Die Abkürzung ff. verwenden

Die Abkürzung ‚ff.‘ steht für ‚folgend‘ bzw. ‚auf den nächsten Seiten‘.

Die korrekte Schreibweise von ‚ff.‘ ist:

  • S. 23 ff.
  • S. 23 ff
  • S. 23ff.

In wissenschaftlichen Arbeiten kann ‚ff.‘ verwendet werden, um mehrere Seiten zu zitieren. Generell wird von der Verwendung jedoch abgeraten, da die genaue Seitenspanne nicht erkenntlich ist.

Beispiel: Zitieren mit ‚ff.‘ nach Harvard-Zitierweise
„Ein einheitlicher Zitierstil ist wichtig“ (Müller 2020: 23 ff.).

ff. ≠ fortfolgende

Die Abkürzung ‚ff.‘ ist der Plural von ‚f.‘. Die Abkürzung ‚f.‘ stammt von dem lateinischen Wort ‚folio‘ und steht für ‚folgend‘ bzw. ‚auf der nächsten Seite‘.

Demnach bedeutet ‚ff.‘ so viel wie ‚auf den nächsten Seiten‘.

Oft wird irrtümlich angenommen, dass ‚ff.‘ für ‚fortfolgende‘ steht. Das Wort ‚fortfolgende‘ ist jedoch frei erfunden.

Das kommt daher, dass es oft üblich ist, Buchstaben oder Elemente in Abkürzungen zu verdoppeln, um den Plural anzugeben. Beispiele dafür sind ‚Jgg.‘ für Jahrgänge oder ‚§§‘ für Paragraphen.

Unterschied f. und ff.

Die Abkürzungen ‚f.‘ bzw. ‚ff.‘ können bei der Harvard-Zitierweise und der Deutschen Zitierweise nach einer Seitenzahl im Verweis im Text stehen.

Mit ‚f.‘ bezieht sich der Autor bzw. die Autorin auf die unmittelbar folgende Seite und mit ‚ff.‘ auf mindestens drei aufeinanderfolgende Seiten.

Bedeutung ‚f.‘ und ‚ff.‘:

  • 23 f. = S. 23 und S. 24
  • 23 ff. = S. 23, S. 24, S. 25, …

Was ist dein Score?

Erfahre binnen 10 Minuten, ob du ungewollt ein Plagiat erzeugt hast.

  • 70+ Milliarden Internetquellen
  • 69+ Millionen Publikationen
  • Gesicherter Datenschutz

Zur Plagiatsprüfung

Schreibweise ff.

Zwischen der Seitenzahl und ‚f.‘ bzw. ‚ff.‘ steht immer ein Leerzeichen. Nach den Abkürzungen wird ein Punkt gesetzt.

Korrekte Schreibweise von ‚ff.‘:

  • 23 ff.
  • 23 ff
  • 23ff.

Geschütztes Leerzeichen in Word einfügen

In Textverarbeitungsprogrammen, wie z. B. Microsoft Word, kann ein geschütztes Leerzeichen zwischen der Seitenzahl und der Abkürzung gesetzt werden.

So wird ein Zeilenumbruch zwischen Seitenzahl und Abkürzung verhindert.

In Microsoft Word kannst du ein geschütztes Leerzeichen durch eine Tastenkombination einfügen.

Klicke dafür mit der Maus an die Stelle zwischen der letzten Seitenzahl und der Abkürzung ‚f.‘ bzw. ‚ff.‘

Anschließend drückst du bei Windows die Tastenkombination Strg + Shift + Leertaste. Bei einem Mac ist die Tastenkombination ALT + Leertaste.

Das geschützte Leerzeichen kannst du dir in Word anzeigen lassen, indem du auf das ¶-Symbol klickst. Ein geschütztes Leerzeichen wird immer mit º angezeigt.

Beispiel: Geschütztes Leerzeichen in Word

geschütztes-leerzeichen

Abkürzung ff. – mehrere Seiten zitieren

Generell wird von der Verwendung von ‚ff.‘ in wissenschaftlichen Arbeiten abgeraten.

Durch die Bezeichnung von z. B. ‚ S. 23 ff.‘ im Quellenverweis ist unklar, auf wie viele Seiten du dich genau beziehst.

Bei der Harvard-Zitierweise und der Deutschen Zitierweise kann ‚ff.‘ verwendet werden. Das ist jedoch keine offizielle Vorschrift.

