Beispiel Quellenangabe Buch

Verwendest du Informationen aus einem Buch in deiner Abschlussarbeit, musst du dies mit einer Quellenangabe kenntlich machen.

Die Quellenangabe besteht aus 2 Elementen:

Scribbr-Quellenvorschau: Quellenangabe Buch

Quellenangaben im Buch finden

Du findest die Informationen, die du für die Quellenangabe benötigst, auf dem Titel und im Impressum des Buches.

Das Impressum befindet sich üblicherweise zwischen Titel und Inhaltsverzeichnis. In manchen Fällen kann es auch am Ende des Buches stehen.

Schaue dir unser Beispiel an, um zu sehen, wo du alle wichtigen Angaben des Buches findest. Informationen über Copyright und vergangene Auflagen solltest du dabei nicht für deine Quellenangabe verwenden.

Beispiel Titel und Impressum eines Buches

quellenangabe-buch

Solltest du nicht alle Informationen in deinem Buch finden, kannst du im Katalog der deutschen Nationalbibliothek nachschauen.

Setzt sich das Buch aus Kapiteln von verschiedene Autoren zusammen, handelt es sich um einen Sammelband.

Verweis im Text

An der betreffenden Stelle in deinem Dokument fügst du einen Verweis im Text für die Quellenangabe des verwendeten Buches ein.

Die Angabe besteht aus einem Verweis in Klammern im Fließtext (APA-Standard und Harvard) oder aus einer hochgestellten Ziffer und einer entsprechenden Fußnote (Deutsche Zitierweise).

Scribbr-Quellenvorschau: Quellenangabe Buch im Text

Der Verweis im Text zeigt deiner Leserschaft, an welchen Stellen im Fließtext du zitiert hast und macht es möglich die ausführliche Quellenangabe im Literaturverzeichnis wiederzufinden.

Vollständige Quellenangabe im Literaturverzeichnis

Mit der Angabe im Literaturverzeichnis kann deine Leserschaft die zitierte Quelle selbst ausfindig machen und ggf. prüfen.

Eine vollständige Quellenangabe im Literaturverzeichnis muss daher folgende Angaben enthalten:

Je nach Zitierweise kann die Quellenangabe verschiedene Formate haben. Egal, ob du dich für APA, Harvard, die Deutsche Zitierweise oder eine andere entscheidest: Stelle sicher, dass du sie durchgehend und einheitlich verwendest.

Scribbr-Quellenvorschau: Quellenangabe Buch im Literaturverzeichnis

Autor

Die Quellenangabe beginnt immer mit dem Nachnamen des Autors. Anhand diesem wird das Literaturverzeichnis alphabetisch geordnet.

Die Schreibweise der Autoren unterscheidet sich stark je nach Zitierweise. Besonders bei mehreren Autoren gibt es unterschiedliche Varianten.

Achte daher besonders darauf, dass du Einheitlichkeit bewahrst und dich mit den jeweiligen Regeln vertraut machst.

Kein Autor

In seltenen Fällen kann ein Buch auch ohne Autor veröffentlicht sein. Dies kommt z. B. bei Wörterbüchern oder Publikationen von Institutionen vor.

In diesem Fall kannst du das Suchwort bzw. die Institution anstatt eines Autors angeben.

Jahr

Das Jahr in deiner Quellenangabe ist immer das Erscheinungsjahr des dir vorliegenden Buches. Sie folgt direkt nach der Nennung der Autoren.

Die Jahresangabe hilft, die Quellen in den historischen Kontext einzuordnen und beispielsweise zu sehen, wie aktuell Informationen sind.

jahr-quellenangabe-buch

Verwende dafür immer das Erscheinungsjahr, nicht das Copyright-Jahr. Dieses weist lediglich darauf hin, dass Urheberrechte bestehen, sagt jedoch nichts über das Erscheinungsjahr aus.

Falls du dir unsicher bist, kannst du das Erscheinungsjahr im Katalog der deutschen Nationalbibliothek finden.

Mehrere Werke im selben Jahr vom selben Autor

Es kann vorkommen, dass du mehrere Werke eines Autors verwendest, die im selben Jahr veröffentlicht wurden.

Um die Werke auch im Verweis im Text einfach voneinander zu unterscheiden, musst du einen Kleinbuchstaben nach der Jahreszahl (2019a, 2019b, … ) einfügen.

Titel

In der Quellenangabe wird immer der vollständige Titel des Buches genannt.

Falls es einen Untertitel gibt, muss auch dieser angegeben werden. Je nach Zitierweise wird der Untertitel, mit einem Punkt (Harvard– und Deutsche Zitierweise) bzw. einem Doppelpunkt (APA) vom Titel getrennt.

Sollte der Titel dabei nicht auf Deutsch oder Englisch vorhanden sein, empfiehlt es sich, zusätzlich eine deutsche Übersetzung des Titels aufzuführen.

Band

Ist ein Buch Teil einer Reihe, wird dies mit der Angabe des Bandes kenntlich gemacht. Dies kann z. B. vorkommen, wenn eine Reihe von inhaltlich zusammenhängenden Büchern von einem Verlag veröffentlicht wurde.

Ob das von dir zitierte Buch ein Band einer Buchreihe ist, kannst du ganz einfach auf dem Titel oder im Impressum herausfinden.

Mache die Nummer des Bandes mit der Abkürzung ,Bd.‘ deutlich. Zitierst du beispielsweise die Buchreihe Harry Potter, solltest du die Nummer des jeweiligen Bandes hinzufügen.

Gegebenenfalls abweichende Herausgeber müssen dabei nicht angegeben werden.

