Diskussion Beispiel einer Bachelorarbeit

In der Diskussion interpretierst du die Ergebnisse deiner Forschung und zeigst die Beschränkungen deiner Untersuchung auf.

Wir zeigen dir, wie du die Diskussion beginnen kannst und haben dir einige Beispielformulierungen zusammengetragen, die dir beim Schreiben des Kapitels behilflich sein können, sowie ein vollständiges Beispiel.

So beginnst du die Diskussion

Die Diskussion beginnst du mit einer kurzen Zusammenfassung deiner wesentlichen Ergebnisse.

Beispielformulierung 1
Die Ergebnisse der Forschung haben gezeigt, dass Aspekt A Themenbereich B erheblich beeinflusst.
Beispielformulierung 2
Im Rahmen dieser Bachelorarbeit wurde die Präsenz von Effekt C im Bereich D bewiesen.
Beispielformulierung 3
Methode X hat gezeigt, dass ein Zusammenhang zwischen Verhalten A und Phänomen B besteht.
Anwendungsbeispiel
Der Einfluss von sozialen Faktoren auf das Spendenverhalten wurde anhand einer Umfrage mit 1000 Personen getestet. Diese ist zu dem Ergebnis gekommen, dass eine größere soziale Distanz zu einer höheren Spendenabsicht führt.

Beispielformulierungen für die Diskussion

In der Diskussion deiner Bachelorarbeit gehst du interpretativer auf die Ergebnisse deiner Untersuchung ein.

Während du das Fazit deiner Bachelorarbeit kurz und bündig gehalten hast, können Ergebnisse in der Diskussion ausführlicher behandelt werden.

Deine Diskussion sollte die folgenden Bestandteile aufweisen:

Ergebnisse interpretieren

Ordne deine Ergebnisse in bestehende Literatur ein, indem du einen Bezug zu deinem theoretischen Rahmen schaffst. Beurteile außerdem, ob deine Erwartungen erfüllt wurden und was deine Ergebnisse für die Forschung bedeuten.

Beispielformulierung 1
Die Ergebnisse lassen sich mit der Theorie B nach Forscherin A erklären, deren Forschung ebenfalls den Effekt von Phänomen D auf Themenbereich C feststellt.
Beispielformulierung 2
Zu Beginn wurde davon ausgegangen, dass Aspekt B einen positiven Einfluss auf Faktor A ausübt. Diese Erwartung wurde jedoch in der Auswertung der Umfrage widerlegt.
Beispielformulierung 3
Dem Ergebnis liegt möglicherweise auch zugrunde, dass die aktuelle Forschung den Themenbereich B mit Aspekt A in Verbindung bringt. So lässt sich diese Bachelorarbeit in die bestehende Literatur zu dem Thema einordnen.
Anwendungsbeispiel
Eine mögliche Erklärung für dieses Ergebnis liefert die Forschung von Janssen (2016), die zu dem Schluss kommt, dass eine geringe soziale Distanz Menschen eher das Gefühl gibt, dass sie miteinander um Ressourcen konkurrieren.

Beschränkung der Forschung

Beschreibe, welche Begrenzung deine Forschung hat, indem du anmerkst worauf eingegangen wurde und worauf nicht. Achte aber darauf, dass du deine Untersuchung nicht schlecht redest.

Beispielformulierung 1
Diese Arbeit behandelt ausschließlich Faktor A, deswegen kann keine generelle Aussage über die Faktoren B und C in Hinblick auf Themenbereich D getroffen werden.
Beispielformulierung 2
Es ist nicht das Ziel dieser Arbeit Themenbereich auf Aspekt B zu untersuchen.
Beispielformulierung 3
Die Lesenden sollten beachten, dass diese Arbeit, den auf Aspekt A basiert und somit nicht Themenbereich B behandelt.
Anwendungsbeispiel
Es muss jedoch berücksichtigt werden, dass sich diese Forschung ausschließlich auf die sozialen Faktoren konzentriert, die einen Einfluss auf das Spendenverhalten der Zielgruppe haben. Würden politische, wirtschaftliche oder geopolitische Faktoren berücksichtigt werden, wären die Ergebnisse möglicherweise andere.

Empfehlungen für weiterführende Forschungen

Beende deine Diskussion mit einer Empfehlung für mögliche weiterführende Forschung. Nenne ein paar konkrete Vorschläge, wie andere Forschende auf deiner Arbeit aufbauen können.

