Beispiel Quellenangabe Buch

Verwendest du Informationen aus einem Buch in deiner Abschlussarbeit, musst du dies mit einer Quellenangabe kenntlich machen.

Die Quellenangabe besteht aus 2 Elementen: Verweis im Text und vollständige Angabe im Literaturverzeichnis. Das Format unterscheidet sich je nach Zitierweise.

Quellenangabe Buch nach APA
Format: Nachnamen der/des Verfassenden, Initialen des/der Vornamen. (Jahr). Titel des Buches (Auflage). Verlag.
Beispiel: Müller, T. (2019). Quellen richtig zitieren und belegen (2. Aufl.). Scribbr.

Nutze die Scribbr-Quellenvorschau für weitere Zitierweisen und Beispiele zum Zitieren von Buchquellen.

Scribbr-Quellenvorschau: Quellenangabe Buch


Quellenangaben im Buch finden

Du findest die Informationen, die du für die Quellenangabe benötigst, im Titel und im Impressum des Buches.

Das Impressum befindet sich üblicherweise zwischen Titel und Inhaltsverzeichnis. In manchen Fällen kann es auch am Ende des Buches stehen.

Schaue dir unser Beispiel an, um zu sehen, wo du alle wichtigen Angaben des Buches findest. Versuche wenn möglich immer, die aktuelle Auflage der Quelle zu verwenden.

Beispiel Titel und Impressum eines Buches

quellenangabe-buch-scribbr

Solltest du nicht alle Informationen in deinem Buch finden, kannst du im Katalog der deutschen Nationalbibliothek nachschauen.

Setzt sich das Buch aus Kapiteln von verschiedenen Verfassenden zusammen, handelt es sich um einen Sammelband.

Stellt das Buch ein bestimmtes Thema oder ein bestimmtes Problem dar und folgt dem Ziel, eine Fragestellung umfassend zu beantworten, handelt es sich um eine Monografie.

Bücher sind häufig als Printversion und online als PDF-Datei verfügbar. Möchtest du die PDF-Version eines Buches zitieren und die Versionen sind identisch, solltest du die gedruckte Version zitieren. Sind die Printversion und die PDF-Datei nicht identisch (z. B. durch abweichende Seitenzahlen), behandelst du sie wie zwei unterschiedliche Publikationen.

Verweis im Text

An der betreffenden Stelle in deinem Dokument fügst du einen Verweis im Text für die Quellenangabe des verwendeten Buches ein.

Die Angabe besteht aus einem Verweis in Klammern im Fließtext (APA, Harvard und MLA) oder aus einer hochgestellten Ziffer und einer entsprechenden Fußnote (Deutsche Zitierweise).

Scribbr-Quellenvorschau: Quellenangabe Buch im Text

Der Verweis im Text zeigt deinen Lesenden, an welchen Stellen im Fließtext du zitiert hast, und macht es möglich, die ausführliche Quellenangabe im Literaturverzeichnis wiederzufinden.

Zitiert, paraphrasiert oder plagiiert?

Gib Plagiat keine Chance mit der
Scribbr-Plagiatsprüfung.

  • 70+ Milliarden Internetquellen
  • 69+ Millionen Publikationen
  • Gesicherter Datenschutz

Zur Plagiatsprüfung

scribbr-plagiatspruefung-ergebnisse

Vollständige Quellenangabe im Literaturverzeichnis

Mit der Angabe im Literaturverzeichnis können die Lesenden die zitierte Quelle selbst ausfindig machen und ggf. prüfen.

Eine vollständige Quellenangabe im Literaturverzeichnis muss daher folgende Angaben enthalten.

Quellenangabe Buch:

Je nach Zitierweise kann die Quellenangabe verschiedene Formate haben. Egal, ob du APA, Harvard, die deutsche Zitierweise oder eine andere Zitierweise verwendest: Stelle sicher, dass du sie durchgehend und einheitlich verwendest.

Scribbr-Quellenvorschau: Quellenangabe Buch im Literaturverzeichnis
Tipp
Erstelle deine vollständige Quellenangabe mit unseren Scribbr-Generatoren.

Verfassende

Die Quellenangabe beginnt immer mit den Nachnamen der Verfassenden. Anhand dieser wird das Literaturverzeichnis alphabetisch geordnet.

