Gestern Morgen groß oder klein? Einfach erklärt!

Im Ausdruck ‚gestern Morgen‘ wird ‚gestern‘ kleingeschrieben, weil es sich um ein Adverb handelt.

Das Wort ‚Morgen‘ ist in diesem Fall ein Substantiv und wird daher großgeschrieben.

Richtige Schreibung von ‚gestern Morgen‘
Richtig Falsch
gestern Morgen gestern morgen
Gestern Morgen
Gestern morgen
gesternmorgen

Groß- und Kleinschreibung kostenlos prüfen
rechtschreibpruefung-gross-kleinschreibung

Fehler kostenlos verbessern

Warum du ‚gestern‘ in ‚gestern Morgen‘ kleinschreibst

Das Wort ‚gestern‘ ist ein Adverb und wird daher kleingeschrieben. 

Adverbien sind Umstandswörter. Wörter dieser Wortart geben an, wann, wie, wo oder warum etwas passiert.

Mit den sogenannten Temporaladverbien (= Adverbien der Zeit), zu denen auch ‚gestern‘ gehört, gibst du an, wann etwas geschieht.

Weitere Temporaladverbien sind:

Wusstest du schon, dass ...

Scribbr durchschnittlich 150 Fehler pro 1000 Wörter korrigiert?

Unsere Sprachexperten verbessern vor Abgabe deiner Abschlussarbeit den akademischen Ausdruck, die Interpunktion und sprachliche Fehler.

Erfahre mehr zur Korrektur

Warum du ‚Morgen‘ in ‚gestern Morgen‘ großschreibst

Das Wort ‚morgen‘ kann je nach Kontext groß- oder kleingeschrieben werden.

Es wird kleingeschrieben, wenn es sich auf den folgenden Tag bezieht. In diesem Fall ist es nämlich ein Adverb. 

‚Morgen‘ wird großgeschrieben, wenn es sich auf die Tageszeit bezieht: der Morgen. In diesem Fall ist es nämlich ein Substantiv.

Im Ausdruck ‚gestern Morgen‘ bezieht sich ‚Morgen‘ auf die Tageszeit. Es geht um den Beginn des gestrigen Tages, nicht um den folgenden Tag. Daher ist ‚Morgen‘ ein Substantiv und wird großgeschrieben.

Beispiel: ‚gestern Morgen‘ in Sätzen
Die Neueröffnung des Supermarkts fand gestern Morgen statt.

Wann bist du gestern Morgen aufgestanden?

Ich hatte gestern Morgen einen Zahnarzttermin.

Wenn du dir bei der Groß- und Kleinschreibung von Wörtern unsicher bist, kannst du den Satz einfach in unsere kostenlose Rechtschreibprüfung eingeben.

Häufig gestellte Fragen

Wie schreibe ich ‚gestern Morgen‘?

Im Ausdruck ‚gestern Morgen‘ schreibst du ‚gestern‘ klein und ‚Morgen‘ groß.

Warum wird ‚gestern‘ in ‚gestern Morgen‘ kleingeschrieben?

Das Wort ‚gestern‘ wird in ‚gestern Morgen‘ kleingeschrieben, weil es sich um ein Adverb handelt.

Warum wird ‚Morgen‘ in ‚gestern Morgen‘ großgeschrieben?

Das Wort ‚Morgen‘ wird in ‚gestern Morgen‘ großgeschrieben, weil es sich um ein Substantiv handelt: der Morgen.

Diesen Scribbr-Artikel zitieren

Wenn du diese Quelle zitieren möchtest, kannst du die Quellenangabe kopieren und einfügen oder auf die Schaltfläche „Diesen Artikel zitieren“ klicken, um die Quellenangabe automatisch zu unserem kostenlosen Zitier-Generator hinzuzufügen.

Schrader, T. (2023, 25. Juli). Gestern Morgen groß oder klein? Einfach erklärt!. Scribbr. Abgerufen am 21. Mai 2024, von https://www.scribbr.de/gross-und-kleinschreibung/gestern-morgen/

War dieser Artikel hilfreich?
Tanja Schrader

Tanja hat einen Masterabschluss in der Germanistik und daher viel Erfahrung im Anfertigen von wissenschaftlichen Arbeiten. Seit 2017 hilft sie als Korrektorin Studierenden dabei, ihre Haus- und Abschlussarbeiten erfolgreich zu bestehen. Aufgrund ihrer Leidenschaft für die Sozialwissenschaften studiert sie aktuell nebenberuflich noch Politik und Soziologie.