Triangulation in deiner Abschlussarbeit

Triangulation bezeichnet eine Methode in der Forschung, die es ermöglicht, einen Forschungsgegenstand aus verschiedenen Perspektiven zu betrachten.

Es können u. a. unterschiedliche Methoden kombiniert oder auch verschiedene Forschende für eine Forschung hinzugezogen werden.

Insgesamt werden 4 Arten der Triangulation unterschieden:

Neben der Triangulation gibt es auch die Möglichkeit, einen Mixed-Methods-Ansatz zu wählen, um qualitative und quantitative Forschung zu kombinieren.

Definition Triangulation

Methodische Triangulation ermöglicht es, eine konkrete Forschungsfrage bzw. ein konkretes Forschungsinteresse aus verschiedenen Blickwinkeln zu erläutern.

Es wird z. B. mit unterschiedlichen Methoden, an unterschiedlichem Datenmaterial oder mit unterschiedlichen Forschenden gearbeitet.

Das Ziel der Triangulation ist es, durch möglichst viele Perspektiven ein umfassendes Verständnis der untersuchten Fragestellung zu erreichen.

Triangulation und Mixed-Methods

Neben der Triangulation gibt es auch den Mixed-Methods-Ansatz. Beide Begriffe werden häufig synonym verwendet. Dies liegt daran, dass der Mixed-Methods-Ansatz und die Triangulation sich in einem zentralen Punkt stark ähneln.

Bei Mixed-Methods-Ansätzen und bei der Methoden-Triangulation werden verschiedene wissenschaftliche Methoden kombiniert, um ein konkretes Forschungsinteresse zu beantworten.

Im Falle eines Mixed-Methods-Ansatzes wird jedoch ausschließlich mit verschiedenen Forschungsmethoden gearbeitet, d. h., qualitative Forschung und quantitative Forschung werden miteinander kombiniert.

Bei der Triangulation ist es auch möglich, dass innerhalb einer Forschungsmethode verschiedene Ansätze verwendet werden oder verschiedene Forscher mit verschiedenem Material arbeiten.

Mehr zu Mixed-Methods

Möchtest du eine fehlerfreie Arbeit abgeben?

Mit einem Lektorat helfen wir dir, deine Abschlussarbeit zu perfektionieren.

Neugierig? Bewege den Regler von links nach rechts!

Zu deiner Korrektur

Die 4 Arten der Triangulation

Es werden 4 Arten der Triangulation unterschieden:

Triangulation Arten

Triangulation-arten-scribbr

1. Daten-Triangulation

Bei der Daten-Triangulation werden verschiedene Datenquellen in die Forschung einbezogen. Eine Untersuchung eines konkreten Forschungsinteresses ist zu verschiedenen Zeitpunkten, an verschiedenen Orten und mit verschiedenen Teilnehmenden möglich.

Beispiel
Du führst eine Beobachtung über das Kaufverhalten in einem Kaufhaus durch. Dazu vergleichst du das Kaufverhalten in verschiedenen Städten, um Aufschluss darüber zu bekommen, wie sich das Kaufverhalten unterscheidet.

2. Methoden-Triangulation

Die Methoden-Triangulation beschäftigt sich mit der ausgewählten Methode der Forschung.

Es wird zwischen 2 Möglichkeiten der Methoden-Triangulation unterschieden:

  • Methodeninterne Triangulation
    Es kann eine Triangulation innerhalb einer Methode, d. h. in einem entweder rein qualitativen oder einem rein quantitativen Forschungsansatz vorliegen.

    Beispiel
    In einem quantitativen Fragebogen zur Intelligenzmessung wird mit verschiedenen Testbereichen gearbeitet, z. B. a) zu sprachlicher und b) zu mathematischer Intelligenz. Diese können getrennt voneinander ausgewertet und beurteilt werden, auch wenn sie beide zur quantitativen Forschung gehören.
  • Triangulation qualitativer und quantitativer Forschung
    Ebenfalls kann Triangulation zwischen verschiedenen Methoden stattfinden. Das bedeutet, qualitative und quantitative Forschung werden kombiniert. Die Triangulation qualitativer und quantitativer Forschung ist gleichzusetzen mit dem Triangulationsdesign im Bereich Mixed-Methods.

    Beispiel
    In einem Fragebogen aus dem Bereich ‚Fortbewegung‘ stellst du den Teilnehmenden sowohl qualitative als auch quantitative Fragen.

    Hier kann besonders interessant sein, ob identische Fragen, die jedoch entweder qualitativ oder quantitativ gestellt werden, aufgrund der Offenheit oder Geschlossenheit der Frage anders beantwortet werden.