Die Schreibweise der Verfassenden unterscheidet sich stark je nach Zitierweise. Besonders bei mehreren Autoren gibt es unterschiedliche Varianten.

Achte daher besonders darauf, dass du Einheitlichkeit bewahrst und dich mit den jeweiligen Regeln vertraut machst.

Keine Verfassenden

In seltenen Fällen kann ein Buch auch ohne angegebene Verffassende veröffentlicht werden. Dies kommt z. B. bei Wörterbüchern oder Publikationen von Institutionen vor.

In diesem Fall kannst du das Suchwort bzw. die Institution anstatt der Verfassenden angeben.

Jahr

Das Jahr in deiner Quellenangabe ist immer das Copyright-Jahr des dir vorliegenden Buches. Es folgt direkt nach der Nennung des oder der Verfassenden.

Die Jahresangabe hilft, die Quellen in den historischen Kontext einzuordnen und beispielsweise zu sehen, ob Informationen aktuell sind.

quellenangabe-buch-jahr-scribbr

Verwende dafür immer das Copyright-Jahr und nicht das Jahr, in dem die einzelnen Auflagen erschienen sind.

Titel

In der Quellenangabe nennst du immer den vollständigen Titel des Buches.

Falls es einen Untertitel gibt, muss auch dieser angegeben werden. Der Untertitel wird mit einem Doppelpunkt vom Titel getrennt.

Sollte der Titel dabei nicht auf Deutsch oder Englisch sein, kannst du zusätzlich eine deutsche Übersetzung des Titels aufführen.

Zu den Scribbr-Generatoren

Band

Ist ein Buch Teil einer Reihe, wird dies mit der Angabe des Bandes kenntlich gemacht. Dies kann z. B. vorkommen, wenn eine Reihe von inhaltlich zusammenhängenden Büchern von einem Verlag veröffentlicht wurde.

Ob das von dir zitierte Buch ein Band einer Buchreihe ist, kannst du ganz einfach im Titel oder im Impressum herausfinden.

Mache die Nummer des Bandes mit der Abkürzung ,Bd.‘ deutlich. Zitierst du beispielsweise die Buchreihe „Harry Potter“, solltest du die Nummer des jeweiligen Bandes hinzufügen.

Gegebenenfalls abweichende Herausgebende müssen dabei nicht angegeben werden.

Beispiel: Quellenangabe Buch mit Bandnummer
  • Verweis im Text
  • Das Buch handelt von … (Rowling, 2000).
  • Literaturverzeichnis
  • Rowling, J. K. (2000). Harry Potter and the Chamber of Secrets (Bd. 2). Scholastic Paperbacks.
  • Verweis im Text
  • Das Buch handelt von … (vgl. Rowling 2000).
  • Literaturverzeichnis
  • Rowling, J. (2000): Harry Potter and the Chamber of Secrets, Bd. 2, New York, NY: Scholastic Paperbacks.
  • Dieses Beispiel veranschaulicht den Vollbeleg1 und den Kurzbeleg2 eines Buchbands in der Fußnote.
  • ___________________________________________________
  • 1 Vgl. Rowling, J.: Harry Potter and the Chamber of Secrets, New York, Bd. 2, NY: Scholastic Paperbacks, 2000, S. 23.
  • 2 Vgl. Rowling, 2000, S. 23.

Auflage

Die Auflage eines Buches beschreibt alle in einem Druck produzierten Exemplare. Die Gründe für eine Neuauflage können verschieden sein, wie z. B. eine Ergänzung (‚akt. Aufl.‘), Erweiterung (‚erweit. Aufl.‘) oder Überarbeitung (‚überarb. Aufl.‘).

Informationen über die Nummer und Art der Auflage findest du im Impressum des Buches. Handelt es sich um die Erstausgabe, wird dies meist nicht im Impressum angegeben.

quellenangabe-buch-jahr-scribbr

In deiner Quellenangabe musst du immer die Nummer der dir vorliegenden Auflage angeben. Handelt es sich um die Erstauflage, lässt du diese Angabe weg.

Um kenntlich zu machen, um welche Nummer und ggf. Art der Auflage es sich handelt, kannst du die oben angegebenen Abkürzungen oder Kombinationen nutzen.