Ist die Verwendung von ‚ff.‘ von deiner Hochschule vorgegeben, schreibst du dies folgendermaßen:

Beispiel: ‚ff.‘ bei Harvard und Deutsche Zitierweise
  • (vgl. Müller 2020: 23 ff.)
  • Dieses Beispiel veranschaulicht den Vollbeleg1 und den Kurzbeleg2 einer Seitenangabe mit der Abkürzung ‚ff.‘ in der Fußnote.
  • ___________________________________________________
  • 1 Vgl. Müller, Thomas: Quellen richtig zitieren und belegen: Eine Anleitung, 2. Aufl., München, Deutschland: Scribbr, 2019, S. 23 ff.
  • 2 Vgl. Müller, 2019, S. 23 ff.

Bei den APA-Richtlinien ist die Verwendung ‚ff.‘ nicht erlaubt. Dort werden immer die genauen Seiten angegeben.

Beispiel: mehrere Seiten bei APA
(Müller, 2019, S. 23–26)

Mehrere Seiten zitieren – Seitenspanne angeben

Wenn nicht anders von deiner Hochschule vorgegeben, empfehlen wir, bei der Harvard-Zitierweise und der Deutschen Zitierweise ebenfalls immer die genaue Seitenspanne anzugeben.

Beispiel: Mehrere Seiten zitieren Alternative
  • (vgl. Müller 2019: 23–26 )
  • Dieses Beispiel veranschaulicht den Vollbeleg1 und den Kurzbeleg2 einer Seitenangabe mit genauer Seitenangabe in der Fußnote.
  • ___________________________________________________
  • 1 Vgl. Müller, Thomas: Quellen richtig zitieren und belegen: Eine Anleitung, 2. Aufl., München, Deutschland: Scribbr, 2019, S. 23–26.
  • 2 Vgl. Müller, 2019, S. 23–26.

Häufig gestellte Fragen

Was bedeutet die Abkürzung ‚ff.‘?

Die Abkürzung ‚ff.‘ steht für ‚folgend‘ bzw. ‚auf den nächsten Seiten‘.

Mit dieser Abkürzung kann im Verweis im Text auf mehrere aufeinanderfolgende Seiten Bezug genommen werden.

Beispiel: Abkürzung ‚ff.‘ bei der Harvard-Zitierweise

(Müller 2019: 23 ff.)

Wie schreibe ich ‚ff.‘ richtig?

Die Abkürzung ‚ff.‘ schreibst du korrekt, wenn du hinter die Abkürzung einen Punkt setzt.

Demnach sind Schreibweisen wie ‚ff‘ oder ‚f.f.‘ nicht korrekt.

Was ist der Unterschied zwischen ‚f.‘ und ‚ff.‘?

Die Abkürzungen ‚f.‘ bzw. ‚ff.‘ können nach einer Seitenzahl im Verweis im Text stehen.

Mit der Abkürzung ‚f.‘ bezieht sich der Autor bzw. die Autorin auf die unmittelbar folgende Seite und mit der Abkürzung ‚ff.‘ auf mehrere aufeinanderfolgende Seiten.

Beispiele: Unterschied zwischen ‚f.‘ und ‚ff.‘

23 f. = S. 23 und S. 24
23 ff. = S. 23, S. 24, S. 25, …

Wann verwende ich ‚ff.‘ in wissenschaftlichen Arbeiten?

Bei der Harvard-Zitierweise und der Deutschen Zitierweise kann die Abkürzung ‚ff.‘ verwendet werden, ist jedoch keine offizielle Vorschrift.

Generell wird von der Verwendung von ‚ff.‘ in wissenschaftlichen Arbeiten abgeraten.

Der Grund dafür ist, dass durch die Bezeichnung ‚ff.‘ im Quellenverweis unklar ist, auf wie viele Seiten du dich genau beziehst.

War dieser Artikel hilfreich?
Annika Heinemeyer

Hey, ich bin Annika und habe bereits selbst einige akademische Arbeiten geschrieben. Seit meinem Masterabschluss an der Universität von Amsterdam versuche ich meine Erfahrungen zu teilen und Studierenden dabei zu helfen richtig zu zitieren. Falls du Fragen hast, hinterlasse mir gerne einen Kommentar. :)  

1 Kommentar

Annika Heinemeyer
Annika Heinemeyer (Scribbr-Team)
24. Juni 2020 um 16:10

Danke fürs Lesen! Ich hoffe dieser Artikel hat dir weitergeholfen. Hast du noch eine Frage? Hinterlasse einen Kommentar und ich werde mich so schnell wie möglich bei dir zurückmelden.

Hinterlasse einen Kommentar oder eine Frage

Please click the checkbox on the left to verify that you are a not a bot.