Sperrvermerk Vorlagen aus 5 Top-Universitäten

Um sensible Daten und Wissen von Unternehmen, welches du für deine Bachelorarbeit bekommen hast, zu schützen, kannst du ein Sperrvermerk in deiner Bachelorarbeit integrieren.


Dieser Sperrvermerk legt rechtsverbindlich fest, wer deine Bachelorarbeit wann lesen darf. Ebenso kann die Veröffentlichung deiner Bachelorarbeit um einige Jahre unterbunden werden. Auf was du alles achten musst und wie du am Besten bei der Erstellung eines Sperrvermerkes vorgehst, erfährst du in unserem detaillierten Artikel über Sperrvermerk der Bachelorarbeit.

In diesem Artikel verlinken wir dich direkt zu den Sperrvermerken die online von Universitäten zur Verfügung gestellt wurden.

Sperrvermerk Vorlage: Bachelorarbeit Uni Heidelberg

Die vorliegende Bachelorarbeit mit dem Titel: Titel beinhaltet interne und vertrauliche Informationen des Unternehmens: Unternehmen XY. Eine Einsicht in diese Bachelorarbeit ist nicht gestattet. Ausgenommen davon sind die betreuenden Dozenten sowie die befugten Mitglieder des Prüfungsausschusses. Eine Veröffentlichung und Vervielfältigung der Bachelorarbeit – auch in Auszügen – ist nicht gestattet. Ausnahmen von dieser Regelung bedürfen einer Genehmigung des Unternehmens XY.

Viele Universitäten haben ein eigenes Muster für den Sperrvermerk einer Bachelorarbeit vorgegeben. Dieses kannst du auf der jeweiligen Homepage finden. Oft ist dieser Vermerk nicht als einzelne PDF oder Word herunterzuladen, jedoch in den Guidelines zur Erstellung einer Bachelorarbeit zu finden.

Sperrvermerk Vorlage: Hochschulen

Hast du noch offene Fragen zum Sperrvermerk einer Bachelorarbeit? Wir beantworten dir folgende Fragen zum Sperrvermerk:

  • Wozu
  • Was
  • Wie
  • Vorgehensweise und Checkliste
  • Alternativen zum Sperrvermerk

Sperrvermerk einer Bachelorarbeit

Möchtest du eine fehlerfreie Arbeit abgeben?

Mit einem Lektorat helfen wir dir, deine Abschlussarbeit zu perfektionieren.

Neugierig? Bewege den Regler von links nach rechts!

Zu deiner Korrektur

Häufig gestellte Fragen

Was ist ein Sperrvermerk für die Abschlussarbeit?

Ein Sperrvermerk ist ein Dokument am Anfang deiner Bachelorarbeit, das die Veröffentlichung der Abschlussarbeit bis zum Ablauf einer Sperrfrist untersagt. Er stellt sicher, dass deine Bachelorarbeit nicht an die Öffentlichkeit gelangt.

Wann braucht man einen Sperrvermerk?

Ein Sperrvermerk wird benötigt, wenn du deine Bachelorarbeit in einem Unternehmen schreibst und sie ‚vertrauliche Informationen eines Unternehmens enthält.‘ (Universität Köln)

Außerdem solltest du deiner Bachelorarbeit einen Sperrvermerk beifügen, wenn du in der Arbeit eine neue technische Idee entwickelst:

‚Ein Patentschutz [ist] nur möglich […], solange die Erfindung nicht der Öffentlichkeit zugänglich ist. Die Patentanmeldung muss daher also vor einer Veröffentlichung der Abschlussarbeit erfolgen.‘ (TU Darmstadt)

Wohin kommt der Sperrvermerk?

Der Sperrvermerk wird immer am Anfang der Bachelorarbeit eingefügt, damit die Personen, die die Arbeit erhalten, sofort sehen, dass sie nicht veröffentlicht werden darf.

Du kannst den Sperrvermerk entweder

Wer unterschreibt einen Sperrvermerk?

Häufig reicht es aus, wenn nur die Person, die die Arbeit verfasst, den Sperrvermerk unterschreibt. An manchen Universitäten wird zusätzlich eine Unterschrift von folgenden Seiten erwartet:

  • der Fakultät, an der deine Arbeit betreut wird, und
  • der Person, die dich im Unternehmen betreut.
Wie lange ist ein Sperrvermerk gültig?

Üblicherweise gilt ein Sperrvermerk für drei bis fünf Jahre. Allerdings gibt es keine Standard-Sperrfrist für die Bachelorarbeit.

Sprich am Besten mit dem Unternehmen und der dich betreuenden Person an deiner Universität über die Länge der Sperrfrist.

War dieser Artikel hilfreich?
Luca Corrieri

Luca hat seinen Master an der Universität von Amsterdam abgeschlossen und ist seit 2014 für den deutschen Markt von Scribbr verantwortlich. Mit seinen Kenntnissen im Online-Marketing hat er sich zum Ziel gesetzt, Studierende während der Abschlussphase online zu unterstützen.

1 Kommentar

Luca Corrieri
Luca Corrieri (Scribbr Team)
10. Februar 2017 um 12:49

Danke, dass du unseren Artikel gelesen hast! Wenn dir etwas fehlt oder noch unklar ist, hören wir gerne von dir. Schreib uns einen Kommentar und wir versuchen, uns mit einer Antwort bei dir zurückzumelden.

Gibt es etwas, was dir unklar ist oder fehlt? Dann schreib uns einen Kommentar.

Please click the checkbox on the left to verify that you are a not a bot.