Erscheinungsort und Verlag

Am Ende der Quellenangabe eines Buches gibst du ggf. den Erscheinungsort (bei Harvard, der deutschen Zitierweise und MLA) und immer den Verlag an.

Du findest den Verlag im Titel oder in dem Impressum des Buches. Meist ist dieser mit ,Verlag‘ oder ,Publishing‘ gekennzeichnet und demnach kaum zu übersehen.

verlag-quellenangabe-buch

Um die Angabe des Verlags so kurz wie möglich zu halten, kannst du Zusätze wie ,Verlag‘ aus dem Namen entfernen.

Beachte
Wenn du nach der aktuellen 7. Auflage der APA-Richtlinien zitierst, gibst du den Erscheinungsort nicht mehr in der Quellenangabe an.

Quellenangabe Buch nach APA

Die Quellenangabe nach den APA-Richtlinien besteht aus einem Verweis im Text und einem Eintrag im Literaturverzeichnis. Seit der 7. Auflage der APA-Richtlinien wird kein Erscheinungsort mehr angegeben.

Format
Nachnamen der Verfassenden, Initialen der Vornamen. (Jahr). Titel des Buches (Auflage). Verlag.
Verweis im Text
Müller (2019)
(Müller, 2019)
Eintrag im Literaturverzeichnis
Müller, T. (2019). Quellen richtig zitieren und belegen: Eine Anleitung (2. Aufl). Scribbr.

Quellenangabe Buch nach Harvard

Die Harvard-Zitierweise sieht ebenfalls einen Verweis im Text und einen Eintrag im Literaturverzeichnis vor.

Im Gegensatz zum APA-Zitierstil wird bei Harvard der Erscheinungsort der Quelle angegeben.
Dazu gibst du beim Verweis im Text auch die entsprechende Seitenzahl an.

Format
Nachnamen der Verfassenden, Vornamen der Verfassenden (Jahr): Titel des Buches, Auflage, Erscheinungsort, Verlag.
Verweis im Text
Müller (2019: 22)
(Müller 2019: 22)
Eintrag im Literaturverzeichnis
Müller, Thomas (2019): Quellen richtig zitieren und belegen: Eine Anleitung, 2. Aufl, München, Scribbr.

Quellenangabe Buch nach der deutschen Zitierweise

Bei der deutschen Zitierweise gibst du den Verweis auf die Quelle als Fußnote an. Dazu kommt auch hier ein Eintrag im Literaturverzeichnis.

Format
Nachnamen der Verfassenden, Vornamen der Verfassenden: Titel des Buches, Auflage, Erscheinungsort, Verlag, Jahr, Seitenzahlen.
Vollbeleg Fußnote/Eintrag im Literaturverzeichnis
Müller, Thomas: Quellen richtig zitieren und belegen: Eine Anleitung, 2. Aufl, München, Scribbr, 2019, S. 56–59.

Sonderfälle

Es kann vorkommen, dass deine Quelle Besonderheiten aufweist oder dass Angaben fehlen (z. B. keine Verfassende, kein Erscheinungsjahr oder kein Erscheinungsort). In diesen Situationen gibt es Regelungen, wie du mit der Quelle verfährst.

Mehrere Verfassende

Falls deine Quelle mehr als drei Verfassende aufweist, wird die Angabe der Nachnamen beim Verweis im Text gekürzt. Du nennst nur den Namen des ersten Autors bzw. der ersten Autorin und ‚et al.‘

Im Literaturverzeichnis werden hingegen bis zu 20 Verfassende aufgelistet.

Mehrere Werke im selben Jahr von denselben Verfassenden

Es kann vorkommen, dass du mehrere Werke von denselben Verfassenden eines Autors verwendest, die im selben Jahr veröffentlicht wurden.
Um die Werke auch im Verweis im Text einfach voneinander zu unterscheiden, fügst du einen Kleinbuchstaben nach der Jahreszahl (2019a, 2019b, … ) ein.

Keine Verfassende

In seltenen Fällen kann ein Buch auch ohne Verfassende veröffentlicht sein. Dies kommt z. B. bei Wörterbüchern oder Publikationen von Institutionen vor.
In diesem Fall kannst du das Suchwort bzw. die Institution anstatt der Verfassenden angeben.