Beispielformulierung 1
Um den Effekt von Phänomen A genauer zu untersuchen, wäre es sinnvoll, eine weitere Studie mit Methode X durchzuführen.
Beispielformulierung 2
Diese Bachelorarbeit hat erste Erkenntnisse zu Themenbereich B geliefert. Die Durchführung von weiteren Experteninterviews im Feld C würde die Forschung ergänzen.
Beispielformulierung 3
Durch Methode X wurde der Effekt A nachgewiesen. Anhand weiterer Studien mit Methoden Y und Z, könnte der Effekt A auch im Themenbereich B untersucht werden.
Anwendungsbeispiel
Eine Empfehlung für weitere Forschung ist daher, eine ähnliche Studie durchzuführen, um zu bestimmen, ob unterschiedlich große soziale Distanz die gleiche Wirkung hat, wenn der Fokus nicht auf sozialen Faktoren, sondern zum Beispiel auf politischen Faktoren liegt.

Ist deine Abschlussarbeit fehlerfrei?

Durchschnittlich enthält eine Abschlussarbeit 150 Fehler pro 1.000 Wörter.

Neugierig? Bewege den Regler von links nach rechts!

Zu deiner Korrektur

Vollständige Diskussion Beispiel

Diskussion Beispiel

Diskussion

Um den Einfluss diverser sozialer Faktoren auf das Spendenverhalten zu testen, wurden nach Klaassen (2017) zwei unterschiedliche Fragebogen angewendet. Diese Fragebogen wurden an eine Gruppe von 1000 Personen verteilt, die repräsentativ für die deutsche Bevölkerung stehen. Auf dieser Basis lässt sich feststellen, dass bei einer Wiederholung dieser Studie die Ergebnisse gleich wären und die externe Validität der Studie somit gewährleistet ist.

Die Antworten der Fragebogen zeigen, dass eine große soziale Distanz zu einer höheren Spendenabsicht führt. Zu Beginn wurde davon ausgegangen, dass Menschen sich besser in die Lage derer versetzen können, die näher an der eigenen sozialen Ebene sind und dazu neigen, diese zu unterstützen. Diese Erwartung wurde jedoch in der Ergebnisanalyse widerlegt.

Eine mögliche Erklärung für dieses Ergebnis liefert die Forschung von Janssen (2016), die zu dem Schluss kommt, dass eine geringe soziale Distanz Menschen eher das Gefühl gibt, dass sie miteinander um Ressourcen konkurrieren. Außerdem gibt Janssen (2016) an, dass bei einem geringen sozialen Abstand die Situation einer Person auch eher für ‚die eigene Schuld‘ gehalten werde.

Dem Ergebnis liegt möglicherweise auch zugrunde, dass das aktuelle soziale Klima stark an Talent und Erfolg orientiert ist, sodass ‚Versagen‘ schnell mit eigenen Kompetenzen in Verbindung gebracht wird anstatt mit externen Faktoren wie dem aktuellen politischen System.

Es muss jedoch berücksichtigt werden, dass sich diese Forschung ausschließlich auf die sozialen Faktoren konzentriert, die einen Einfluss auf das Spendenverhalten der Zielgruppe haben. Würden politische, wirtschaftliche oder geopolitische Faktoren berücksichtigt, wären die Ergebnisse möglicherweise andere. Aus diesem Grund kann keine generelle Aussage über die Konzentration auf eine große soziale Distanz von Non-Profit-Organisationen getroffen werden, die sich nicht auf soziale Faktoren konzentrieren.

Eine Empfehlung für weitere Forschung ist daher, eine ähnliche Studie durchzuführen, um zu bestimmen, ob unterschiedlich große soziale Distanz die gleiche Wirkung hat, wenn der Fokus nicht auf sozialen Faktoren, sondern zum Beispiel auf politischen Faktoren liegt.

