Singular
4 Fälle Substantiv ‚Mittag‘
Nominativ der Mittag
Genitiv des Mittags
Dativ dem Mittag
Akkusativ den Mittag

Mit dem Substantiv ‚Mittag‘ wird eine Tageszeit bezeichnet. Alle Namen der Tageszeiten sind Substantive und werden daher großgeschrieben: der Morgen, der Vormittag, der Abend usw. 

Die Genitivform ‚Mittags‘ kannst du vom Adverb ‚mittags‘ dadurch unterscheiden, dass vor der Genitivform der unbestimmte Artikel ‚eines‘ oder der bestimmte Artikel ‚des‘ steht.  

Beispiel: die Genitivform ‚Mittags‘ in Sätzen
Eines schönen Mittags spazierte er am Fluss entlang, als er eine alte Freundin auf der anderen Uferseite sah.

Die ‚Welt des Mittags‘ spielt in den Science-Fiction-Romanen der Brüder Strugazki eine wichtige Rolle.

Die Genitivform ist wesentlich seltener als das Adverb. Meist schreibst du ‚mittags‘ also klein.

Quiz: mittags oder Mittags?

  1. Ich gehe _ittags gerne ins Restaurant.
  2. Eines _ittags erhielt er einen unerwarteten Anruf.
  3. Sonntags _ittags geht er immer zum Fußball.
  1. Ich gehe mittags gerne ins Restaurant.
    • Adverb, erkennbar an dem fehlenden Artikel
  2. Eines Mittags erhielt er einen unerwarteten Anruf.
    • Substantiv, erkennbar an dem Artikel ‚eines‘
  3. Sonntags mittags geht er immer zum Fußball.
    • Adverb, erkennbar an dem fehlenden Artikel

Häufig gestellte Fragen

Wann wird ‚Mittags‘ großgeschrieben?

Das Wort ‚Mittags‘ wird großgeschrieben, wenn es sich um die Genitivform des Substantivs ‚der Mittag‘ handelt: des Mittags.

Mit dem Substantiv wird die Tageszeit in der Mitte des Tages bezeichnet.

Wann wird ‚mittags‘ kleingeschrieben?

Das Wort ‚mittags‘ wird kleingeschrieben, wenn es sich um ein Adverb handelt.

Mit dem Adverb wird beschrieben, dass etwas (regelmäßig) in der Tagesmitte stattfindet.

Wie schreibe ich ‚freitags mittags‘?

Wenn du einen Wochentag mit ‚mittags‘ kombinierst, werden beide Wörter kleingeschrieben, weil es sich um Adverbien handelt.

Diesen Scribbr-Artikel zitieren

Wenn du diese Quelle zitieren möchtest, kannst du die Quellenangabe kopieren und einfügen oder auf die Schaltfläche „Diesen Artikel zitieren“ klicken, um die Quellenangabe automatisch zu unserem kostenlosen Zitier-Generator hinzuzufügen.

Schrader, T. (2023, 21. August). Mittags groß oder klein? So findest du es heraus. Scribbr. Abgerufen am 21. Mai 2024, von https://www.scribbr.de/gross-und-kleinschreibung/mittags/

War dieser Artikel hilfreich?
Tanja Schrader

Tanja hat einen Masterabschluss in der Germanistik und daher viel Erfahrung im Anfertigen von wissenschaftlichen Arbeiten. Seit 2017 hilft sie als Korrektorin Studierenden dabei, ihre Haus- und Abschlussarbeiten erfolgreich zu bestehen. Aufgrund ihrer Leidenschaft für die Sozialwissenschaften studiert sie aktuell nebenberuflich noch Politik und Soziologie.