    Triangulation qualitativer und quantitativer Forschung: Umfrage
    Quantitative FrageQualitative Frage
    Wie oft fährst du mit den öffentlichen Nahverkehrsmitteln, um die Universität zu erreichen?‘

    • gar nicht
    • 1 mal wöchentlich
    • mehrmals wöchentlich
    • täglich
    • täglich mehrfach
    ‚Wie oft fährst du mit den öffentlichen Verkehrsmitteln zur Universität? Begründe bitte kurz, welches Verkehrsmittel du bevorzugst benutzt und aus welchen Gründen.‘
Beachte
Die qualitativen Fragen wertest du interpretativ aus und du beschreibst deine Ergebnisse mit Worten. Die quantitativen Fragen wertest du statistisch, mit Übersichtsgraphiken und Tabellen aus.

3. Investigator-Triangulation

Die Investigator-Triangulation wird auch als Forscher-Triangulation bezeichnet.

Hier nähern sich verschiedene Forschende einer Fragestellung bzw. einem Untersuchungsgegenstand.

Beispiel
Bei einer Beobachtung versetzen sich mehrere Forschende in die Beobachterrolle und dokumentieren ihre Ergebnisse, um den individuellen Einfluss eines einzelnen Forschenden zu minimieren und die Objektivität der Forschung sicherzustellen.

4. Theorien-Triangulation

Bei der Theorien-Triangulation werden verschiedene bestehende Theorien zu einer Forschungsfrage herangezogen.

Auf diese Weise soll verhindert werden, dass die Forschenden den Fokus zu sehr auf ihre Vorannahmen richten. Theorien-Triangulation ermöglicht es, verschiedene Theorien oder Hypothesen hinsichtlich ihres Erkenntnisgewinns miteinander zu vergleichen.

Beispiel
Du schreibst deine Abschlussarbeit im Bereich ‚Jugendsprache‘. Um deine Forschungsfrage differenziert zu beantworten, untersuchst und vergleichst du 3 konträre Theorien zur Jugendsprache.
Literaturhinweise Triangulation

Flick, U. (2007). Qualitative Sozialforschung: Eine Einführung. Beltz Verlag.

Eine Rezension und Zusammenfassung von Flick findet sich hier:
Hoffmann, D. (2006). Rezension: Uwe Flick (2004). Triangulation. Eine Einführung [14 Absätze]. Forum Qualitative Sozialforschung / Forum: Qualitative Social Research, 7(3), Art. 26, http://nbn-resolving.de/urn:nbn:de:0114-fqs0603266.

Häufig gestellte Fragen

Was bedeutet Triangulation?

Methodische Triangulation ermöglicht es, eine konkrete Forschungsfrage bzw. ein konkretes Forschungsinteresse aus verschiedenen Blickwinkeln zu erläutern.

Es wird z. B. mit unterschiedlichen Methoden, an unterschiedlichem Datenmaterial oder mit unterschiedlichen Forschenden gearbeitet.

Welche Arten von Triangulation gibt es?

Es werden 4 Arten von Triangulation unterschieden:

  • Daten-Triangulation
  • Methoden-Triangulation
  • Investigator-Triangulation
  • Theorien-Triangulation

Was du bei den verschiedenen Arten beachten musst, zeigen wir dir im Artikel.

Wie unterscheiden sich Triangulation und Mixed-Methods?

Ebenso wie bei der Triangulation werden bei Mixed-Methods-Ansätzen wissenschaftliche Methoden kombiniert, um ein konkretes Forschungsinteresse zu beantworten.

Bei einem Mixed-Methods-Ansatz wird jedoch ausschließlich mit verschiedenen Forschungsmethoden gearbeitet, d. h., qualitative und quantitative Forschung werden miteinander kombiniert.

Bei der Triangulation ist es möglich, dass mit verschiedenen Daten, an verschiedenen Orten oder mit verschiedenen Forschenden an einer Forschungsfrage gearbeitet wird.

War dieser Artikel hilfreich?
Lea Genau

Hi, ich bin Lea und mache momentan meinen Master im Bereich Literatur und Medien in Münster. Besonders viel Freude macht es mir meine Erfahrungen in Artikeln mit anderen Studierenden zu teilen und diesen somit auf dem Weg zu ihrem Abschluss zu helfen. Lasse mir gerne einen Kommentar da, falls du Fragen hast.

1 Kommentar

Lea Genau
Lea Genau (Scribbr-Team)
2. Juli 2020 um 19:09

Danke fürs Lesen! Ich hoffe dieser Artikel hat dir weitergeholfen. Hast du noch eine Frage? Hinterlasse einen Kommentar und ich werde mich so schnell wie möglich bei dir zurückmelden.

Hinterlasse einen Kommentar oder eine Frage

Please click the checkbox on the left to verify that you are a not a bot.