Unterschiede Diskussion Fazit

Oft gibt es Unklarheiten darüber, was die Diskussion und das Fazit unterscheidet. Diese Tabelle gibt dir einen Überblick:

FazitDiskussion
AllgemeinKurz und bündig gehaltenausführliche Erklärung
InhaltZusammenfassung der UntersuchungInterpretation der Ergebnisse
SpracheBeschreibendEvaluierend
Neue InformationenKeine neuen Informationen, Beispiele oder ZitateGrenzen der Arbeit und Verbesserungsvorschläge
ZeitformenPräsens, Präteritum/PerfektPräsens, Präteritum/Perfekt

Das gehört in die Diskussion

War dieser Artikel hilfreich?
Franziska Pfeiffer

Franzi hat ihren Bachelor in Publizistik und Kommunikation in Berlin abgeschlossen und steht nun kurz vor den Masterabschluss. Sie kennt sich besonders gut mit den verschiedenen Forschungsmethoden aus und schreibt leidenschaftlich gerne Artikel, die anderen Studierenden zum Abschluss verhelfen.

6 Kommentare

Mimi
7. Juli 2020 um 13:37

Hallo zusammen,

erst einmal vielen Dank für den Beitrag, der mir tatsächlich weitergeholfen hat. Ich hätte noch eine Frage zu dem Diskussionsteil. Ist es hierbei auch möglich, dass man Annahmen trifft? Bspw. würde ich gerne zwei Ergebnisse meiner Online- Umfrage miteinander vergleichen und mögliche Gründe für die Unterschiede nennen. "50 % der Teilnehmenden stimmten der Aussage zu. Mögliche Gründe könnten sein...." Die Gründe werde ich nicht belegen können, da es nur eine Annahme meinerseits ist. Wäre das so in dem Format richtig?

Antworten

Mandy Theel
Mandy Theel (Scribbr-Team)
9. Juli 2020 um 12:16

Hallo Mimi,
vielen Dank für deine Frage. In der Regel kannst du in deinem Diskussionsteil auch neue Hypothesen oder Annahmen aufstellen. Wichtig ist es dabei, dass du kenntlich machst, dass es sich hier nur um Annahmen handelt, die nicht belegt sind. Falls du dir unsicher bist, frage am besten nochmal bei deiner Betreuungsperson nach.

Antworten

Michele
1. Juli 2020 um 20:48

Hallo,
folgende Frage:
Darf man in einer Diskussion neue Studien anführen, um z. B. bei einem nicht-signifikanten Ergebnis störende Faktoren, die evtl. auf das Ergebnis gewirkt haben, zu belegen?
Ich habe mal gehört, dass man in der Diskussion keine neuen Studien anführen soll??

LG Michele

Antworten

Mandy Theel
Mandy Theel (Scribbr-Team)
2. Juli 2020 um 11:31

Hallo Michele,
vielen Dank für deine Frage. Du hast Recht, generell sollten in der Diskussion keine neuen Studien angeführt werden. Die störenden Faktoren kannst du bereits in deiner Methodik oder deinen Ergebnissen ansprechen. Dann brauchst du sie ggf. nicht in deiner Diskussion einzuführen bzw. sind die Studien nicht mehr neu für deine Leserschaft. Bei Unsicherheiten empfehle ich dir deine Betreuungsperson zu fragen.

Antworten

Fatme
13. Februar 2019 um 14:19

Hallo Luca,

danke für den Beitrag, er hat mir sehr geholfen. Ich hätte da aber noch eine Frage und zwar verstehe ich nicht ganz wo die Diskussion hinkommt. Wird die Diskussion im Text intergiert oder bekommt die Diskussion ein eigenes Kapitel?

Gruß

Fatme

Antworten

Mandy Theel
Mandy Theel (Scribbr-Team)
14. Februar 2019 um 10:22

Hallo Fatme,
vielen Dank für deine Nachricht. Es freut uns, dass dir der Artikel gefallen hat!
Zu deiner Frage: Je nach Umfang deiner Diskussion, kannst du selbst entscheiden, ob du ein eigenes Kapitel erstellst. Wichtig ist, dass sich die Diskussion von deiner Präsentation der Forschungsergebnisse abhebt. Mehr Informationen zur Reihenfolge der einzelnen Bestandteile bzw. Kapitel deiner Abschlussarbeit findest du hier: https://www.scribbr.de/category/aufbau-und-gliederung/.

Vielen Dank für deine Frage, wir haben diesen Hinweis direkt in unseren Artikel mit aufgenommen! :)

Freundliche Grüße
Mandy

Antworten

Hinterlasse einen Kommentar oder eine Frage

Please click the checkbox on the left to verify that you are a not a bot.