Kein Erscheinungsjahr

Unter Umständen kann es vorkommen, dass bei einer Quelle das Datum fehlt. Wenn das Jahr der Veröffentlichung unbekannt ist, so steht nach den Namen der Verfassenden die Abkürzung ‚o. D.‘ (= ohne Datum).

Kein Erscheinungsort oder Verlag

Ist kein Erscheinungsort vorhanden, jedoch ein Verlag angegeben, kannst du die Ortsangabe auf der Website des Verlags herausfinden. Bei älteren Büchern kann es vorkommen, dass kein Ort auffindbar ist. Du kannst stattdessen die Abkürzung ‚o. O.‘ für ‚ohne Ort‘ verwenden.

Übersicht Sonderfälle Buch zitieren
Sonderfall Regelung
Mehrere Verfassende
  • Verweis im Text:
    Bei mehr als 3 Verfassenden gibst du nur den Namen des ersten Autors bzw. der ersten Autorin an, zusammen mit der Angabe ‚et al.‘
  • Literaturverzeichnis:
    Du listest bis zu 20 Verfassende auf.
Mehrere Werke im selben Jahr von denselben Verfassenden Du fügst du einen Kleinbuchstaben nach der Jahreszahl (2019a, 2019b, … ) ein.
Keine Verfassenden Du gibst du die Institution anstatt der Verfassenden an.
Kein Erscheinungsjahr Nach dem Namen der Verfassenden gibst du die Abkürzung ‚o. D.‘ (= ohne Datum) an.
Kein Erscheinungsort oder Verlag Du gibst die Abkürzung o. O. für ohne Ort an.

Beachte: Bei APA wird generell kein Erscheinungsort angegeben.

Die Zitierstile im Detail

APA-RichtlinienHarvard-ZitierweiseDeutsche Zitierweise

Zu den Scribbr-Generatoren

Häufig gestellte Fragen

Wie zitiere ich ein Buch?

Du zitierst ein Buch korrekt, indem du eine vollständige Quellenangabe erstellst. Die Quellenangabe für ein Buch besteht aus 2 Elementen.

Quellenangabe Buch:

  1. Verweis im Text
  2. Eintrag im Literaturverzeichnis
Beispiel: Quellenangabe Buch nach APA

Verweis im Text
(Müller, 2019, S. 23)

Literaturverzeichnis
Müller, T. (2019). Quellen richtig zitieren und belegen: Eine Anleitung (2. Aufl.). Scribbr.

Wie sieht die vollständige Quellenangabe eines Buches aus?

Die vollständige Quellenangabe eines Buches besteht aus:

  • Autor
  • Jahr
  • Titel
  • ggf. Band
  • ggf. Auflage
  • Erscheinungsort und Verlag
Beispiel: Quellenangabe Buch nach APA

Müller, T. (2019). Quellen richtig zitieren und belegen: Eine Anleitung (2. Aufl.). Scribbr.

Wo finde ich alle Informationen für die Quellenangabe eines Buches?

Du findest alle Informationen für die Quellenangabe eines Buches im Titel und im Impressum.

Das Impressum findest du in der Regel zwischen Titelseite und Inhaltsverzeichnis. Manchmal steht es auch am Ende des Buches.

Kann ich auch Online-Versionen von Büchern zitieren?

Ja, du kannst auch Quellenangaben von Büchern erstellen, die online verfügbar sind. Bücher sind oft als Printversion sowie online als PDF-Datei verfügbar.

Sind die beiden Versionen identisch, solltest du die gedruckte Version zitieren. Sind die Versionen nicht identisch, z. B. durch abweichende Seitenzahlen, behandelst du sie wie zwei verschiedene Werke.

War dieser Artikel hilfreich?
Mandy Theel

Hi, ich bin Mandy und habe bereits eine Bachelor- und Masterarbeit sowie zahlreiche Hausarbeiten geschrieben. Seit meinem Masterabschluss liegt es mir am Herzen, meine Erfahrungen zu teilen und Studierenden im Studium zu helfen. Falls du Fragen hast, hinterlasse mir gerne einen Kommentar.