Auflage

Die Auflage eines Buches beschreibt alle in einem Druck produzierten Exemplare. Die Gründe für eine Neuauflage können verschieden sein:

  1. Neudruck (Aufl.):
    Vorherige Auflage ist ausverkauft.
  2. Durchgesehene und ergänzte/aktualisierte Auflage (durchges. und erg./akt. Aufl.):
    Kleine sprachliche oder inhaltliche Fehler wurden korrigiert, jedoch keine gravierenden inhaltlichen Veränderungen vorgenommen.
  3. Überarbeitete Auflage (überarb. Aufl.):
    Inhaltliche Überarbeitung, wie z. B. Anpassung an den heutigen Forschungsstand.
  4. Erweiterte Auflage (erw. Aufl.):
    Inhaltliche Erweiterung, z. B. aufgrund von neuen Forschungsergebnissen.

Informationen über die Nummer und Art der Auflage findest du im Impressum des Buches. Handelt es sich um die Erstausgabe, wird dies meist nicht im Impressum angegeben.

auflage-quellenangabe-buch

In deiner Quellenangabe musst du immer die Nummer der dir vorliegenden Auflage angeben. Handelt es sich um die Erstauflage, lässt du diese Angabe weg.

Um kenntlich zu machen, um welche Nummer und ggf. Art der Auflage es sich handelt, kannst du die angegebenen Abkürzungen oder Kombinationen nutzen.

Erscheinungsort und Verlag

Am Ende der Quellenangabe eines Buches folgen der Erscheinungsort und der Verlag.

Zusätzlich zur Stadt muss das Land, bzw. bei amerikanischen Städten die Kurzform des Staates, angegeben werden.

Die Angabe folgt dem folgenden Format: Stadt, Land/US-Staat: Verlag.

Du findest den Verlag auf dem Titel oder in dem Impressum des Buches. Meist ist dieser mit ,Verlag’ oder ,Publishing’ gekennzeichnet und demnach kaum zu übersehen.

verlag-quellenangabe-buch

Um die Angabe des Verlags so kurz wie möglich zu halten, kannst du Zusätze wie ,Verlag’ aus dem Namen entfernen.

Mehrere Ortsangaben

Sollte es in einem Buch mehrere Ortsangaben geben, kann dies daran liegen, dass der Verlag verschiedene Standorte besitzt.

Um dies kenntlich zu machen, kannst du folgende Formate für die Angabe der Stadt wählen.

Abkürzung bei mehreren Verlagen
  • Berlin
  • Berlin Hamburg München
  • Berlin – Hamburg – München
  • Berlin/Hamburg/München

Kein Erscheinungsort oder Verlag

Ist kein Erscheinungsort vorhanden, jedoch ein Verlag angegeben, kannst du die Ortsangabe auf der Website des Verlags herausfinden.

Einige der größten Verlage und ihre Ortsangaben findest du zudem in dieser Übersicht.

Übersicht Verlage und Ortsangaben
VerlagOrtsangabe
Penguin Random HouseNew York
Hachette LivreParis, Frankreich
SpringerBerlin, Deutschland
Wiley-BlackwellHoboken, NJ
Taylor & FrancisDidcot, Vereinigtes Königreich
ElsevierAmsterdam, Die Niederlande
Oxford University PressOxford, Vereinigtes Königreich
Cambridge University PressCambridge, Vereinigtes Königreich

Bei älteren Büchern kann es vorkommen, dass kein Ort auffindbar ist. Du kannst stattdessen die Abkürzung o. O. für ohne Ort verwenden.

Die Zitierstile im Detail

APA-RichtlinienHarvard-ZitierweiseDeutsche Zitierweise

War dieser Artikel hilfreich?
Mandy Theel

Mandy hat bereits ihre Bachelor- und Masterarbeit sowie zahlreiche Hausarbeiten geschrieben. Seit ihrem Masterabschluss liegt es ihr am Herzen, ihre Erfahrungen zu teilen und Studierenden in der Abschlussphase ihres Studiums zu helfen.

4 Kommentare

Sina Wietschorke
17. Juli 2019 um 17:45

Hallo ihr Lieben!

Wie zitiere ich unveröffentlichte Skripte oder Folien aus Vorlesungen im Fließtext als auch im Literaturverzeichnis?

Vielen Dank im Voraus,
Sina

Antworten

Mandy Theel
Mandy Theel (Scribbr-Team)
17. Juli 2019 um 18:18

Hallo Sina,
vielen Dank für deine Frage. Füge die Quelle bzw. den von dir zitierten Ausschnitt bestenfalls in deinen Anhang hinzu. Du brauchst sie dann nicht in deinem Literaturverzeichnis angeben.
Der Verweis im Text folgt z. B. in Harvard diesem Schema: (Vorname Nachname, Art der Quelle, Ort, TT.MM.JJJ, siehe Anhang).

Antworten

Griselda
12. Juli 2019 um 02:15

Hallo!

Ich würde gerne wissen, ob wenn man eine Quelle mehrmals im Text verwendet, dies irgendwie gesondert kennzeichnen muss?

Danke!

Antworten

Mandy Theel
Mandy Theel (Scribbr-Team)
15. Juli 2019 um 11:12

Hallo Griselda,

vielen Dank für deine Frage!
Je nach Zitierstil gibt es dafür unterschiedliche Regelungen. Arbeitest du zum Beispiel mit Fußnoten bzw. der Deutschen Zitierweise gibst du bei der ersten Nennung den Vollbeleg und bei jeder weiteren den Kurzbeleg der Quelle an.
Bei Harvard kannst du die Abkürzung ebd. für ebenda angeben, wenn du ein Werk mehrmals hintereinander zitierst. Verwendest du APA, musst du immer den gleichen Verweis im Text angeben.

Antworten

Hinterlasse einen Kommentar oder eine Frage