Sammelband – Definition & Literaturangabe

Ein Sammelband ist ein Buch, in dem Texte verschiedener Autoren bzw. Autorinnen veröffentlicht werden. Dies geschieht durch einen Herausgeber bzw. eine Herausgeberin.

Somit unterscheiden sich Sammelbände von Monographien, bei denen die Autoren bzw. die Autorinnen für den Gesamttext verantwortlich sind.

Scribbr-Quellenvorschau: Sammelband zitieren

Sammelband Definition

In einem Sammelband werden Texte bzw. Aufsätze verschiedener Autoren bzw. Autorinnen veröffentlicht. In diesen werden einzelne Aspekte des übergeordneten Themas des Sammelbandes untersucht.

Sammelbände werden in der Regel von einem Herausgeber bzw. einer Herausgeberin oder mehreren Herausgebenden, z. B. nach einer wissenschaftlichen Tagung, in Auftrag gegeben. Die Herausgebenden können Personen, aber auch Institutionen sein.

Der Begriff Sammelband wird oft gleichbedeutend mit dem Begriff Sammelwerk verwendet.

Merkmale und Beispiel

Die einzelnen Artikel eines Sammelbandes sind in der Regel aufeinander abgestimmt, können aber verschiedene Perspektiven und Forschungsrichtungen zu einem Thema darstellen.

Im Gegensatz zum Sammelband wird eine Monographie von allen angegebenen Autoren bzw. Autorinnen durchgehend gemeinsam geschrieben.

Merkmale eines Sammelbandes:

  • Mindestens ein Herausgeber bzw. eine Herausgeberin ist angegeben.
  • Die Artikel stammen von verschiedenen Autoren bzw. Autorinnen.
  • Die Artikel können unterschiedliche Perspektiven und Forschungsrichtungen darstellen.
Beispiel für einen Sammelband
Ein Beispiel für einen Sammelband ist eine Sammlung von Aufsätzen über feministische Filmtheorien.

Die einzelnen Aufsätze können verschiedene Ansätze und Theorien aufgreifen, verschiedene Forschungsgegenstände nutzen und sogar unterschiedliche Meinungen darstellen.

Zitiert, paraphrasiert oder plagiiert?

Gib Plagiat keine Chance mit der
Scribbr-Plagiatsprüfung.

  • 70+ Milliarden Internetquellen
  • 69+ Millionen Publikationen
  • Gesicherter Datenschutz

Zur Plagiatsprüfung

scribbr-plagiatspruefung-ergebnisse

Quellenangabe Sammelband

Möchtest du einen Aufsatz bzw. ein Kapitel aus einem Sammelband zitieren, gibst du den Titel und den Autor bzw. die Autorin des jeweiligen Kapitels in deiner Quellenangabe an.

Anschließend fügst du den Titel und die herausgebende Person des Sammelbandes hinzu. Der Titel des Sammelbandes wird kursiv geschrieben.

Beispiel: Quellenangabe Sammelband nach APA
Müller, T. (2020). Quellenangaben richtig erstellen. In P. Lahm (Hrsg.), Quellen zitieren und belegen: Eine Anleitung (2. Aufl., S. 19–31). Scribbr.

Alle Quellen, die im Text deiner wissenschaftlichen Arbeit auftauchen, müssen einen Verweis im Text und einen Eintrag im Literaturverzeichnis bekommen. So machst du deine verwendeten Sammelbände für deine Leserschaft nachvollziehbar.

Je nach Zitierweise können die Quellenangaben unterschiedlich aussehen.

Mit der Scribbr-Quellenvorschau kannst du dir die Quellenangaben eines Sammelbandes nach APA-Richtlinien, Harvard-Zitierweise und Deutsche Zitierweise anschauen.

Scribbr-Quellenvorschau: Sammelband im Text und im Literaturverzeichnis

Zum Artikel: Sammelband zitieren

Sammelband im Literaturverzeichnis

Manchmal wird im Literaturverzeichnis zwischen Büchern, Artikeln aus Fachzeitschriften, Internetquellen und ggf. weiteren Quellen unterschieden.

Diese werden dann in verschiedene Kategorien unterteilt, z. B. ‚Monographien und Sammelbände‘, ,Zeitschriften und wissenschaftliche Artikel‘ und ,Internetquellen‘.

Eine andere gängige Möglichkeit ist es, alle verwendeten Quellen zusammen in einem Literaturverzeichnis aufzulisten und nicht nach Kategorien zu unterteilen. Halte dich dafür am besten an die individuellen Vorgaben deiner Hochschule.

