Die beste kostenlose Citavi Alternative

Citavi ist eines der bekanntesten Literaturverwaltungsprogramme. Damit kannst du Literaturverzeichnisse in verschiedenen Zitierstilen erstellen und Quellenangaben speichern.

Jedoch ist Citavi kostenpflichtig und funktioniert nur auf Windows-Betriebssystemen. Die Scribbr-Generatoren sind eine gute Alternative, da sie nicht nur kostenlos, sondern als Onlinetool von verschiedenen Geräten aus abrufbar sind – sei es vom PC in der Bibliothek, deinem MacBook zu Hause oder von deinem Smartphone unterwegs.

Die Scribbr-Generatoren sind für die gängigen Zitierstile verfügbar:

  • APA
  • Harvard
  • deutsche Zitierweise in Fußnoten
  • MLA

Das Literaturverzeichnis lässt sich einfach als Word-Datei exportieren. Verweise im Text kannst du mit Copy-and-Paste in deine Arbeit hineinkopieren.

Vergleich von Citavi mit den Scribbr-Generatoren

An dieser Übersicht kannst du leicht erkennen, ob die Scribbr-Generatoren für dich eine geeignete Alternative zu Citavi sind.

Übersicht: Vergleich Citavi mit den Scribbr-Generatoren
Citavi Scribbr-Generatoren
Speicherung als Word-Datei möglich Speicherung als Word-Datei möglich
Integrierte Recherchefunktion Keine integrierte Recherchefunktion
Kostenpflichtige Lizenz benötigt
→ kostenlose Version beschränkt auf 100 Quellen
Kostenloses Onlinetool
Nur für Windows Für alle Betriebssysteme geeignet
Umständliche Bedienung Intuitive Bedienung
Mobile Nutzung nicht möglich Mobile Nutzung möglich
Viele Zitierstile zur Auswahl APA, Harvard, Deutsche Zitierweise & MLA

Lizenz & Kosten

Bei Citavi handelt es sich um kostenpflichtige Lizenzsoftware. Von einigen Universitäten oder Hochschulen werden die Lizenzkosten während des Studiums jedoch übernommen.

Wer das Programm ausprobieren möchte, kann sich eine kostenlose Version herunterladen und bis zu einhundert Quellen kostenlos zitieren.

Für Studierende, deren Hochschule die Kosten für Citavi nicht übernimmt, fallen 119 € für die Pro-Lizenz an.

Die Scribbr-Generatoren sind zu 100 % kostenlos, unabhängig von der Anzahl der zitierten Quellen. Da es sich bei den Generatoren nicht um Lizenzsoftware handelt, sind die Quellen auch nach Beendigung des Studiums noch verfügbar.

Was ist dein Score?

Erfahre binnen 10 Minuten, ob du ungewollt ein Plagiat erzeugt hast.

  • 70+ Milliarden Internetquellen
  • 69+ Millionen Publikationen
  • Gesicherter Datenschutz

Zur Plagiatsprüfung

Betriebssystem & Anforderungen

Wer Citavi für die Literaturverwaltung verwenden möchte, muss das Programm zunächst herunterladen. Quellen werden anschließend lokal gespeichert. Allerdings gibt es Citavi zurzeit nur für Windows-Betriebssysteme.

Citavi Alternative Mac

Die Scribbr-Generatoren sind als Onlinetool für alle Betriebssysteme geeignet und sind daher besonders für Mac-Nutzer eine gute Alternative zu Citavi. Da die Quellen online gespeichert werden, wird kein zusätzlicher Speicherplatz benötigt und die erstellten Quellen können von verschiedenen Geräten aus abgerufen und bearbeitet werden.

Mobile Nutzung möglich

Auch mit dem Smartphone oder Tablet können die Scribbr-Generatoren bedient werden. Das Benutzerkonto mit den gespeicherten Quellen kann von unterschiedlichen Geräten aus abgerufen werden. Dies ist mit Citavi nicht möglich, da sich die Lizenz auf ein Gerät beschränkt.

Verfügbare Zitierstile

Die Scribbr-Generatoren werden für die Zitierstile APA, MLA sowie Harvard und für die deutsche Zitierweise angeboten. Dies sind die gängigsten Zitierstile an deutschen Universitäten.

Citavi bietet mehr Zitierstile an, setzt jedoch auch mehr Vorwissen über die jeweiligen Zitierstile voraus. So kann zwischen mehr als hundert Varianten der deutschen Zitierweise gewählt werden, doch es gibt keinen Hinweis, welche davon die geläufigste ist.

Mit Citavi kannst du mithilfe von Makros deinen eigenen Zitierstil programmieren und verwenden. Dies ist mit den Scribbr-Generatoren nicht möglich. Jedoch ist es auch selten erforderlich, einen eigenen Zitierstil zu definieren.

Die Scribbr-Generatoren bieten viele verschiedene Quelltypen an, die automatisch zitiert werden. Dabei kann zwischen einer ‚Online‘- und einer ‚Offline‘-Version gewählt werden.

Auch Citavi bietet viele unterschiedliche Quelltypen an, unterscheidet jedoch nicht zwischen den verschiedenen Arten von Internetquellen.

Funktionen

Es gibt einige Unterschiede hinsichtlich der Funktionalität von Citavi und den Scribbr-Generatoren.