Hier haben wir dir ein Literaturverzeichnis nach APA-Richtlinien eingefügt, das in Kategorien eingeteilt wurde. So bekommst du einen Eindruck davon, wie ein Literaturverzeichnis aussehen kann.

Beispiel: Sammelbände separat im Literaturverzeichnis angeben nach APA-Richtlinien

Unterschiede bei wissenschaftlichen Büchern

Bei wissenschaftlichen Büchern gibt es verschiedene Formen, die teilweise aber als Synonyme verwendet werden können.

In der folgenden Übersicht siehst du die Unterschiede zwischen den verschiedenen Begriffen.

Übersicht wissenschaftliche Bücher
Sammelband
  • einzelne Kapitel werden von verschiedenen Autoren bzw. Autorinnen geschrieben und zusammengefasst
  • wird von herausgebenden Personen in Auftrag gegeben
Sammelwerk
  • Sammlung von Werken mehrerer Autoren bzw. Autorinnen, z. B. Gedichtsammlung oder Beiträge zu einem speziellen Fachgebiet
  • kann aus mehreren Bänden bestehen, z. B. Lexika
  • wird oft als Synonym für Sammelband verwendet
Sammelausgabe
  • mehrere ursprünglich unabhängige Publikationen werden von einem Verlag in einer Ausgabe zusammen veröffentlicht
Monographie
  • wird von allen angegebenen Autoren bzw. Autorinnen durchgehend gemeinsam geschrieben
  • behandelt ein Thema umfassend und abschließend
  • kann in mehreren Bänden erscheinen

Häufig gestellte Fragen

Was ist ein Sammelband?

Ein Sammelband ist ein Buch, in dem mehrere Texte verschiedener Autoren bzw. Autorinnen veröffentlicht werden. Dies geschieht in der Regel durch einen Herausgeber bzw. eine Herausgeberin.

Was ist der Unterschied zwischen Sammelband und Monographie?

In einem Sammelband werden Aufsätze verschiedener Autoren bzw. Autorinnen veröffentlicht. Im Gegensatz dazu wird eine Monographie von allen angegebenen Autoren bzw. Autorinnen durchgehend gemeinsam geschrieben.

Wie zitiere ich einen Sammelband?

Einen Sammelband kannst du mit einem Verweis im Text und einem Eintrag im Literaturverzeichnis zitieren.

Je nach Zitierweise kann die Quellenangabe für Sammelbände unterschiedlich aussehen.

Beispiel: Sammelband zitieren nach APA

Verweis im Text:
(Müller, 2020, S. 50)

Eintrag im Literaturverzeichnis:
Müller, T. (2020). Quellenangaben richtig erstellen. In P. Lahm (Hrsg.), Quellen zitieren und belegen: Eine Anleitung (2. Aufl., S. 19–31). Scribbr.

Wie gebe ich einen Sammelband im Literaturverzeichnis an?

Im Literaturverzeichnis kann zwischen Büchern, Artikeln aus Fachzeitschriften, Internetquellen und ggf. weiteren Quellen unterschieden werden.

Diese werden dann in separaten Kategorien aufgelistet, z. B. ,Monographien und Sammelbände‘, ,Zeitschriften und wissenschaftliche Artikel‘ und ,Internetquellen‘.

Eine andere Möglichkeit ist, alle Quellen zusammen aufzulisten. Halte dich dafür am besten an die individuellen Vorgaben deiner Hochschule.

War dieser Artikel hilfreich?
Annika Heinemeyer

Hey, ich bin Annika und habe bereits selbst einige akademische Arbeiten geschrieben. Seit meinem Masterabschluss an der Universität von Amsterdam versuche ich meine Erfahrungen zu teilen und Studierenden dabei zu helfen richtig zu zitieren. Falls du Fragen hast, hinterlasse mir gerne einen Kommentar. :)  

1 Kommentar

Annika Heinemeyer
Annika Heinemeyer (Scribbr-Team)
11. Juni 2020 um 16:29

Danke fürs Lesen! Ich hoffe dieser Artikel hat dir weitergeholfen. Hast du noch eine Frage? Hinterlasse einen Kommentar und ich werde mich so schnell wie möglich bei dir zurückmelden.

Hinterlasse einen Kommentar oder eine Frage

Please click the checkbox on the left to verify that you are a not a bot.