Der Fokus der Scribbr-Generatoren liegt auf der einfachen Bedienbarkeit, während Citavi mehr Funktionen anbietet, dadurch aber auch schwieriger zu bedienen ist.

Quellengenerator Demonstration

Bedienung

Die Bedienung der Scribbr-Generatoren ist sehr einfach. Das Ausfüllen der erforderlichen Felder ist intuitiv und jeder Schritt wird erklärt. Satzzeichen, Kursivschreibung und Anführungszeichen werden automatisch richtig gesetzt. Die Groß- und Kleinschreibung wird ebenfalls korrekt angepasst.

Citavi erfordert hingegen mehr Einarbeitungszeit. Zudem muss auf die richtige Setzung von Satzzeichen sowie die Groß- und Kleinschreibung selbst geachtet werden. Es gibt keine Hinweise, wie mit fehlenden Einträgen zu verfahren ist oder welche Felder verpflichtend auszufüllen sind.

Gerade für Einsteigende in das wissenschaftliche Schreiben ist daher die Bedienung der Scribbr-Generatoren erheblich leichter.

Automatische Quellenangaben

Die gängigsten Quellentypen wie Bücher, Webseiten oder Artikel aus Fachzeitschriften können mit den Scribbr-Generatoren automatisch eingetragen werden, wenn du ein DOI, eine URL oder eine ISBN angibst. Danach musst du nur noch die Richtigkeit der Angaben prüfen.

Citavi bietet mit dem Citavi Picker eine ähnliche Funktion als Browser-Erweiterung an. Dies erfordert aber die Installation eines zusätzlichen Plugins und die Informationen sind danach oft nicht vollständig.

Abspeichern des Literaturverzeichnisses

Nachdem du alle deine Quellen abgespeichert hast, kannst du sowohl bei Citavi als auch bei den Scribbr-Generatoren dein Literaturverzeichnis einfach als Word-Datei herunterladen und in deine Arbeit einfügen. Das von den Scribbr-Generatoren erstellte Literaturverzeichnis ist bereits korrekt formatiert. Dies muss bei Citavi manuell angepasst werden.

In den Scribbr-Generatoren kannst du auch sehen, wie ein Verweis im Text bzw. eine Fußnote aussehen sollte und kannst die Stelle per Copy-and-Paste in deine Arbeit einfügen. Diese Funktion gibt es in Citavi nicht.

Recherche

Citavi bietet über das Erstellen von Literaturverzeichnissen hinaus auch eine Recherchefunktion an, mit der man Datenbankabfragen durchführen und verwendete Dateien innerhalb des Tools speichern kann. Diese Funktion haben die Scribbr-Generatoren nicht.

Allerdings gibt es in der Wissensdatenbank viele hilfreiche Artikel zum wissenschaftlichen Schreiben sowie zu Recherche und Methodik.

Vorteile der Citavi Alternative von Scribbr

Gegenüber Citavi haben die Scribbr-Generatoren etliche Vorteile:

  • kostenlos
  • für Mac und Windows
  • intuitive Bedienung ohne Vorwissen
  • auf verschiedenen Geräten gleichzeitig abrufbar
  • richtig formatiertes Literaturverzeichnis
  • hilfreiche Artikel zum richtigen Zitieren

Zu den Generatoren

Häufig gestellte Fragen

Was ist eine gute Citavi Alternative?

Eine gute und kostenlose Alternative zu Citavi sind die Scribbr-Generatoren. Mit den Generatoren kannst du Literaturverzeichnisse und Quellenangaben erstellen, egal ob mit Windows oder Mac.

Die Scribbr-Generatoren sind für die folgenden Zitierstile verfügbar:

Da die Quellenangaben online gespeichert werden, kannst du sie von verschiedenen Geräten aus ganz einfach abrufen und bearbeiten.

Was ist die beste Citavi Alternative für Mac?

Die Scribbr-Generatoren sind die beste Alternative zu Citavi für Mac-Nutzer. Als kostenloses Onlinetool sind sie für alle Betriebssysteme geeignet und einfach zu bedienen.

Warum sind die Scribbr-Generatoren die beste Alternative zu Citavi?

Die Scribbr-Generatoren sind kostenlos, werbefrei und online für alle verfügbar. Außerdem sind sie einfach zu bedienen. Zu allen Feldern gibt es Tipps, wie sie richtig auszufüllen sind und welche Angaben verpflichtend sind.

Welche Zitierstile unterstützen die Scribbr-Generatoren?

Die Scribbr-Generatoren unterstützen folgende Zitierstile:

Scribbr verwendet Zitierstile nach dem Industriestandard aus dem Citation-Style-Language-Projekt.

Für wen eignen sich die Scribbr-Generatoren?

Die Scribbr-Generatoren eignen sich für alle Studierende, Forschende sowie Schülerinnen und Schüler, die eine wissenschaftliche Arbeit in einem der folgenden Zitierstile verfassen: APA, Harvard, deutsche Zitierweise oder MLA.

War dieser Artikel hilfreich?
Hannah Sill

Hallo, ich bin Hannah und habe Wirtschaftswissenschaften mit dem Schwerpunkt VWL studiert. Jetzt möchte ich Studierenden dabei helfen, ihr Studium erfolgreich abzuschließen und schreibe Artikel rund um das Thema Studium und Uni. Wenn du Fragen hast, hinterlasse gerne einen Kommentar!